Rezept - Vegetarisches Gulasch

Vegetarisches Gulasch

 


Zutaten

Für 4 Personen

15 g getrocknete Tomaten, gehackt

2 EL natives Olivenöl extra

1/2-1 TL Chiliflocken

2-3 Knoblauchzehen, gehackt

1 große Zwiebel, in kleinen Spalten

1 kleine Sellerieknolle, in kleinen

Stücken

250 g Karotten, in Scheiben

250 g neue Kartoffeln, abgebürstet

und in Stücken

1 kleiner Eichelkürbis, in kleinen

Stücken

2 EL Tomatenmark

300 ml Gemüsebrühe

500 g Puy- oder grüne Linsen aus der Dose, abgespült und abgetropft

1-2 TL Rosenpaprika

ein paar frische Thymianzweige

500 g reife Tomaten

Zum Servieren

saure Sahne knuspriges Brot

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Kategorien


Anweisungen

Die getrockneten Tomaten in einer kleinen hitzebeständigen Schale mit fast kochendem Wasser begießen und 15-20 Minuten ziehen lassen. Abgießen und das Einweichwasser aufbewahren.

Das Öl in einem Dutch-Oven erhitzen und Chiliflocken, Knoblauch und Gemüse darin unter häufigem Rühren 5-8 Minuten andünsten. Das Tomatenmark in einer Schale mit etwas Brühe mischen und über das Gemüse gießen. Restliche Brühe, Linsen, getrocknete Tomaten samt Einweichwasser sowie Rosenpaprika und Thymian zugeben.

Aufkochen, dann die Hitze reduzieren und abgedeckt 15 Minuten köcheln lassen. Die frischen Tomaten zufügen und weitere 15 Minuten köcheln lassen, bis Gemüse und Linsen gar sind. Mit einem Löffel saurer Sahne und knusprigem Brot servieren.

Kommentare

Warum muss man einem Gemüseeintopf den Namen "Gulasch" geben?