• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

1kg T-Bone - ein Traum

Bolo

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Man gönnt sich ja sonst nichts.... :)

Spontan beim MmV ein 1060gr T-Bone geholt.
Schön Temperatur annehmen lassen...

T-bone1.jpg


Dann meinen Sovereign 90 relativ hoch gedreht und mit nur etwas Meersalz aufgelegt.

T-bone2.jpg


Jede Seite ein paar Minütchen bei voller Hitze...

Dann gute 55 Minuten bei 120-140 Grad ziehen lassen bis auf genau 54 Grad.

T-bone3.jpg


Und so sah der Kollege vor einigen Minuten noch aus. War dann aber ratzfatz weg :)

T-bone4.jpg

T-bone5.jpg


Bissel Salz und Pfeffer - das wars. Nicht gerade das schönste Tellerbild, ich weiss. Aber wollte hier (nur für mich) wirklich nicht noch Zeit mit schönem Anrichten verbringen. Ich hatte HUNGER :D

Ich sage schnell mal "das war so zwart, das konnte man ohne Zähne essen"... also hab ichs versucht. Habe es nur mit meinen Lippen versucht zu "zerbeissen" - und das hat wunderbar geklappt. Unglaublich...
Ganz normales CH-Rind - aber perfekt gelungen :)

Dazu gabs Salat - der liegt jetzt noch im Teller. Bin satt :D
 

Anhänge

  • T-bone1.jpg
    T-bone1.jpg
    251 KB · Aufrufe: 647
  • T-bone2.jpg
    T-bone2.jpg
    235,4 KB · Aufrufe: 650
  • T-bone3.jpg
    T-bone3.jpg
    264,3 KB · Aufrufe: 663
  • T-bone4.jpg
    T-bone4.jpg
    306,2 KB · Aufrufe: 651
  • T-bone5.jpg
    T-bone5.jpg
    289,1 KB · Aufrufe: 675
Gut gemacht!

Das ist ein Porterhouse, hat einen großen Filetanteil,
und liegt im Rücken hinter dem T-Bone.
 
Top - Fleeeeeeiiiiiissssccchhhhhh - einfach Top :)

I LIKE IT ;)

BoG
 
Ein Kilo. Gut zu merken. Schöne runde Zahl

Klasse

Christian
 
Astreines Porterhouse!

V.a., weil du es am Stück gegart hast.
Das Fleisch nimmt dadurch einen unnachahmlichen Geschmack an, v.a. im Bereich des Knochens.

:prost:
 
So sehen Steaks für Männer aus. Supergeil kann ich da nur sagen. Weiter so. Da könnte glatt ein bisschen Neid aufkommen.
 
Geniales Stück Fleisch. Und sauber vergrillt! :sabber:

Gruß,
Michael
 
Ein tolles Stück Fleisch, ein wahrer Festtagsschmaus... Klasse!
:thumb1:

Das Fleisch nimmt dadurch einen unnachahmlichen Geschmack an, v.a. im Bereich des Knochens.
Ehrliche und nicht provokant gemeinte Frage... würdest Du den Unterschied in einer Blindverkostung schmecken?
Am Knochen gereift... klar, das merkt man. Aber ob ich es dann vor dem Grillen auslöse oder am Knochen grille...

Glück Auf
 
Ehrliche und nicht provokant gemeinte Frage... würdest Du den Unterschied in einer Blindverkostung schmecken?
Am Knochen gereift... klar, das merkt man. Aber ob ich es dann vor dem Grillen auslöse oder am Knochen grille...

Ehrliche Antwort :sun: : Lass uns das doch einfach mal probieren :sun:

:prost:
 
Lass uns das doch einfach mal probieren
Nun, von mir muss ich gestehen... ich habe es schon getestet und schmecke den Unterschied nicht... wobei ich da nicht speziell beim Fleisch dicht am Knochen getestet habe, sondern insgesamt.
Allerdings würde ich meine Geschmacksknospen (als ehemaliger Raucher... wenn dies auch schon fast 20 Jahre zurück liegt) nicht unbedingt als die allerfeinsten bezeichnen.

Glück Auf
 
klasse Steak
ein Festtagsschmaus!
 
Klasse Teil .... ka ob ich bei den Gerüchen die Stunde durchalten könnte bis es das lecker Fleisch gibt :D
Gargrad für mich tip top.

Sobald ich mein bestelltes SV Teil habe, werde ich mir auch so ein Kilo DE Porter holen müssen.
Wird wohl dann in der Spanne 40-60€ liegen, man lebt ja nur 1x :messer:
 
Ein klasse Teil und meiner Meinung nach perfekt zubereitet. Ob T-Bone oder Porterhouse es ist nicht so einfach. Und wer bringt bei diesem Anblick schon die Geduld auf und wartet 55 Minuten!:D
 
Zurück
Oben Unten