• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

3-2-1 Ribs aus dem Borniak

Tiga

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Servus!

Wir haben uns heute mal an 3-2-1 Ribs versucht:

Das beste an Material, was ich in unserer Gegend bekommen konnte, waren die "1er Ripperl".

20200410_115827.jpg


Diese habe ich mit MagicDust gewürzt und für 24h im Kühlschrank gelagert.

20200411_102826.jpg


Um 6 Uhr morgens den Borniak gestartet und die Ribs bei 120°C mit einer Mischung aus Buche und Kirsche für 3h geräuchert.

20200412_070525.jpg

20200412_070537.jpg



Dann für weitere 2h mit Apfelsaft gedämpft.

20200412_100107.jpg


Zum Abschluss noch eine Stunde glasiert.

20200412_120156.jpg

20200412_120202.jpg


So sahen sie dann fertig aus.

20200412_130301.jpg

20200412_130659.jpg


Geschmeckt hat es uns!
Die Würzung außen hat gepasst und der Rauchgeschmack war gerade richtig.

Es ist aber noch Luft nach oben...

Erstens möchte ich mir für nächste Mal die richtig zugeschnittenen RIBS besorgen. Die waren teilweise doch recht dick.

Zweitens frage ich mich, warum das Fleisch Eurer Ribs eine rosarote Färbung hat und meine eher grau waren...
 

Counter_King2

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hey die dicke kommt daher weil du brauchrippen hattest. Wenn du Kotelettrippe bekommst wäre besser.
David
 
Oben Unten