• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

3 x 300 Portionen Pulled Pork

soundbypabi

Fleischesser
Hallo

Mein großer Smoker ist schon oft und problemlos gelaufen und hat bereits sehr viele Personen verköstigt.
20171011_175630_resized.jpg


20171011_175659_resized.jpg


Es ist an der Zeit neue Herausforderungen anzunehmen und über 3 Tage verteilt 900 Portionen Pulled Pork Burger zu smoken.

Ich rechne mit 250g Fleisch pro Burger und komme somit auf 75kg Fleisch pro Tag.

Es gibt 3 Möglichkeiten um das Fleisch zu smoken.
  1. Klassisch 120°C, 9-10 Stunden lang
  2. 3 Stunden im Smoker 120°C und dann 3 Stunden bei 160°C in der Alufolie
  3. 3 Stunden im Smoker 120°C und dann X Stunden bei X°C in hitzebeständigen Folienbeuteln (vakumiert)
  4. 3 Stunden im Smoker 120°C und dann X Stunden bei X°C in Bratfolie
Die Varianten 1, 2 und 3 erscheinen mir bei 30 Stück fleisch zu aufwändig.

Die Variante 4 finde ich klasse und nicht so zeitaufwändig.

Hat schon jemand so sein PP wie in der Variante 4 zubereitet, würde mich sehr interessieren.


Habt ihr eventuell andere, bessere Vorschläge für mich?

Es geht mir drum die Zeit soweit es geht extrem zu minimieren und nicht auf die Qualität und den Geschmack zu verzichten.

Wird die Variante 4 die Zeit verkürzen?

danke und LG
Konrad
 

Anhänge

  • 20171011_175630_resized.jpg
    20171011_175630_resized.jpg
    40,8 KB · Aufrufe: 2.389
  • 20171011_175659_resized.jpg
    20171011_175659_resized.jpg
    51 KB · Aufrufe: 2.394

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hallo,

150 pro Burger ist schon viel. Dividiert durch 0,7...0,8 , um auf das Rohgewicht zu kommen.

Grüße
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hallo,

besser keine gasdichten Beutel nehmen. Darin verkocht das Fleisch und die Kruste wird zerstört. Butcher Paper ist das Stichwort. Aus dem Netz oder von @Spiccy hier. Und dann 130°C... Dann nach vier Stunden einpacken und insgesamt nur sieben Stunden.


Grüße
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
wieviel netto würdest du bei einem 10cm Burger Bun rechnen?

LG
Konrad

Hallo,

10cm ist schon arg klein. Da sind 100 Gramm (netto) schon reichlich. Ist auch die Frage wie viel Kraut noch hinein kommt. Aber die Leute können ja zwei Stück essen.

Meine Erfahrung: 200 Burger mit 13cm Bun brauchen etwa 38 Kilo Rohware. Ergibt recht genau diese 150 Gramm netto. (Faktor Garverlust mit Papier ca. 0,8). Für ein 10cm Bun ergeben sich dann 100/13/13 *150 = 90 Gramm. Mit 100 Gramm netto dann auf der sicheren Seite.

Grüße
 
OP
OP
soundbypabi

soundbypabi

Fleischesser
Hallo,

10cm ist schon arg klein. Da sind 100 Gramm (netto) schon reichlich. Ist auch die Frage wie viel Kraut noch hinein kommt. Aber die Leute können ja zwei Stück essen.

Meine Erfahrung: 200 Burger mit 13cm Bun brauchen etwa 38 Kilo Rohware. Ergibt recht genau diese 150 Gramm netto. (Faktor Garverlust mit Papier ca. 0,8). Für ein 10cm Bun ergeben sich dann 100/13/13 *150 = 90 Gramm. Mit 100 Gramm netto dann auf der sicheren Seite.

Grüße

war ein Tippfehler von mir, meine eh 13cm im Durchmesser.

also ca. 200g pro Person.
danke dir.
 
OP
OP
soundbypabi

soundbypabi

Fleischesser
Jupp 13cm .. 200g Rohware pro Burger. Wird ne Granate. . Bilder nicht vergessen.

die kommen definitiv.

Ich mache über 3 Tage insgesamt 1500 Portionen.
900 x PulledPork und 600 x Braten.

Das wird eine geniale Erfahrung, noch eine Nummer größer als bis jetzt.
Bis jetzt waren 250 Portionen das maximum am Tag und das wird bei der nächsten Veranstaltung doch das Doppelte werden.

Burger
20170708_211143_resized.jpg


Braten
20171025_095859_resized.jpg

Konrad
 

Anhänge

  • 20170708_211143_resized.jpg
    20170708_211143_resized.jpg
    36,6 KB · Aufrufe: 2.341
  • 20171025_095859_resized.jpg
    20171025_095859_resized.jpg
    73,6 KB · Aufrufe: 2.345

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
die kommen definitiv.

Ich mache über 3 Tage insgesamt 1500 Portionen.
900 x PulledPork und 600 x Braten.

Das wird eine geniale Erfahrung, noch eine Nummer größer als bis jetzt.
Bis jetzt waren 250 Portionen das maximum am Tag und das wird bei der nächsten Veranstaltung doch das Doppelte werden.

Burger
Anhang anzeigen 1597681

Braten
Anhang anzeigen 1597682
Konrad


Nicht schlecht: Mein Rekord bisher: 250 Burger ausgegeben in 92 Minuten. Da wäre aber noch was drin gewesen.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Mit vier Leuten. Und ich nur Pullen..
 

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Hallo,

besser keine gasdichten Beutel nehmen. Darin verkocht das Fleisch und die Kruste wird zerstört. Butcher Paper ist das Stichwort. Aus dem Netz oder von @Spiccy hier. Und dann 130°C... Dann nach vier Stunden einpacken und insgesamt nur sieben Stunden.


Grüße

Das aus dem Netz ist auch von mir.

Wir sind immer noch der einzige Importeur von dem originalen Pink Butcher
Das andere ist nicht vergleichbar.
Von daher lieber direkt bei uns, und den GSV Rabatt mitnehmen.
 

Schibunker

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
Das aus dem Netz ist auch von mir.

Wir sind immer noch der einzige Importeur von dem originalen Pink Butcher
Das andere ist nicht vergleichbar.
Von daher lieber direkt bei uns, und den GSV Rabatt mitnehmen.


Wie bekommt man denn den GSV Rabatt?? ;)

Brauche Rub und dieses Butcher Paper.
Kleiner Nachtrag:

Sind das die gleichen? nur im neuen Outfit?:
Gyros.png
Gyros_2.png

Danke
 

Anhänge

  • Gyros.png
    Gyros.png
    376,5 KB · Aufrufe: 2.157
  • Gyros_2.png
    Gyros_2.png
    760,7 KB · Aufrufe: 2.131

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Wie bekommt man denn den GSV Rabatt?? ;)

Brauche Rub und dieses Butcher Paper.
Kleiner Nachtrag:

Sind das die gleichen? nur im neuen Outfit?:
Anhang anzeigen 1598109 Anhang anzeigen 1598110
Danke

Du gibst bei deiner Bestellung unter www.royal-spice.com einfach den Code:

Grillsportverein

ein.

Das isnd die gleichen ja, nur die Dose und das Etikett wurden überarbeitetet.
hier findest du alles übersichtlich
https://www.grillsportverein.de/forum/threads/gsv-rabattcodes-sonderaktionen-zubehoer-news.285645/
 

ossigriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

10cm ist schon arg klein. Da sind 100 Gramm (netto) schon reichlich. Ist auch die Frage wie viel Kraut noch hinein kommt. Aber die Leute können ja zwei Stück essen.

Meine Erfahrung: 200 Burger mit 13cm Bun brauchen etwa 38 Kilo Rohware. Ergibt recht genau diese 150 Gramm netto. (Faktor Garverlust mit Papier ca. 0,8). Für ein 10cm Bun ergeben sich dann 100/13/13 *150 = 90 Gramm. Mit 100 Gramm netto dann auf der sicheren Seite.

Grüße
Deine Rechnung ist sehr interssant und nachvollziehbar :anstoޥn:
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das wird spannend.
Da bleib ich auf jeden Fall dran!

Andi
 
OP
OP
soundbypabi

soundbypabi

Fleischesser
Die Veranstaltung ist Mittwoch bis Freitag.

Wir planen bereits am Wochenende davor das PP Fleisch zu smoken und am jeweiligen Tag zu regenerieren.

Nach dem Smoken wird das Fleisch gleich vakumiert und danach gekühlt.


Wie lang wird das Fleisch ca. benötigen um beim Regenerieren wieder auf Temperatur zu kommen?
Das Fleisch wird zw. 2,5 und 2,7kg brutto haben.

Reicht ein Bad im 80°C warmen Wasser? denke so an 1 Stunde

danke

Konrad
 

Ben Lkm

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
2h sollte man die Jungs schon baden...
 
Oben Unten