• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Alter Summit oder neuer Genesis II

Tom43

Veganer
Hallo,

Bei mir steht ein neuer Gasgriller an.
Hatte bisher den Genesis E330 der aber leider nicht-reparabel defekt ist. Ein Ersatz muss aus versicherungstechnischen gründen heuer erfolgen.

Zur Wahl steht der Genesis II mit 4 Brennern oder der größere Summit S670 Gasgrill.

Grundsätzlich hätte ich immer gerne den Summit als logisches Upgrade gehabt.
Nur stört mich hier, das der Griller vom Konzept alt ist und eine Neuauflage nach der Genesis II Überarbeitung wohl sehr bald zu erwarten ist.
Auf der Spoga, die ich abgewartet habe wurde heuer aber nichts vorgestellt, also wird es wohl erst 2018/2019 soweit sein.
So lange kann ich aber nicht warten.

Auf der anderen Seite hat der Genesis II eine neue Brenner- und Zündtechnik ist größer hat innen mehr Platz für Zubehör.
Andererseits fehlen die ganzen feinen Dinge wie Rotlicht, Drehspieß sowie die Räucherkammer.
Letztere brauche ich aber nicht zumal ich eigentlich nur mehr am Summit Charcoal auf der Kohle smoke.

Habt Ihr Empfehlungen.

Liebe Grüsse

Thomas
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Meine ganz ehrliche Meinung. Was soll denn an einem Edelstahlrohr mit ein paar Löchern für eine neue Technik stehen? Die Zündtechnik kann uns auch egal sein. Sie muss funktionieren. Ist doch wurscht wie der Funken entsteht. Der Summit ist ein Grill der für alles gerüstet ist. Der hat Dampf ohne Ende. Was soll bitte ein neuer Summit anders machen? Schau Dir doch den Genesis alt gegen neu an. Da gibts doch auch nichts was besser wäre.

Diese Grills haben mehr Leistung als man braucht. Es sind wirklich nur Gasgrills und keine Autos oder Computer.

Du wirst mit jedem zufrieden sein.

Gruß Dingo
 

smirre

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Was genau soll denn am Konzept des Summit alt sein?

Ob 2019 ein neuer Summit kommt ist genauso fraglich wie die Ungewissheit ob dieser besser ist als der alte.

Grundsätzlich wird die Qualität in allen Bereichen mit denen ich mich intensiv befasse (Grills, Auto, Heimkino) schlechter.
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Was genau soll denn am Konzept des Summit alt sein?
Genau. Keiner der neu auf den Markt gekommenen Grills in den letzten Jahren kann irgendwas besser als mein Summit. Das sind wirklich nur alle Grills.

Gruß Dingo
 

smirre

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Meine Meinung:
Man kann die beiden Grills eigentlich nicht direkt vergleichen, der Summit ist ein Oberklasse, der Genesis ein Mittelklassegrill.

Weitere Vorteile des Summit:

Hoher Fixteil der Garkammer über welche sich die Rollhaube beim Öffnen schiebt.
Bessere Wärmeisolierung und ein Teil der Hitze bleibt in der Kammer erhalten.

Einfaches Öffnen durch Rollhaube (welche auch höher ist als beim GII)

Versenkbare Drehspiesseinheit

Spiess und Backburner ab Werk

Roste müssen bei Spiessbetrieb nicht entnommen werden

Sear Station

9mm dicke Roste

Smokerbox

Wertigere Verarbeitung - man werfe z.B. nur einen Blick auf den Durchmesser des Deckelscharnierbolzens...

Hier wurde auch schon mal diskutiert:

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/weber-genesis-2-lx-s-440-gbs-oder-summit-s-670-gbs.279308/

Ich selbst bin Perfektionist und bin mit der Verarbeitung des Summit nicht zu 100% zufrieden.

Wenn du aber, wie ich, Ahnung von Metallverarbeitung hast wirst du mit dem GII nicht zufrieden sein, wenn nicht kannst beruhigt zuschlagen :D
 
OP
OP
T

Tom43

Veganer
Vielen dank für die Antworten die für mich sehr hilfreich waren.
Ich habe auch den alten Thread gelesen.
Offenbar mache ich nicht sehr viel falsch wenn ich den Summit nehme und die Verarbeitung dürfte noch besser sein als die der neuen Geräte.
Mit der Verarbeitung meines Genesis war ich ja sehr zufrieden.

Der Genesis II wäre more of the same und es ist nicht sicher ob der Summit II sofern er überhaupt kommt besser verarbeitet ist.
Und ich hätte dann erst wieder keinen Summit. Weder einen alten noch einen fiktiven 2019....

Gibt es Empfehlungen ob Email oder Edelstahl?

Habe was zum Smirre Paket gelesen. Ist das käuflich zu erwerben und zu empfehlen?

Liebe Grüsse,

Thomas
 

smirre

Grillkönig
5+ Jahre im GSV

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Vielen dank für die Antworten die für mich sehr hilfreich waren.
Ich habe auch den alten Thread gelesen.
Offenbar mache ich nicht sehr viel falsch wenn ich den Summit nehme und die Verarbeitung dürfte noch besser sein als die der neuen Geräte.
Mit der Verarbeitung meines Genesis war ich ja sehr zufrieden.

Der Genesis II wäre more of the same und es ist nicht sicher ob der Summit II sofern er überhaupt kommt besser verarbeitet ist.
Und ich hätte dann erst wieder keinen Summit. Weder einen alten noch einen fiktiven 2019....

Gibt es Empfehlungen ob Email oder Edelstahl?

Habe was zum Smirre Paket gelesen. Ist das käuflich zu erwerben und zu empfehlen?

Liebe Grüsse,

Thomas
Da kannst Du tatsächlich nehmen was Dir am besten gefällt. Putzen muss man ab und zu Beide. Ich kenne Leute die den Edelstahl haben und ich hab den schwarzen Summit. Wir alle sind zufrieden mit unserer Entscheidung. Lass Dich nicht verunsichern durch einige Beiträge hier. Leider ist es auch hier üblich das zu schreiben was man wiederum nur gelesen hat. Ich weiß das aus erster Hand.

Gruß Dingo
 
OP
OP
T

Tom43

Veganer
Bin morgen beim Händler und lasse mir Schwarz und Stahl anbieten.

Smirre, bietest du die Bleche weiterhin an?

Liebe Grüsse

Thomas
 
OP
OP
T

Tom43

Veganer
Ja,
bei Casando kosten die E670 so um die 3200€ inklusive Versand.

Das ist natürlich der Hammer..... und macht es nicht leichter.
Die Frage ist wie es sich mit der Garantieabwicklung verhält wenn die nach Österreich liefern.....
Ob da der local Hero nicht besser ist.
Allerdings ist der Preis der Hammer.

Liebe Grüsse

Thomas
 

smirre

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wenn du wie ich aus Österreich kommst kann ich dir den Preis evtl auch von einem österreichischen Händler inklusive Versand vermitteln.
 
OP
OP
T

Tom43

Veganer
Das wäre natürlich interessant.
Bin im Raum Wien.
Derzeit fokussiere ich auf den S 670.
Kann Dir aber leider noch keine PM schreiben.

Liebe Grüsse

Thomas
 

Clemens

Meister der Kohlen
10+ Jahre im GSV
Ich bin heuer vor einer ähnlichen Entscheidung gestanden.

Aber wenn man sich die Verarbeitung vom Summit ansieht darf man wirklich nicht meckern.

Ich bin auch Metaller, bin auch mit dem Summit nicht zu 100 % zufrieden. Aber im großen und ganzen ist er ein fast perfektes Grillgerät.

Muss aber auch dazusagen, dass mir die Entscheidung leicht gemacht wurde. Habe den S670 heuer im Frühjahr um 2500 Euronen plus viel Zubehör neu erstanden.

Was auch noch gesagt sein sollte, der Service von Weber ist meiner Meinung nach auch perfekt.

Bei meinen Summit ist ein klitzekleines Stück Beschichtung an der Grillkammer abgeplatzt.
Mail an Weber..... Komplette Grillkammer und Haube wurden getauscht.

Alles in allem bin ich mehr als zufrieden mit dem Grill. Leistung hoch 3.
Mit dem rundlos Sorglos Paket von smirre einfach ein fast perfektes Grillgerät.

Summit kaufen und Freude haben.

Lg clemens
 
OP
OP
T

Tom43

Veganer
Großartig die ganzen Infos hier!!!

Liebe Grüsse

Thomas
 

Tempura

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Habe selbst den 470er Summit und ziehe ihn dem neuen Genesis vor.
Gründe hat @smirre gut dargestellt. So richtig gut wird der Summit aber erst mit Smirres Nachrüstpaket, anderen Rollen und dem Regal aus dem Baumarkt :sun:
 
OP
OP
T

Tom43

Veganer
Es wird der S-670 mit Smirre Sorglospaket

Kann man eigentlich den wenn man ihn aus der Transportkiste rausnimmt zu zweit tragen und gegebenenfalls auch <100 Meter?
Ohne Bleche, Roste und Seitentische.
Oder sollte man sich mehrere Personen zur Hilfe holen?

Hintergrund ist dass ich mir gerade überlegen muss ob ich den Grill Corpus direkt aus der Kiste durch die Terrassen Türe in den Garten (Breite 78cm, Grill angeblich 77cm) hebe oder aussen-rum über einen nicht betonierten Weg mit einer Böschung trage.

Liebe Grüsse
Thomas
 
Oben Unten