• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Alu Folie oder Pink Butcher Paper? Dampfgaren

fredyausosterwald

Dauergriller
Hallo ich bin zwar erst seid März am smoken aber so langsam wird es.

Ich habe bei Rippchen jetzt meine eigene Methode 1 Stunde smoken /2 Stunden Dämpfen und 1 Stunde glasieren nach Moppen)

Aber ich habe immer das Problem das beim Dämpfchen das Fleisch an der Alufolie hängen bleibt besonders wenn es mariniert ist das Fleisch.

Jetzt habe ich gehört einige verwenden anstatt der Alu Folie das Schlachterpapier zum dämpfen wie macht ihr das?

Ich packe schon immer Backpapier zwischen Alu Folie und das Fleisch hilft nur bedingt und die Alu Folie also die Fleischpakete kleben oft am Rost bei mit fest also wenn ich es dann raus nehmen will hab ich oft ein Loch in der Folie).

Bitte um Tipps wie ihr das macht wie länge dämpft ihr so?
 

D.D.

Saubäääääär!!!
10+ Jahre im GSV
Kann es sein, dass dir vielleicht das Fleisch an der Filie anbrennt?
Dann hilft es vielliecht schon, wenn du die Temperatur runter fährst

Ich packe die Ribs und auch alles andere dicht und eng in Folie und nichts klebt an
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Dämpfen in der Edelstahlwanne von Ikea ist hier Standard. Die gibts mit Bodengitter. Ribs rein, mit Alufolie dicht verschließen und nix pappt mehr an. Ich glaube das heißt Konkis, Koncis oder so.

Gruß Dingo
 

easy2017

Grillanzünder
Ich denke mal, dir klebt die Folie an den Fleisch und Gewürzresten vom Smoken am Rost fest.
Hatte ich auch schon mal.
Bürste das doch einfach vor Phase2 kurz ab, dann pappt nix mehr an.
 

jimmy_bod

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Wie gesagt, in die Schale rein und mit Folie dichtmachen. Abgesehen davon ist die 5-0-0vMethode genauso lecker und man spart sich den ganzen Einwickel-Aufwand.
Übrigens ist es alles andere als gesund, Salziges oder Saures in Alu zu packen ;)
 
  • Like
Wertungen: fjm

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Übrigens ist es alles andere als gesund, Salziges oder Saures in Alu zu packen
Ich hatte mal nach ein paar Stunden jede Menge kleine Löcher in der Folie, sah aus wie "Lochfraß" ... Die Folie hatte mit den Gewürzen reagiert. Setdem nehme ich nur noch Edelstahlschalen. Die kosten ja auch nicht die Welt und ich hab inzwischen 3 große und 4 kleine davon. Und klappt immer prima damit.
 

labasti

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Zwei Koncis (o.ä.) aufeinander, eine natürlich umgedreht.
Quasi die offenen Seiten zueinander und an den Falzen mit "Breifklemmern" verschließen/klemmen.
Funktioniert 100%ig, die Koncis sind ganz gut gearbeitet und passen gut zueinander, soll heißen wenig Versatz.
 

Lloyd.Williams

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Wie gesagt, in die Schale rein und mit Folie dichtmachen. Abgesehen davon ist die 5-0-0vMethode genauso lecker und man spart sich den ganzen Einwickel-Aufwand.
Das sehe ich genauso. Bei Rippchen habe ich noch nie gewickelt. Bei Brisket oder Pulled Pork schon. Da nehme ich aber mittlerweile das Butcher Papier und bin sehr zufrieden.

VG, Lloyd.
 
Oben Unten