• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Anfängerfrage GT bei Rollbraten

Leviathan

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Hallo liebe Freunde gegrillter Speisen,

habe am WE meinen neuen Grill bekommen. Weber 57 cm Deluxe. Super feines Teil.

Jetzt habe ich noch einen 2Kg gefüllten Rollbraten (Schweinenacken?) da rum liegen un möchte den indirekt grillen.

Habe mich gerade dusselig gesucht, kann aber nirgends etwas über die Garraumtemperatur finden, welche bei einem solchen Projekt erstrebenswert ist.

Kann mir da jemand kurz helfen helfen? Gibts da Listen?

KT sollte bei 72 Grad liegen?

Viele Grüße

Leviathan
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Bei einem Nacken kann man eigentlich kaum was falsch machen. Wenn du Zeit hast, dann mach ihn mit 120°, wenns schneller gehen soll, dann halt mit mehr. Solange du mit der KT nicht zu hoch gehst, kann nichts schief gehen. 72° ist OK, kommt aber auch drauf an, mit was der gefüllt ist.

Hier gibts eine Liste mit den Kerntemperaturen:

http://www.grillsportverein.de/foru...erntemperaturen-kerntemperatur-fleisch.98840/

Edit sagt, hier gibts noch was interessantes:

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/kerntemperaturen-mit-bild.115017/
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Leviathan

Leviathan

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Besten Dank für die schnelle Hilfe.

Da ich nicht ganz solange Zeit habe, werde ich dann mal etwas höher gehen. Ist etwas Höher dann so 140-150 Grad? Ich werd es mal so probieren.

Vielen Dank und viele Grüße

Leviathan
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ja, mach mal 150°. Wie gesagt, entscheident ist die Kerntemperatur.
 

Aschenka

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ha,

Zuuuufällig habe ich letztes WE ein paar Rollis gemacht.
Nacken, gefüllt mit Paprika, Zwiebeln etc., 180 grad, 90 Minuten, KT 80 Grad. Schön saftig, zart und nicht zu fettig.
 
OP
OP
Leviathan

Leviathan

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Guten Morgen,

nochmals vielen Dank für die Unterstützung gestern.

Hat einwandfrei geklappt.

ca. 1/2 Tüte Aldi-Briketts im Schlot zum glühen gebracht, 2,0 Kg Fleisch-Rolli mit frischem Mett gefüllt in die Mitte bfördert und Temp-Messer eingepflanzt. Deckel zu und warten. Temperaturregelung hat nach etwas probieren auch gut funktioniert. Anfänglich hochgeschossen auf 200, nachreguliert und abgefallen auf 120 Grad. dann aber gut geregelt bekommen auf 160. Der Weber hat schon was....... ;-)

Resultat bei 72 Grad nach ca. 2,5h ein super leckerer, saftiger Braten.

Viele Grüße

Leviathan
 
Oben Unten