• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Anschaffung XXL Grill

Nosferatu05

Militanter Veganer
Guten Abend,

schon in diesem Sommer habe ich hin und wieder nach einem gescheiten Grill geguckt und kam irgendwie nie auf einen grünen Zweig.
Wir nutzen bisher einen Kugelgrill mit Holzkohle. Davon wollen wir weg. Zumal viel zu klein.

Wir sind immer 5 Personen, Grillen im Sommer fast täglich und es wird hin und wieder für etwa 10 Personen gegrillt. Wir sind sehr experimentierfreudig und würden gerne etwas haben das schön breit ist und viel Stauraum bietet.
Ich esse gerne Steaks und Fisch, die Dame Geflügel und Kinder... ja von allem ein bisschen :)

Jetzt kommt der Haken daran. 3000+ wollen wir nicht ausgeben. Kann man für die Hälfte auch schon etwas bekommen? Wir können sowas wie Waschbecken nicht gebrauchen. Drehspiess wäre aber was tolles.

Also erst einmal wüsste ich gerne ob es sowas im erschwinglichen Rahmen überhaupt gibt. Aktionen und Angebote gibt es bei Grillstationen bestimmt auch des Öfteren. Qualitativ mache ich mir nur sorgen um Rost wenn man zu knauserig kalkuliert und deswegen habe ich das einfache Online-Shoppen bisher nicht gewagt.
Die Reinigung sollte nach Möglichkeit auch nicht länger dauern als das grillen selbst :)

Meistens konnten wir nur Weber in Baumärkten etc begutachten. Andere Hersteller sind mir kein Begriff.
Ich bitte um Hilfe!

P.s. Warum jetzt die Fragerei? Weil wir zum nächsten Sommer gerne was stehen haben möchten aber dafür auch einen kleinen Unterstand einplanen wollen. Muss eben alles vorher kalkuliert werden.
 

Miyabi

Grillkönig
Du siehst doch welche Hersteller hier immer wieder auftauchen. Was sagt denn die Händlersuche auf den Websiten dieser Hersteller? Dann kannst du dir gut angucken was es dort gibt.

Kleiner Tipp, LEX730 oder Regal690
 

Kernisch

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Für 1500 - 2000 € bekommst du schon was richtig gutes. Für 5 Personen locker ausreichend und für 10 Personen auch nutzbare.
Hast du eine größeren Grillladen in deiner Nähe? Am besten man befingert mal ein paar Grills, da bekommt man am ehesten ein Gefühl dafür was dir zusagt.
 
OP
OP
N

Nosferatu05

Militanter Veganer
Doofe Frage vielleicht aber wenn ich eingebe Grillfachgeschäft oder grilladen kommen Ergebnisse wo ich an Events teilnehmen kann.
Wie Grenze ich die Suche denn ein?

Raum Essen/Bochum

Grill kaufen Essen ist auch ne schlechte Vorgabe :)
 

macroy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Raum Essen/Bochum, da würde es sich doch anbieten nach Köln zu Santos zu fahren.
Das ist einer der größten Händler und er hat von vielen (fast allen namhaften) Herstellern diverse Modelle in der Ausstellung.
Bevor du einen kleinen Händler nach dem anderen in deiner direkten Umgebung abklapperst und ggf. doch nicht alles sehen kannst was dich interessiert, nimm dir lieber ein paar Stunden Zeit und schau dir dort alles auf einmal an.
 

dika

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Wir haben den BK Regal 590pro und sind von diesem Grill sehr angetan. Größe absolut ok, hat 5 Brenner (plus Heckbrenner und einen Seitenkocher). Dieser Grill lässt eigentlich nur wenige Wünsche offen.
 

Tobi1978

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Die Mayer Barbeque wären Interessant.

Was man hier im Forum so liest, sollen die von Preis/Leistung her super sein.

Ich persönlich liebäugel mit deren Flaggschiff für 700,-
 

jaggery

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
tach,
ich komm auch aus essen und ich kann dir folgendes ( auch ) empfehlen: fahr zu santos!! oder nach dortmund ( da war ich aber bisher nict, nur davon gehört ) da kriegst du ein gefühl für das was du suchst und was du bekommst für das geld....
mach nicht den fehler den ich gemacht habe und kaufe mehr oder weniger blind...wenn ihr fast täglich grillt musst du dir genau überlegen was du haben willst...ich mag meinen grossen spirit, aber im nachhinein hätte ich wahrscheinlich was anderes kaufen sollen...

gruß
 
OP
OP
N

Nosferatu05

Militanter Veganer
Also ihr seit ja echt fit was auch so die Rückmeldungen angeht. Dafür großes Dankeschön!

Ich bin vorhin über 5 Links, nachdem ich den Link von Norre angeklickt habe, auch bei dem Zunda gelandet.
Der ist wohl vom Preis für das gebotene echt toll.
Nur wie schaut so ein günstiges Gerät im Vergleich zu höherpreisigen nach Jahren aus?
Oder macht das erst einen Materialunterschied wenn man in die 3000-4000€ Liega wechselt?

Hatte vorhin einen gesehen, um die 2500€, UVP 3500€ mit zwei Kammern von einem der „Bekannten“ Hersteller. Name vergessen haha
Der sah richtig gut aus und hatte reichlich power.
Aber brauche ich das wirklich? Preislich liegen da noch Welten zwischen. Möchte nicht in 3 Jahren wieder einen neuen kaufen müssen weil durchgerostet oder ähnliches. Da könnte ich trotzdem 4 Zunda von kaufen...
Wodurch also diese Preisunterschiede? Qualität, Technik, Service? Was noch?

Dieser Kugelgrill den wir bis diesen Sommer nutzen hatte 6 Jahre auf dem Buckel, stand immer ohne Abdeckung draußen und kostete soviel Sammelpunkte wie man benötigte um sich den vom Lidl zuschicken zu lassen :)

Ich will darauf hinaus, das ich lange etwas davon haben möchte und da kann man auch für weniger schon was ordentliches/langelebiges erwarten (eigentlich).

Den Zunda 362 habe ich jetzt im Auge.
 

jaggery

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
ob du sowas brauchst wird dir keiner beantworten können...ich kann dir nur von mir berichten: angefangen mit einem weber q 3000.....jetzt habe ich den spirit gbs, einen gas smoker, einen oberhitzegrill und dutch oven plus diverse kleine extra spielereien...
hast du hier gelesen?
 

Tobi1978

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Also mein Char Broil 6+1 low Budget hat knapp 7 Jahre gehalten.

Ist allerdings Frühling bis Herbst komplett dem Wetter ausgesetzt gewesen. Im Januar will ich mir den großen Zunda holen.

Wenn der auch 7 Jahre hält, dann sind das 100,- pro Jahr. Aber ich will mir einen Unterstand dafür bauen.

Auch auf niederer Qualität kann man schöne Sachen machen. Du mußt nur dein Gerät kennen.

Klick mich: Mein Alter Grill
 

jaggery

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
der einzige rat den ich dir geben kann, spar nicht am geld...so ein teil ist eine investition die paar jahre hält und wenn du es dir leisten kannst dann analysiere deine bedürfnisse gut und kauf entsprechend ein...mehrere flammen sind gut, ob es gleich ein broil king imperial sein muss, weisst du am besten....guck im netz nach ausstellungsstücken, ebay kleinanzeigen...du musst schon ein paar std investieren aber das sollte such auszahlen: mein "muss haben" wäre das: min3 brenner, ideal 4,80 cm grillfläche, backburner, drehspiess und eine sizzle zone.
 

Havelland BBQ

Militanter Veganer
Ich habe den ZUNDA MGG-361 Pro und bin mit dem Grill sehr zufrieden. Er ist aus Edelstahl und hat Gussroste. Wenn er an einer einigermaßen windgeschützen Stelle steht, macht er seine Arbeit wunderbar.
 
Oben Unten