• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Argentinisches Rumpsteak vom AZK

stumcm

Militanter Veganer
Moin zusammen,

zufällig (haha) hatte ich noch zwei schöne argentinische Rumpsteaks da. Ich hatte anlässlich meiner Geburtstagsfeier ursprünglich einen ganzen 4,6 Kilo-"Lappen" gekauft, habe aber zwei Steaks für schlechte Zeiten vakuumiert und aufgehoben. Diese schlechte Zeit ist heute gewesen ;-) Und um aus schlechten Zeiten gute Zeiten zu machen braucht es halt einfach Steak. Das leuchtet hier jedem ein.

Also habe ich die guten Stücke ausgepackt und auf einer Edelstahlschale mit Rosteinsatz bei indirekter Hitze erstmal auf 48°C gezogen. Leider habe ich kein Bild vom Rohmaterial. Sorry!

Währenddessen habe ich draußen schnell im AZK Holzkohle durchgeglüht und anschließend den Rosteinsatz vom Weber GBS-System drauf gelegt.
image.jpeg


Nachdem der Rot richtig Hitze bekommen hat, habe ich die Steaks bei aufgelegt. Es braucht von jeder Seite insgesamt nur 45 Sekunden. Da muss man echt aufpassen!
image (1).jpeg
image (2).jpeg


Dann habe ich die Steaks heruntergenommen, 5 Minuten ruhen lassen und das Ergebnis konnte sich sehen lassen! Leider nur iPhone-Qualität.
image (3).jpeg
image (4).jpeg


Grüße und einen schönen Start in die Woche
stumcm
 

Anhänge

  • image (1).jpeg
    image (1).jpeg
    486,5 KB · Aufrufe: 933
  • image (2).jpeg
    image (2).jpeg
    444,3 KB · Aufrufe: 897
  • image (3).jpeg
    image (3).jpeg
    424,2 KB · Aufrufe: 936
  • image (4).jpeg
    image (4).jpeg
    456,8 KB · Aufrufe: 1.252
  • image.jpeg
    image.jpeg
    503 KB · Aufrufe: 927

Dhardt

Putenfleischesser
ich liebe diese AZK-Grillmethode... ist schön Redneck-Style :-) sieht gut aus, könnte ich jetzt auch gebrauchen!
 

PMDesign

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Prinzipiell eine gute Idee, aber lasst den Rost nicht zu lange vorheizen, sonst gibt das dieses schwarze Branding.

Dunkelbraun ist lecker, schwarz ist bitter.
 

Ho Shi

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Dann habe ich die Steaks heruntergenommen, 5 Minuten ruhen lassen und das Ergebnis konnte sich sehen lassen! Leider nur iPhone-Qualität.
Ich finde, das Fleisch sieht viel besser aus als ein iPhone! SCNR

Nein, sieht doch klasse aus - da hätte ich auch sehr gern ein Stück genommen!
Für 2 x 45 sec. sieht es auch gar nicht erwartet roh aus. Hattest Du es noch im BO? Oder liegt das auch am iPhone? Ist da ein Einschussloch vom Temperaturfühler zu sehen?
 
Oben Unten