• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bacon Jam nach Feierabend selbst gemacht

arecklies

Veganer
Da ich, wie so viele andere auch, sich ein Leben ohne Bacon nicht mehr wirklich vorstellen kann - habe ich mich gestern mal daran begeben einen leckeren Brotaufstrich herzustellen... als Inspiration hat das Rezept von gedient, welches ich ein wenig verändert habe... aus 800gr Bacon wurde ....

IMG_20190910_171639.jpg



IMG_20190910_172246.jpg


IMG_20190910_172909.jpg


IMG_20190910_173906.jpg


IMG_20190910_174643.jpg


IMG_20190910_175954.jpg
 

devito666

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Sehr lecker, ich liebe das zeug auch! Schöne Fotos...

Welche Mengen und Zutaten hast du denn jetzt verwendet?
 
OP
OP
A

arecklies

Veganer
Sehr lecker, ich liebe das zeug auch! Schöne Fotos...

Welche Mengen und Zutaten hast du denn jetzt verwendet?

Ich habe ein ca. 800gr Stück Schweinebauch genommen um mir die Baconstück direkt so schneiden zu können, wie ich sie gerne habe. Positiver Nebeneffekt dadurch das keine vorgeschnittenen Streifen oder Stücke genommen worden sind ist natürlich zudem noch der eingesparte Plastikmüll.

3 Gemüsezwiebeln
3 Schalotten
1/2 Knolle frischen Knoblauch
1 TL geräuchertes Paprikapulver
1/2 TL schwarzer Pfeffer
3 EL Chillisauca
100ml Whiskey
100ml Ahornsirup
60ml Balsamico-Essig
80gr brauner Zucker
 

devito666

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Danke! Sieht aus wie eine 30er Pfanne, stimmt das?
 
Oben Unten