• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

BarBieQ BBQ am U boot

Grillingenieur

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Moinsen,

der erste Testlauf wurde Samstag erfolgreich mit 4kg 2-2-1 Ribs durchgeführt.
ich fasse mich kurz... (muß ja noch arbeiten)

Am Vorabend Haut abgezoge, mit einer Art "magischen Staub" bedeckt und im Kühler übernachtet
12.00 Uboot angeworfen mit Buchenholz auf 150° hochgefahren (Alle Kammern)
13.15 ab auf die Sonnenbank - zusammen mit einem Rußkontrollstein
Feuereung jetzt auf Birne bei minimaler Zugabe von Breckies
barbieQ01.jpg


barbieQ02.jpg


barbieQ03.jpg


barbieQ04.jpg


auf der unteren Ebene waren es links ca. 20-25° weniger als rechts an der Garkammerseite
oben (linkes Gerät / Messung mittig) war die Temperatur ähnlich - minimal höher
barbieQ05.jpg


...Phase 2 in Gastronorm und Walzmetall - daher keine Fleischbilder

barbieQ06.jpg


ICH HABE FEUER GEMACHT
Birnenholz fetzt.
Ich habe immer erst über den Mitten(direkt)auspuff anbrennen lassen
als Flammen/Rauch deutlich zurückgingen - Kammer(n) wieder auf...

barbieQ07.jpg


BarBie Q und Ihre Freundin kamen zu Besuch und beglückten den Kapitän

barbieQ08.jpg


Torpedoritt kommt gut

barbieQ09.jpg


Auch BAdBoy kam in Phase 2 um der dicken Dame Gesellschaft zu leisten

barbieQ10.jpg


nach der 2. Phase + 15 min...

barbieQ11.jpg


Ich hatte ein wenig zuviel Flüssigkeit aus Phase 2
Reduzieren extrem mit uraltem Material - ging aber supergut
Plattentemp ca. 400 - 500 °

barbieQ12.jpg

barbieQ13.jpg


Ribs feddig....

barbieQ14.jpg



Besucher mit Zubehör (Auspuff wahlweise...)
barbieQ15.jpg


Zubereitung des Alternativessens
barbieQ16.jpg



Ribs ware klasse - sagten auch die Gäste
beim nächsten Anlauf werde ich ein wenig mehr Rauch draufgeben


Die Tests (BB und U32) liefen super:
U-Boot:
Da ich zwischenzeitig auch immer die große Kammer auf Temp. gebracht/gehalten habe
sehe ich für nen Komplettbetrieb keine Probleme
Regelungen funktionieren - nur die Zuluft ist fast ein wenig zu klein...
UDS:
BadBoy ist also auch als Direktgrill tauglich

Gruß,
Andreas
 

Ander

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Mensch Andi, sehr schön geworden. :sabber:

:prost: Andy
 
OP
OP
Grillingenieur

Grillingenieur

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Nachtrag

über eine Fehleinschätzung.
Ich habe im Boot zwei große Herdplatten
da ist das Bestücken einfacher als wenn man diese kleinen Ringe hat ... aber...
wenn man einen kleinen Topf draufstellen will ?
IMG_2719.jpg


Da ich Fahrzeugbauer bin kamen mir Bremsscheiben als Reduzierung in den Sinn
- Gußeisen
- plan gedreht
- rund
- mit Loch in der Mitte

Also günstig (1Eu + 5 Eus Versand) in der Bucht zwei passende neue Scheiben (Ford Transit) besorgt
und erstmalig zum Topfeinsatz aufgelegt
IMG_2731.jpg

IMG_2732.jpg


Funktionierte trotz direkter Verbindung zwischen Topf und Feuer nicht wirklich.
Ich denke das Gaspolster in der Erhöhung steht und wird nicht ständig durch
frischen heißes Rauchgas ersetzt...
Beim nächsten Betrieb werde ich mal die Mitte abtrennen daß nur ein Ring bleibt.
Wenn ordentlich Feuer in der Box ist reicht auch die normele Übertragung von der Ofenplatte zum Topf - also kein Drama

Gruß,
Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:

Arminth

Meister Lampe & WLANThermo Papa
10+ Jahre im GSV
Hallo Andreas,

geile Einweihung! Und es war ja mal wieder klar: Um auf die Idee mit dem Direktgrillen im UDS zu kommen, muss wieder ein Inschenööhr ran! :patsch: Da wäre ich Doofi wieder nicht drauf gekommen, weil's einfach zu nahe liegt!

Zu Deinen Püppchen fällt mir spontan eine Szene aus Spaceballs ein:


YouTube - Spaceballs - playing with your dolls again?

Grüßle und Tschöh!

Armin
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Saubere Inbetriebnahme. Ich hab die Tage mal ans U-Boot gedacht und mich gefragt, warum man nichts mehr davon hört. Und Zack! Da isses.
 

Friedi

Smoker - Meister
10+ Jahre im GSV
:wow: Einfach a Wahnsinn!!!
Klasse!
 

GSXRTheo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Super gerät, ein Hammer. Und auf die Idee im UDS direkt zu grillen, sind bestimmt auch noch nicht viele gekommen. :thumb2:
 
OP
OP
Grillingenieur

Grillingenieur

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
...
Gunther
P.S.: wieviel Klafter Holz frisst das Monster für ein paar Rippchen?

... um mal ein gängiges Maß zu verwenden ...
Das Loch was jetzt in meinem Holzlager ist kann ich mit 2 Bierkisten (24 / 0,33) füllen
- wenn ich sie hochkant stelle (Kronkorken nach vorn).

also 400 × 300 mm mal Holzlänge ca. 300 mm ---> 0,072 m³ oder 72 liter
Zum Start verwendete ich ca. 1 Bierkiste Buche ---> 36 Liter
macht in Summe gut 100 Liter über 5,5 Stunden
Dazu habe ich noch 3kg AldiNordbreckies eingeworfen.

War weniger als ich erwartet hatte :grin:

Gruß,
Andreas
 

guntherb

Schlachthofbesitzer
... um mal ein gängiges Maß zu verwenden ...
Das Loch was jetzt in meinem Holzlager ist kann ich mit 2 Bierkisten (24 / 0,33) füllen
- wenn ich sie hochkant stelle (Kronkorken nach vorn).

also 400 × 300 mm mal Holzlänge ca. 300 mm ---> 0,072 m³ oder 72 liter
Zum Start verwendete ich ca. 1 Bierkiste Buche ---> 36 Liter
macht in Summe gut 100 Liter über 5,5 Stunden
Dazu habe ich noch 3kg AldiNordbreckies eingeworfen.

War weniger als ich erwartet hatte :grin:

Gruß,
Andreas

Wow!

Wie gut, dass du einen eigenen Wald hast.... :grin:

Gunther
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Was für ein Ding :O Nur geil!
 

dersvennie

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Mit dem Dingen würd ich doch glatt auf Seerohrtiefe gehen und nicht nur Meerestiere würden auf den Rost kommen..... und komm bloß nicht auf die Idee dich mit Schleichfahrt fort zu bewegen ! Dieselmotoren auf volle Leistung, wir wollen mehr von U32 sehen !
 
Oben Unten