1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

BBQ Tour 2011 - been there, done that !

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte" wurde erstellt von 100Sport, 29. Januar 2012.

  1. 100Sport

    100Sport Blindverkoster 10+ Jahre im GSV

    nun sind einige Monate vergangen und ich schaff es einfach nicht den Reisebericht von unserer Tour im September zu schreiben. Daher wird es jetzt eine follow-up-Story. Nach und nach werd ich es dann doch wohl schaffen. Also dranbleiben ;-)

    Wie alles begann:

    Auf der Suche nach dem Ursprung von "Magic Dust" fiel mir ein faszinierendes Buch in die Hand. Nach ausgiebiger Lektüre von "Peace, Love and Barbecue" von Mike Mills und unter Zuhilfenahme von einem Kasten Bier kam meinem Kumpel GreatBarrierBeef (Dierk) und mir die Idee doch einfach mal loszufahren und die berühmten BBQ-Joints abzuklappern.
    wir sind Männer der Tat und so wurde nicht lang gefackelt. 10 Tage konnten wir uns freimachen und die Planungen begannen. Höhepunkt solte der Besuch des Murphysboro Cook Off bei Mike Mills persönlich sein. Kultur und Touri-Ziele sollten nur in homöophatischen Dosen genommen werden. Schließlich sollte es kein Urlaub werden, sondern eine BBQ Tour :happa:
    Nach vielem hin und her (die Strecken haben es z.T in sich) haben wir uns entschieden Alabama und die Carolinas auf eine weitere Tour zu verschieben und ab Memphis dem Mississippi bis nach New Orleans zu folgen. Cajun Food hat ja auch was für sich. Gestartet wurde stilgerecht in Kansas City - eine absolute BBQ-Hochburg.


    Nachdem wir schon recht früh aus den Federn steigen mussten, entschädigt uns ein Sonnenstrahl in der Einflugschneise zum Airport FJS. Oder für Leute die Abkürzungen hassen MUC :D

    [​IMG]


    Oha …. rechts vor links oder was ? Da nehmen wir dann doch lieber die Unterführung.

    [​IMG]


    …. und mit dem Sonnenstrahl solls es dann auch gewesen sein ?

    [​IMG]


    Das hier ist nur für Insider ;-)

    [​IMG]


    Es ist Wiesn-Zeit, dass erkennt man daran, dass sogar die unlustigen Lufthansa Mädels im Dirndl aufmarschieren

    [​IMG]


    mal schaun, wohin wollen wir gleich noch ?

    [​IMG]


    Big M …. Ich krieg Hunger !

    [​IMG]


    zuerst geht’s mit nem kleinen Fliegerchen nach Zürich

    [​IMG]


    weißer Rauch ….. Wir sind Papst :D

    [​IMG]


    ….. und dann mit einer Nummer größer nach Chicago

    [​IMG]


    Ich hätt gern eins von den linken Fenster :pfeif:

    [​IMG]


    OK fast … so seh ich wenigstens wenn das Triebwerk brennt

    [​IMG]


    Ach ja, da war ja noch was ….. Endlich was zu futtern. Es gibt Lachscreme, dazu Salat mit Orangen und ein Brötchen … :hmmm:

    [​IMG]


    Hauptgang Rinderfilet mit Kartoffelbrei und Brokkoli - also kulinarisch hat die Swiss C nicht wirklich viel zu bieten.

    [​IMG]


    Irgendwann später noch eine TOLLE Bratwurst :-( .. Die hätte schon wirklich noch ein paar Röstaromen vertragen ! Da hätten die Schweizer mal lieber ein Raclette aufgefahren

    [​IMG]


    Wenigstesns gabs ein Tässchen Quöllfrisch dazu :bier: :prost:

    [​IMG]


    Bei solchen Leckereien vergeht die Zeit natürlich wie im Flug…….. Chicago in Sicht

    [​IMG]


    Gott was bin ich froh in Stürzlham zu wohnen !

    Einreise war eig. recht problemlos. Es wurde uns aber dann die Frage gestellt, warum wir denn ausgerechnet nach Kansas City wollen. Unsere Aussage wir wären auf BBQ Tour und wollten uns von Ort zu Ort durchfuttern, wurde zuerst mit erstauntem Unglauben und dann mit großer Heiterkeit vernommen.

    [​IMG]


    Und weiter geht’s in Richtung Kansas City, dem Startpunkt der BBQ Tour. Unterwegs gabs nix zu sehen und auch nix zu essen. Somit auch keine Bilder. Am Gepäckband dann die Überraschung ….. Alle haben ihre Koffer nur wir nicht :angry: wir waren schon versucht wenigstens den einzelnen Koffer zu nehmen, der da allein seine Kreise zog und dem wohl sein Besitzer fehlte. Am Lost Baggage Schalter wollte die füllige Dame dann wissen, wie unsere Koffer aussehen und was darin ist …. :hmmm: ich hab drauf verzichtet ihr zu erklären, dass in meinem leeren Koffer ein weiterer leerer Koffer steckt :devil: das nächste Mal entsorge ich Altkleider … kommt wohl besser als wenn man nen riesen Koffer anschleppt, der dann 4Kg. Wiegt ;-)

    Ok, Gepäck ist noch in Chicago….. Wir bekommen es angeblich am nächsten Morgen ins Hotel …

    [​IMG]


    Den Abend ausklingen lassen - auf Tanke Stoff gekauft ….

    [​IMG]


    …….. und einen Happy Beer Table gegründet :prost: :saufbrüder:

    [​IMG]


    Tag 1 - es wird ernst - Koffer sind da und wir beginnen bei einem der großen in Kansas City. Auf dem Parkplatz riecht es fabelhaft - ganz so wie zu Hause, wenn das PP langsam in die Endphase geht.

    [​IMG]


    Hehe ...anständig kann man da nur sagen …. der Airbagschorsche wär begeistert.

    [​IMG]


    Das Bild aus der Hüfte ist leider nicht so gelungen, aber ich glaub es war Brisket da auf der Aufschnittmaschine

    [​IMG]


    Unsere Tellerchen: BBQ-Chicken, Pulled Pork und Ribs + Coke

    [​IMG]


    Die Ribs (half Slab) waren schon mal recht fein, nicht FOTB aber zart und mit sehr gutem Aroma. Homemade Fries dazu auch lecker, aber die bessere Wahl wäre stattdessen ein full Slab :D. Die traurige labbrige Toastscheibe kann man getrost vernachlässigen …. Keine Ahnung wer die braucht……..

    [​IMG]


    Das Pulled Pork war absolute Spitze. Saftig ohne Ende und genial im Geschmack !

    [​IMG]


    BBQ-Chicken, auch gut, aber ich werd nicht unbedingt so richtig warm damit, vor allem wenn auch noch Brisket oder Burnt Ends zur Auswahl hat.

    [​IMG]


    Hier nochmal von gegenüber - und wieder der Toast Fake drunter - schmeckt wie feuchtes Öko-Styropor

    [​IMG]


    Ah ja, die Saucen hätt ich ja fast vergessen. Alle drei hatten was zu bieten aber unser absoluter Favorit war die scharfe Variante. Hier war die einzige Station, an der ich verpasst hab je eine Flasche zu kaufen ;-)

    [​IMG]


    Hier nochmal ein Blick in das Lokal. Von Gemütlichkeit kann keine Rede sein. Erinnert mich stark an das frühere Tierpark-Restaurant von Hellabrunn :muh: Man muss aber auch sagen, dass die allermeisten Leute sich das Essen mitnehmen - und das kiloweise !

    [​IMG]


    ….. also ICH hab aufgegessen :sonne:

    [​IMG]


    Die Frontansicht. Das Lokal liegt inmitten eines Industriegebietes und Kundschaft sind in allererster Linie Arbeiter. Aber auch recht rundliche Mamas holen mal schnell eine groooße Tüte für zu Hause ;-)

    [​IMG]


    Die erste Station wär geschafft!
    been there - done that :D

    [​IMG]


    Nun ein bisschen Stadtbummel

    [​IMG]


    Die Teile sind schon cool.

    [​IMG]


    Gegenüber auch wieder ein BBQ-Schuppen - ein bisschen nobler vielleicht ;-)

    [​IMG]


    Über die Brücke wird’s chinesisch - warum auch immer …..

    [​IMG]

    [​IMG]


    aha …. Und schon wird’s wieder interessanter ….

    [​IMG]


    Die American Royal in Kansas City passte leider nicht in unseren Fahrplan, aber scheinbar wird zu jedem Event schweres Gerät aufgefahren :happa:

    [​IMG]


    Eine Art Kunstausstellung soll es werden, soweit wir verstanden haben. Irgendwie Art Festival soundso ……

    [​IMG]


    DAS ist doch keine Kunst ! :D und das im prüden Amerika …. (btw. das Wasser kommt vom Frosch :grün:)

    [​IMG]


    So iss brav … schon mal schön vorheizen …

    [​IMG]


    Gebäude wie dieses sind relativ typisch ……. Pueblo-Stil soll das sein…….….. Na ja

    [​IMG]


    … wir sind ja schließlich wegen einer ganz anderen Kultur hier ….. Also auf zur Station 2 für heute.

    [​IMG]


    Ein ziemlich wilder Schuppen an einer Ausfallstraße umgeben von Autowerkstätten und Reifenhändlern.

    [​IMG]


    Der Smoker-Kamin raucht und der Geruch passt auch :happa:

    [​IMG]


    Nochmal in der Totalen.

    [​IMG]


    Die Speisekarte ist übersichtilich.

    [​IMG]


    Full Slab für mich - was sonst :D und GreatBarrierBeef nimmt nochmal Pork, man muss ja schließlich einen Vergleich haben.

    [​IMG]

    Ein Traum !
    Die Ribs waren Oberhammer. Finger lickin´good ! Sauce und Rub wanderten natürlich ins Gepäck ;-)

    [​IMG]


    Anschnitt äh -biss. Da kann man nicht meckern.

    [​IMG]


    Und dann musste ich auch noch was abgeben ……

    [​IMG]


    Jetzt eine Runde meditieren …. ….

    [​IMG]


    Zum Schluss öfnet der Pitmaster nochmal seinen Zauberschrank. Die Bude ist schräg. Sehr klein, rauchig und Sakrotan-Fan braucht man auch nicht unbedingt sein. In der Ecke unter dem obligatorischen Fernseher stand ein Stromaggregat, an dem scheinbar grad rumrepariert wurde und das Beste war der Inhaber ….. Saß an einem Tisch am Rand und machte mit nem Taschenrechner seine Buchhaltung :D

    [​IMG]


    Saucen und Rub einpacken und das blaue Pferd satteln.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Die nächste Station führt uns in eine etwas bessere Gegend

    [​IMG]


    Groß und ziemlich sauber - das totale Kontrastprogramm zu LC´s

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Drinnen gibt es zum einen kleinen Shop und abgetrennt die Gästetische. Hinten in der Ecke die Ausgabe - auch hier wieder sehr viel BBQ to go

    [​IMG]


    Der Shop mit dem bestsortieren Saucen und Rub Regal, dass ich auf der gesamten Reise gefunden hab. Gute 100 Bucks hab ich dagelassen und die leeren Koffer waren nicht mehr ganz so leer ;-)

    [​IMG]


    Wir sind einigermassen satt und machen uns auf den Weg nach Wentzville für eine Zwischenübernachtung.

    Die großen Trucks sind schon klasse………..

    [​IMG]


    …… und die kleinen auch :D

    [​IMG]


    Im Motel angekommen erst mal die Beute sichten.

    [​IMG]


    Für das Nachtmahl haben wir uns bei Oklahoma Joe´s versorgt. Z-Men-Sandwich (Brisket, Käse, Zwiebelringe und Jala-Sauce)

    [​IMG]


    War trotz Mikrowelle immer noch lecker.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Und wir hinterlassen natürlich ein Kärtchen :D

    [​IMG]


    Das war Part I der BBQ Tour :thumb2:

    Am nächsten Tag geht es weiter nach Murphysboro zum Cook Off. Wahrscheinlich wird es wieder ein bisschen Zeit brauchen, bis ich die nächste Etappe hier poste, aber es lohnt sich dranzubleiben. :v:


    Life´s too short for a half rack ! (Mike Mills)

    in diesem Sinne bis bald
    Markus
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2012
  2. Gast-lwgoiy

    Gast-lwgoiy Guest

    :wiegeil:

    Das ist mal ein Bericht nach meinem Geschmack! :top:
    Weiter so!
     
  3. Mrhog

    Mrhog Multipostbeauftragter Mitarbeiter 10+ Jahre im GSV

    Genial!

    Sehr geile Story, Markus.

    Freue mich schon auf Part 2

    :prost:
     
  4. Dodge

    Dodge Pitmaster 10+ Jahre im GSV


    ....kann mich da nur anschliessen !
     
  5. SmoKing

    SmoKing Gondelnix 5+ Jahre im GSV

    Sehr schöner Storybeginn!
    Ich bin auch auf die Fortsetzung gespannt...

    Viele Grüße nach Strüzlham
    Matthias
     
  6. Gast-sNWpKe

    Gast-sNWpKe Guest

    Schöner Bericht, da schau ich gern wieder rein.



    Der Brokkoli im Flieger sieht seltsam aus, ein wenig wie Wirsing.:schnellwech:
     
  7. OP
    100Sport

    100Sport Blindverkoster 10+ Jahre im GSV


    da spricht ein Gemüseversteher :D .. kannst Recht haben - geschmeckt hatts nach keinem von beiden.


    und wenn sich jetzt jemand fragt wie ich DAS lesen konnte ?
    -->Wenn man es markiert sieht man plötzlich was ;-)
     
  8. Gast-dCMCcA

    Gast-dCMCcA Guest

    ???

    Schöner Bericht, bin auf die nächste Folge gespannt
     
  9. Wittigriller

    Wittigriller Bademeister 10+ Jahre im GSV

    Und genau da freue ich mich auch drauf...

    Weiter so!

    :prost:
     
  10. master-sir-buana

    master-sir-buana "Rangloser" 5+ Jahre im GSV

    Freu mich, wenns weiter geht...starke Tour

    :prost:
     
  11. Admin

    Admin BOFH Mitarbeiter 20+ Jahre im GSV

    Sehr geil :)
     
  12. fastride

    fastride Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Ach Jungs, da kann man sentimental werden.

    Woher habt ihr so viel Zeit ??
     
  13. Chris

    Chris WeberSchnäppchenKönig 5+ Jahre im GSV

    eine Tour ganz nach meinem Geschmack :worthy:

    --unterwegs--
     
  14. OP
    100Sport

    100Sport Blindverkoster 10+ Jahre im GSV


    Carpe Diem Kamerad !
    oder:
    Wo ein Wille ist, ist auch ein Gebüsch :D
     
  15. BBQfertig

    BBQfertig Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Schön gemacht
     
  16. Indian-Griller

    Indian-Griller Häuptling Krummer Rücken 10+ Jahre im GSV

    Danke Markus, weiter so!

    :eastwood:
     
  17. bierwurst-Franken

    bierwurst-Franken Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Sauber! Weiter so.
     
  18. Frank

    Frank Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Ich freue mich schon auf den 2. Teil...
     
  19. BraunerBuddha

    BraunerBuddha c2310 5+ Jahre im GSV

    Mach weiter Markus , sehr schöner Bericht :thumb1:

    :prost:
     
  20. Kernisch

    Kernisch Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Ist ja schon alles geschrieben... Freu mich auf die Fortsetzung!!!

    :prost:
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden