• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

BEEF BRISKET VOM WAGYU

Spike_Bln

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo Grillsportler,
da ich wieder mal ein lange ersehntes Projekt in die Tat umgesetzt habe, wollte ich euch in Wort und Bild daran teilhaben lassen.

Die Darsteller die ich koordinieren musste, waren ein Monolith LeChef, eine mächtige 7,6 Kg Brust vom Wagyu-Rind und ein BBQ-Guru CyberQ.

Ich hatte ja mal in einem anderen Beitrag erwähnt, daß ich einen BBQ-Guru für überflüssig halte, aber ich tausche Weihnachtsgeschenke grundsätzlich nicht um (schon gar nicht wenn sie von der besseren Hälfte kommen)o_O.

Also am Donnerstag nachmittag die Brust pariert und mit Jim Goode Beef Rub sanft gestreichelt und ab in den Kühlschrank.

IMG_0446.JPG

IMG_0447.JPG

IMG_0448.JPG

IMG_0452.JPG


Am Freitag nachmittag so gegen 16:00 die Holzkohle angeschmissen und mit Hilfe meines Assistenten Herrn CyberQ die Temperatur auf 105 Grad stabil eingeregelt.

Um die Sicht für neugierige Paparazzi zu erschweren wurde eine solide Rauchwand aus Mesquite-Holz entzündet.


IMG_0453.JPG

IMG_0454.JPG

IMG_0457.JPG

IMG_0459.JPG

IMG_0460.JPG

Die Brust lag schon gewürzt und mit etwas geklärter Butter gegen alle schädlichen Einflüsse von aussen geimpft bereit um eine würdige Verwandlung einzugehen.

Also Start um 17:45 Uhr - geplant war eine Overnight-Vergrillung von ca. 24 Stunden mit dem Ziel die bis auf 93 Grad erhitzte Brust am Samstagabend um 17:45 zu erlösen.


IMG_0462.JPG


IMG_0463.JPG


Nach zwei Stunden ist schon eine leichte Errötung der Brust zu sehen.

IMG_0466.JPG


Am nächsten Morgen hat die Brust schon 15 Stunden auf Ihrem knusprigen Buckel.

IMG_0467.JPG


So nach gut 25 Stunden wollte die Kerntemperatur einfach nicht über 89 Grad wandern und der Pressetermin mit 20 hungrigen Freunden stand an. Also runter vom Grill, angeschnitten und mit Country-Kartoffeln und Texasbohnen auf den Tisch.


IMG_0476.JPG


IMG_0479.JPG


IMG_0488.JPG

IMG_0498.JPG


Tja, das war alles war so wie gewünscht, die Brust war traumhaft zart, der LeChef hat wie immer funktioniert und der Assistent CyberQ hat tolle Arbeit geleistet, ich hatte eine maximale Abweichung der Grilltemperatur von 2 Grad nach oben und unten.

Die Deckeldetection hat bei den Fotos zwischendurch auch funktioniert. Was will man mehr?

Und das ganze hat ca. 2,5 - 3Kg Kohlen gekostet, trotz der sehr kalten Nacht.

Ich hoffe euch macht das Lesen und das Bildergucken Spass !!!


Bis zum nächsten mal

Euer Spike_Bln:-)

IMG_0449.JPG


IMG_0463.JPG
 

Anhänge

  • IMG_0446.JPG
    IMG_0446.JPG
    189,5 KB · Aufrufe: 1.703
  • IMG_0447.JPG
    IMG_0447.JPG
    221,5 KB · Aufrufe: 1.723
  • IMG_0448.JPG
    IMG_0448.JPG
    367,4 KB · Aufrufe: 1.711
  • IMG_0449.JPG
    IMG_0449.JPG
    182,9 KB · Aufrufe: 1.592
  • IMG_0452.JPG
    IMG_0452.JPG
    240,1 KB · Aufrufe: 1.626
  • IMG_0453.JPG
    IMG_0453.JPG
    270,6 KB · Aufrufe: 1.627
  • IMG_0454.JPG
    IMG_0454.JPG
    258 KB · Aufrufe: 1.613
  • IMG_0457.JPG
    IMG_0457.JPG
    242,2 KB · Aufrufe: 1.648
  • IMG_0459.JPG
    IMG_0459.JPG
    208,9 KB · Aufrufe: 1.598
  • IMG_0460.JPG
    IMG_0460.JPG
    277,9 KB · Aufrufe: 1.591
  • IMG_0462.JPG
    IMG_0462.JPG
    206,8 KB · Aufrufe: 1.576
  • IMG_0463.JPG
    IMG_0463.JPG
    195,2 KB · Aufrufe: 1.535
  • IMG_0466.JPG
    IMG_0466.JPG
    183,3 KB · Aufrufe: 1.601
  • IMG_0463.JPG
    IMG_0463.JPG
    195,2 KB · Aufrufe: 1.570
  • IMG_0467.JPG
    IMG_0467.JPG
    178,4 KB · Aufrufe: 1.633
  • IMG_0476.JPG
    IMG_0476.JPG
    125,3 KB · Aufrufe: 1.593
  • IMG_0479.JPG
    IMG_0479.JPG
    151,1 KB · Aufrufe: 1.566
  • IMG_0488.JPG
    IMG_0488.JPG
    248,6 KB · Aufrufe: 1.577
  • IMG_0498.JPG
    IMG_0498.JPG
    170,3 KB · Aufrufe: 1.574

r2d2

Grillgott & Marktschreier
10+ Jahre im GSV
Da hätte ich auch Gene mal probiert. Sieht gut aus, wobei mich die sehr rötliche Farbe ein wenig verwundert, aber entweder liegt am Bild oder am wagyu
 
OP
OP
Spike_Bln

Spike_Bln

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich glaube der Rotstich liegt an den Fotos.:hmmmm:
 

Peckheim

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Schöner Brocken!!!

Viele Grüße,

Bill.
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Schaut gut aus!
Und der Frage vom Mukimichl schließe ich mich mal an. ;)

Cheers
Gerhard
 
OP
OP
Spike_Bln

Spike_Bln

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Mächtiges Stück Fleisch!!!:respekt:

Sieht Klasse aus!

Wo hast dein Fleisch her?? Wenn man fragen darf!

Schaut gut aus!
Und der Frage vom Mukimichl schließe ich mich mal an. ;)

Cheers
Gerhard

Ich kaufe mein Fleisch immer bei den üblichen Verdächtigen im Internet (Your Beef,Clickandgrill oder Otto Gourmet), da ich bei bestimmten Sachen nichts Regionales will, sondern U.S. Beef und in diesem Fall Wagyu.
Ist leider sehr teuer, aber dafür ist die Qualität erstklassig und das steht bei mir im Vordergrund.

Schaut sehr gelungen aus..!!

Aber sind 93*C nicht etwas viel für ein Brisket? Du willst es ja nicht pullen.
Ich zieh mein Brisket immer nur bis 85*C. Hab ich hier im Forum so gelernt.

Das soll aber keine Kritik sein. Dein Brisket schaut einfach super aus..!!

Danke für die Blumen.
Da gibt es nicht richtig oder falsch, ich würde sagen alles zwischen 85 und 95 Grad kann man machen. Mit Erhöhung der Kerntemperatur steigt natürlich das Risiko, daß das Fleisch trocken wird. Deshalb jage ich immer etwas geklärte Butter ins Fleisch um auf der sicheren Seite zu sein.
Ich glaube für U.S. Beef oder vergleichbares kann man locker 93 Grad machen (wenn man es denn erreicht:D), da dieses relativ hohen Fettanteil hat.
Ich habe festgestellt, wenn man wirklich die 105 Grad hält und 24 Stunden rechnet, bekommt etwas aussergewöhnliches als Belohnung.
Ich mache halt Old School LOW & SLOW und nehme das auch wörtlich.
Von den ganzen 12 Stunden Briskets halte ich nicht viel, aber das soll jeder selbst probieren.
 

Mukimichl

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Ok...meine Frage war deshalb gestellt weils mich interessiert hat obs bei dir in der Nähe ev. n Züchter gibt...wär ja möglich...
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV

Traekulgriller

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das Ergebnis sieht richtig Klasse aus !:sabber:

:thumb1:

Gruß Matthias
 

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ein schönes BB hast du da hinbekommen. Und auch noch klassisch, sehr schön.

Tolle Bilder und sehr schön geschrieben.

Gruß,

Hellboy76
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
...
Ich mache halt Old School LOW & SLOW und nehme das auch wörtlich.
Von den ganzen 12 Stunden Briskets halte ich nicht viel, aber das soll jeder selbst probieren.
Im MONO ist es ja auch super einfach 24h die Temp konstant zu halten.
Da mach ich es auch "old School".
Im Smoker hingegen bin ich mit der Version "Einwickeln" auch sehr zufrieden ;-)
ob das eine oder andere Besser ist, kann ich nicht sagen.
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
10+ Jahre im GSV
Schaut sehr gelungen aus..!!

Aber sind 93*C nicht etwas viel für ein Brisket? Du willst es ja nicht pullen.
Ich zieh mein Brisket immer nur bis 85*C. Hab ich hier im Forum so gelernt.

Das soll aber keine Kritik sein. Dein Brisket schaut einfach super aus..!!
Die besten Briskets die ich je verköstigen durfte kamen bei 92°C runter, etwas ruhen, dann lagen sie bei 93°C.
Perfekt von der Konsistenz!
 

Spankee

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Sieht super aus!
Da hätt ich gern ein (oder mehrere) Stück probiert :-)
 

jokama

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Mhh sehr lecker sieht super aus !!!
:respekt:
 

DarfWeder

Fleischesser
Halleluja! Sehr schön gemacht.

Aber was für ein Anzündgerät ist denn das, habe ich mal bei youtube gesehen, was'n das?
 
Oben Unten