• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Beste Möglichkeit Kohle anzuzünden?

Grill-Sportler

Militanter Veganer
Wollte euch mal fragen, wie ihr am schnellsten, besten, einfachsten usw. usw :D eure Kohle anzündet? Es gibt ja Anzündkamine, Kohleanzünder, Spiritus, Blasebalg, Fön... Bei mir geht auch immer gut wenn ich mit Spaltholz und Eierkartons zündel.

Auf Spiritus oder sonstige Chemie in Form der weißen kleinen Anzündsteine verzichte ich immer!

Wie zündet ihr euren Grill an?
 

discokrueger

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Meine Kugel habe ich früher ganz klassisch mit diesen Holz-Wachs Anzünder und nem AZK eingeheizt.
Mein Ei fülle ich mit Kohle, halte den Looftlighter an vier Stellen hin, bis es ordentlich glüht, mach unten und oben voll auf und hab 15-20 Minuten später ne tolle Glut. Ohne Rauch und Wachsgestank.
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
AZK und Gasbrenner oder Holzwollepads.

Gruß Dingo
 

Kai Menzel

Bundesgrillminister
Ich nutze dazu einen Trangia Stove aus dem Outdoorladen. Diesen fülle ich mit Brennpaste und stelle ihn dann unter den AZK. Wenn du jetzt noch gute Kohle verwendest, qualmt es nicht mehr.
Gruß
Kai
 

Luse

Grillkaiser
Ich nutze dazu einen Trangia Stove aus dem Outdoorladen. Diesen fülle ich mit Brennpaste und stelle ihn dann unter den AZK. Wenn du jetzt noch gute Kohle verwendest, qualmt es nicht mehr.
Gruß
Kai
Ich auch.
Nur mit einem Trangia-Nachbau und Spiritus.
Kein Dreck, kein Qualm, schnell, einfach.
 

Datschi

Grillkaiser
Hab meinen AZK ein wenig umgebaut (inneres Lochblech fast nach ganz unten versetzt) und stelle ihn so auf den elektrischen Shisha-Kohlenanzünder bis sie glühen. Einziger Nachteil, ich brauche eine Stromquelle. Alternativ kann ich auch den Campinggaskocher nehmen. Allerdings wackelt der bei dem Gewicht etwas.
 

El_wood

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
AZK und zwei zerknüllte Blätter Zeitung (oder 1-2 Holz-Wachs Rollen).
 

DerHoss

Master of Mega-OT
5+ Jahre im GSV
Holzkohle mit Pappenbrenner
Smoker auch, als Starter Kohle drunter. Die dann auch mit Pappenbrenner.
Grillies meist mit AZK
HBO mit Wachsröllchen.
 
OP
OP
Grill-Sportler

Grill-Sportler

Militanter Veganer
Danke für die ganzen Tipps! Ja so ein Heissluftgebläse für meine Kohlen sollte ich mir auch mal wieder gönnen! :steckerlfloisch: Schönen MITTWOCH
 

Luxi64

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Für das Ei benutze ich ein Looftlighter, die Brekkis für den DO kommen in ein AZK den ich auf die Kochstelle vom Genesis stelle.
 

BBQ-Man

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Besoffene Breckies haben sich auch bei mir etabliert, die im AZK, das läuft problemlos, und bei den Dingern von Profagus qualmt es anfangs auch nur ein wenig, also alles immer "nachbarschaftsfreundlich"
Munter bleiben
 

eiger2000

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ein halbes Holzwollebällchen zwischen die Kohlen, Lüftung auf und gut is. Bei Briketts nehm ich nen AZK, eine Lage Briketts hlbes Holzwollebällchen gut anbrennen lassen, restliche Briketts drauf und dann wird das schon.
 

DerTeufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Früher hab ich auch diese Anzünder aus Holzwolle und Wachs verwendet, seit ich meinen Wokbrenner habe stelle ich den AZK direkt dort drauf, eine Minute volles Rohr reicht.
 

zapper01

Vegetarier
Für mich ist ein Heißluftföhn ideal, dicht gefolgt vom Anzündkamin mit Holzwolleanzünder
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten