• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bier - besondere Sorten

Tommy69

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Das IPA, das ich in meinem Bierparadies mitgenommen hatte:
2015-02-07 20.27.35.jpeg
2015-02-07 20.27.45.jpeg
2015-02-07 20.28.56.jpeg


Sehr gutes Bier für mich:
Schaum: kaum vorhanden
Geruch: Ananas, Zitrus, leicht floral erinnert sehr an Schneider Weisse Tap 5
Geschmack: Im ersten Moment sehr fruchtig, Ananas dominiert. Scheint auch hier wie Tap 5. Dann kommt aber extrem hopfige Bitterkeit. Wahrscheinlich das bitterste Bier, das ich bisher hatte. Das ist ein starker Kontrast zu der Fruchtigkeit - und ich finde es Klasse!
Abgang: laner Abgang, auch sehr bitter, hinten dann noch etwas Malz auf der zunge und beim ausatmen immer noch Ananas und Zitrus.

Fazit: Ich habe bei IPA's ja keine Erfahrung, das war mein erstes. Aber ich steh drauf, weil es unheimlich komplex und abwechslungsreich ist. Es erinnert stark an das Schneider Weisse, ist aber deutlich bitterer, was mir sehr gefällt.

P.S. Auf die Gläser bin ich durch das Forum gekommen. Sie bringen den Geruch wirklich nochmal speziell zur Geltung.

2015-02-07 20.27.45.jpeg
 

Anhänge

Einweggriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Gestern Abend hab ich mir einen Dolden Sommer Sud vom Riedenburger Brauhaus gegönnt. Sie bezeichnen es selbst als "Bavarian Summer Ale". Sehr heller Körper und fruchtig, mit 4 bayerischen Aromahopfen-Sorten. Und Bio auch noch :D

P2071792.JPG


P2071794.JPG


P2071795.JPG
 

Anhänge

Simply Oskar

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
heute ein Schneider Weisse Tap6 - Unser Aventinus

dunkelbraun mit stabilem Schaum
Geschmack fruchtig, malzig süß, Weizentypisch leicht bananig
ein wirklich guter Weizenbock mit Bums

IMG_7080.jpg



IMG_7081.jpg



IMG_7082.jpg



IMG_7083.jpg


Grüße
Oskar
 

Anhänge

Dörka Dörka

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Anika und Meinereiner waren am Wochenende mal wieder im Finkenkrug und haben ein paar Leckerchen bestellt...
20150213_165006.jpg
20150213_171222.jpg
20150213_175014.jpg
20150213_182625.jpg
20150213_191711.jpg


Die beiden Pale Ales waren insgesamt sehr süffig und hatten ein schönes Hopfenaroma.
Das Pumphouse war etwas fruchtiger als das das Bengal Lancer.
Das Bigfoot war ein Knaller, kräftiges Ale mit fruchtiger Weinnote und schöner Malzigkeit.
Anika war das Bigfoot zu extrem im Geschmack, mein Fall wars aber auf alle Fälle.
Das Fake Lager hat mir auch gut geschmeckt, war geschmacklich aber mehr ein Pilsener.. der Name täuscht hier mmn. evtl etwas im ersten Moment.
 

Anhänge

Simply Oskar

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Braufactum Darkon

dunkelbraun fast schwarz mit cremefarbenen Schaumkrone allerdings nicht lang anhaltend
Geschmack von geröstetem Malz, Nuancen von Bitterschokolade,
nicht schlecht aber auch nichts Besonderes, mit fehlt etwas wo das Bier hervorhebt.

IMG_7134.jpg



IMG_7135.jpg



IMG_7137.jpg



IMG_7140.jpg


Grüße
Oskar
 

Anhänge

Simply Oskar

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Braufactum Palor

bernsteinfarben mit leider nicht sehr langanhaltender Schaumkrone
geschmacklich schön fruchtig, spritzig
in Abgang langanhaltend, herb, da kommt der Hopfen durch
IMO ein Bier zum geniessen

IMG_7162.jpg



IMG_7163.jpg



IMG_7165.jpg


Grüße
Oskar
 

Anhänge

Einweggriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Gestern Abend auf der "Finest Spirits" in München gab es auch einen Braufactum-Stand. Und da ich noch nie was von denen im Glas hatte, gab es zum Absacker ein Gläschen "Progusta".

20150227_221133.jpg


Hat mir sehr gut geschmeckt. Sehr fruchtig und frisch. Bleibt auf dem Merkzettel.
 

Anhänge

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV
moin,

vorgestern war ich mal wieder in der Stadt und der Weg führte mich auch in die Bierothek.

Und nun steh ich vor der Qual der Wahl, welches ich zuerst auf mache. :)


DSC_0495 (Medium).JPG



DSC_0499 (Medium).JPG



DSC_0530 (Medium).JPG



grüssle

Edit: hab mal ganz links begonnen und das mir bekannte nochmal ins Gedächtnis gerufen.
Sehr fruchtig, herb und von den 8,3 Volt ist wenig zu spüren.
Wie @Cruiser schon geschrieben hat, ein echter Kracher. :)
Morgen gehts weiter...
 

Anhänge

baefi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Die Jungs vom Braukunstkeller sind echt positiv Bierverrückt. Mir schmeckt vor allem das Amarsi.Die sitzen in Michelstadt im Odenwald

036.JPG
 

Anhänge

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV
So, da bin ich wieder,

zuerst kam das Maisel ins Glas, ausgezeichnete fruchtige Noten, bei den Bitterstoffen allerdings an meiner Grenze.
Die zwei grossen Brüder im hintergrund kann ich auch sehr empfehlen.

DSC_0634 (Medium).JPG


Dann das Pale Ale vom Braukunstkeller, ist nahezu so fruchtig wie das Maisel, gefühlt aber noch eine Nummer bitterer.


DSC_0671 (Medium).JPG



Gerade habe ich das Gamba im Glas, was allerdings in der Frucht weit abgeschlagen ist.
Einzig, es ist insgesamt weicher und runder, für mich aber zu langweilig.

Mal schauen ob das Riedenburger heut auch noch dran glauben muss. :D

grüssle
 

Anhänge

Tommy69

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Mich nicht - solange es schmeckt:sun:
 

zaubervati

Microgriller & Bratwurstphilosoph
5+ Jahre im GSV
Starobrno - Altbrünner grünes Gründonnerstagsbier

Hallo liebe Grillschwestern und-brüder im Herrn!

Als mich gestern Mittag ein lieber alter Jagdkumpel einlud mit ihm am Spätnachmittag nach Tschechien zu fahren, konnte ich nicht nein sagen.
  • Erstens war ich in besagtem Wirtshaus gleich über der Grenze schon ewig nicht mehr.
  • Zweitens gibts nach dorthin von unserem Gemeindegebiet ein sehr praktisches "Promille-Straßl" über einen neu hergerichteten Feldweg.
  • Drittens wird - ob des Gründonnerstags - grünes Bier ausgeschenkt.
Also los geht's:
20150402_170437 (Large).jpg

Die Kirche des mährischen Dörfchens winkt schon einladend. Das Wirtshaus ist gleich daneben.

Also das Bier gibt's wirklich - kein verspäteteter Aprilscherz:
20150402_171135 (Large).jpg

.. und lt. Beschreibung wird es nur am 2.4.2015 ausgeschenkt.
20150402_173207 (Large).jpg


Voilà:
20150402_175714 (Large).jpg


Zu uns Dreien gesellten sich noch weitere 4 Jaga aus der Nachbarortschaft.
20150402_173337 (Large).jpg


Die im doppelten Sinne unscharfe :pfeif:Wirtin
20150402_175500 (Large).jpg

Die Dame war aber äußerst freundlich und aktiv. Sobald der Glaslboden annähernd sichtbar wurde, hat sie behände und ungefragt wieder ein volles Glas gebracht.
20150402_171338 (Large).jpg


Nach gefühlten 10 - 11 Halben traten wir wieder die Heimfahrt an;
der Fahrer hat weniger getrunken, weil der ist schon älter :pie:

Der Alkoholgehalt des Gebräus hat auch gepasst,
wie ich der heut-morgendlichen Standpauke der GöGa entnehmen konnte
zammscheiß.gif


Ein wirklich schöner Gründonnerstag-Sauf(aus)flug!:anstoޥn:
 

Anhänge

Oben Unten