• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bilder während des Wokkens

Frankie B.

Hobbygriller
Hallo Zusammen,

ich habe zwei vielleicht auch dumme Fragen (aber hier im Forum darf man das ja auch wohl mal).

Erstens: wie bekommt Ihr während des Wokkens so tolle Bilder hin ohne Kohle zu fabrizieren?
Ich kann immer nur die Vorbereitung oder dasd Resultat ablichten... dazwischen habe ich einfach keine Zeit.

Zweitens: wenn ich etwas anbratete bekomme ich nie hin, dass es einen Flammenschlag gibt also das sich die Öle beim Wokken kurz entzünden... Ich schüttele und rüttele und werf das Säckchen hinter mich aber es passiert einfach nicht...

Danke schonaml für Hilfreiche Tipps..

Anbei die Bilder von gebratenen Nudeln (OHNE Aktion)

1.jpg


2.jpg


3.jpg
 

Anhänge

essengehen

Der für den Captain läuft
5+ Jahre im GSV
Bilder macht beim Wokken immer mein Frau.
 

essengehen

Der für den Captain läuft
5+ Jahre im GSV
Ich versuche es mal so gut es geht zu erklären. Du mußt mit dem Brenner richtig Gas gegeben um Flammen zubekommen. Beim Woken mußt du Flüssigkeit an den Rand des Woks bekommen, da dieser heißer ist. Die Flüssigkeit verdampft und nimmt dabei Öl mit, welches sich dann Entzündung. Wenn du jetzt den Wok ein bisschen schwenkst und immer wieder Flüssigkeit dabei verdampft, kannst du die Flamme relative lange in Gang halten.
 

fleischbräuner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Erstens: wie bekommt Ihr während des Wokkens so tolle Bilder hin ohne Kohle zu fabrizieren?
ich drehe das Gas beim Wok ab, nur mehr Pilotflamme brennt. Schnelles Foto Gas wider auf und weiter geht es
 
OP
OP
Frankie B.

Frankie B.

Hobbygriller
@essengehen ah vielleicht sollte ich mir nen Brustgurt für die GoPro Wünschen oder auf nen Helm kleben... gute Idee ;-)

Junior habe ich nicht und Frau ist Schwanger und friert ständig und ist nicht immer gut gelaunt --> kommt Abends nicht in die Außenküche für ein "paar blöde Essensbilder":bdsm:
 

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
Also, wenn ich beim Woken Fotos schieße, dann gehe ich immer einen Kompromiß ein: ich muß den Bratvorgang für den Griff zur Kamera immer kurz pausieren. Dabei balanciere ich den Wok dann kurz auf dem Brennerrand. Und wenn ich ein Foto davon mache, wie ich Zutaten reinschütte, dann muß ich eben auch mal die Flamme kleindrehen. Hitze ist danach ja schnell genug wieder da.

Und wie essengehen schon sagte, dein Gargut muß etwas feucht sein, sonst verdampft ja kein Wasser, das Fettröpfchen mitreißen kann.
 
OP
OP
Frankie B.

Frankie B.

Hobbygriller

homer2.0

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Kamera auf ein Stativ stellen, einrichten auf den gewünschten Blickwinkel und per Fernauslöser knipsen, wenn man denkt, dass das gerade interessant ist.
Ich hab bei sowas den Fernauslöser so eingestellt, dass er erst 2 Sekunden nach Betätigung, dann aber 4 Bilder in Folge schießt.
Der Fernauslöser hängt an so einem Skipass-Zugseil-Karabiner am Gürtel und somit immer und überall erreichbar.

Neuere Kameras lassen sich auch per Smartphone und Sprachbefehl fernauslösen.


Da komm ich so großkotzig mit derlei technischen Tipp und mir fällt auf, dass ich seit 2 Jahren keine Wok-Session-Bilder mehr gemacht hab. :fahne:
 
OP
OP
Frankie B.

Frankie B.

Hobbygriller
@homer2.0 dann jetzt aber schnell ;-)

Stativ und Handyauslöser wäre auch ne Idee...
 

PuMod

Private PENGUIN & Mr. Risotto
5+ Jahre im GSV
Ich auch noch!

Wenn ich die Flammen provozieren möchte, kippe ich den Wok nach vorne (Griff nach oben anheben) und mache den Rand sehr heiß. In dem Bereich sammelt sich auch die Flüssigkeit, diese wird mit erhitzt. Dann fange ich an zu schwenken, eine Bewegung ähnlich dem Pfannenschwenken auf dem Herd. Durch den "Hotspot" am Wok entzündet sich das Flüssigkeit-Öl-Gemisch einfacher.
 
OP
OP
Frankie B.

Frankie B.

Hobbygriller
Danke danke

Noch eine ketzerische Frage: bringt das geschmacklich wirklich was, oder ist das eher was fürs Auge also für die Bilder und weil es sau cool ist mit Feuer zu spielen?

:hmmmm:
 

HansAmGrill

Schüsselkönig & Wok-Mod
Ist nicht nur Show. Es ist dann IMHO noch mehr Hitze im Wok.
Geht auch mit einem kleineren Wok zum Anfang besser, würde ich meinen.
Bilder mach ich, wenn der Wok in der Ablage ist, oder eben runtergehen.
Schöne Außenküche.
 

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
bringt das geschmacklich wirklich was
Ein direkter Vergleich ist schwierig, denn das Wok Hay ist fast immer ein Bestandteil des kurzen und kräftigen Pfannenrührens. Die kurzen Garzeiten und die hohe Hitze sind zwar viel entscheidender für ein gutes Ergebnis, das Feuer ist dadurch aber fast immer dabei. Und wenn ich so kochen wollte, daß es auf jeden Fall ausbleibt, müßte ich mich ja ganz schön zurückhalten und lande dann bei etwas, das ich auch auf dem E-Herd hinkriegen würde.
 
OP
OP
Frankie B.

Frankie B.

Hobbygriller
ja so schnell bin ich leider nicht... da ist es schon zu Kohle geworden :muhahaha:
 
OP
OP
Frankie B.

Frankie B.

Hobbygriller
@oppfa habeam Wochenende dein Hühner Curry nachgekocht... sehr sehr lecker geowrden tolles Rezept.

Bilder hat nicht geklappt (wollte niemand rasukommen weil kalt und eklig) und den Flammenschlag habe ich nur bedingt hinbekommen... Werde einfach tapfer weiter üben...
 

Onkelchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
@essengehen ah vielleicht sollte ich mir nen Brustgurt für die GoPro Wünschen oder auf nen Helm kleben... gute Idee ;-)

Junior habe ich nicht und Frau ist Schwanger und friert ständig und ist nicht immer gut gelaunt --> kommt Abends nicht in die Außenküche für ein "paar blöde Essensbilder":bdsm:

Dann mach Dir und Deiner Frau keinen Streß. Bald hast Du ja einen Junior. ;-) :-)

Bevor Du Dir oder Deiner Frau mit gleichzeitigem Wokken und Fotografieren Streß machst, dann pfeiff einfach auf die Fotos.

Fotos hier ins Forum stellen ist zwar toll und klasse, aber viel wichtier ist, dass Du Dir und Deiner Frau dadurch weder das Essen noch dem Abend versaust. :-)

Viele Grüße
Onkelchen
 
Oben Unten