• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Chilhaltertest mit Drumsticks und Wings

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hi,

nachdem nun der ABT-Jalapenoppers Halter endlich fertig ist, habe ich ihn einem kleinen Test unterzogen

Ausser Jalapoppers gab's noch ein paar Drumsticks und Wings

Die Wings mit Hähnchengewürz gepudert auf die Spieße gesteckt und ab auf den Ziegelsteinhalter

FM260621_Bildgröße ändern.JPG


Während die Hähnchen aufgespiesst ihr Dasein fristen, die Jalapenos vom Asiaten um die Ecke vom Kopf und Innenleben befreit.

FM260622_Bildgröße ändern.JPG


Dann mit Käse (ich nehme da meistens kräftigen alten Gouda) gefüllt und mit Bacon umwickelt und ab auf den Halter. Dabei festgestellt, daß ganz kleine Jalas nicht so geeignet sind oder einfach etwas mehr Bacon genommen werden muss (ich altes Sparbrötchen habe nur eine halbe Scheibe Bacon drumgewickelt - gelobe aber Besserung :grin:)

FM260625_Bildgröße ändern.JPG


Die Hähnchenteile nahmen langsam schon Farbe an

FM260627_Bildgröße ändern.JPG


also die Spiesshalter mit Spießen gedreht und den Chilihalter davor plaziert.

FM260628_Bildgröße ändern.JPG


Zwischendrin bemerkt, daß bei uns inzwischen die Eiswürfel aus der Dachrinne wachsen

FM260629_Bildgröße ändern.JPG


Dann die Hühnerteile vom Grill geholt

FM260631_Bildgröße ändern.JPG


Und zum Essen plaziert.

FM260633_Bildgröße ändern.JPG


die Chilipopper sind auch gleich soweit

FM260635_Bildgröße ändern.JPG


noch eine Minute

FM260636_Bildgröße ändern.JPG


Dann raus aus dem Halter und bereit zum Essen.
FM260639_Bildgröße ändern.JPG


Anbissbilder gibt's keine, der Hunger war diesmal zu gross und die Finger total versaut. Zu den super knusprigen Hähnchen gab's dann SBR Chipotle und die Chilipoppers - ui die hatten es in sich.


Fazit - der Halter funzt einwandfrei.
Tips zum Verbessern:
  • - Die Poppers bei eher hoher Hitze braten, sonst werden evt. die Jalapenos zu trocken.
    - die Poppers auch unten an der Spitze mit Bacon ummanteln
    - nicht die kleinsten Jalas nehmen
    - nicht zuviel Käse reinfüllen

Viele Grüße

Frank
 

laberkram

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Saubere Arbeit Frank - kann es gar nicht erwarten, dass der Halter ankommt...
Muss mal schauen, wo ich die Jalapenos herbekomme. Wenn das Ding morgen noch ankommt, mach ich sowas noch am Wochenende.

Hat Metro sowas? Ich frag mal den Obst-/Gemüsehändler mit Migrationshintergund meines geringsten Mistrauens. :biggrinsanta: Vielleicht hat er ja ähnliches Sortiment wie deiner? Die anderen haben eh' nix... :mad:
 
OP
OP
bandittreiber

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Guten Abend,

@Jack
die Teile hatten schon ordentlich Feuer aber was solls, ein paar Gläser Rotwein drauf und schon ging's wieder :lol:

@Cruiser
vielen Dank für die Tips, werde ich demnächst gleich anwenden


Wegen der Jalapenos. Wir kaufen die immer im Asiamarkt, sind dort unvergleichlich günstig. Ansonsten hat Franz eigentlich immer welche da. Letzte Woche war ich bei ihm am Stand und da gab's reichlich Jalas.

Euch eine Gute Nacht


Frank
 

dreibein

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hi,

nachdem nun der ABT-Jalapenoppers Halter endlich fertig ist, habe ich ihn einem kleinen Test unterzogen

Ausser Jalapoppers gab's noch ein paar Drumsticks und Wings

Die Wings mit Hähnchengewürz gepudert auf die Spieße gesteckt und ab auf den Ziegelsteinhalter

Anhang anzeigen 37312

Während die Hähnchen aufgespiesst ihr Dasein fristen, die Jalapenos vom Asiaten um die Ecke vom Kopf und Innenleben befreit.

Anhang anzeigen 37313

Dann mit Käse (ich nehme da meistens kräftigen alten Gouda) gefüllt und mit Bacon umwickelt und ab auf den Halter. Dabei festgestellt, daß ganz kleine Jalas nicht so geeignet sind oder einfach etwas mehr Bacon genommen werden muss (ich altes Sparbrötchen habe nur eine halbe Scheibe Bacon drumgewickelt - gelobe aber Besserung :grin:)

Anhang anzeigen 37314

Die Hähnchenteile nahmen langsam schon Farbe an

Anhang anzeigen 37315

also die Spiesshalter mit Spießen gedreht und den Chilihalter davor plaziert.

Anhang anzeigen 37316

Zwischendrin bemerkt, daß bei uns inzwischen die Eiswürfel aus der Dachrinne wachsen

Anhang anzeigen 37317

Dann die Hühnerteile vom Grill geholt

Anhang anzeigen 37318

Und zum Essen plaziert.

Anhang anzeigen 37319

die Chilipopper sind auch gleich soweit

Anhang anzeigen 37320

noch eine Minute

Anhang anzeigen 37321

Dann raus aus dem Halter und bereit zum Essen.
Anhang anzeigen 37322

Anbissbilder gibt's keine, der Hunger war diesmal zu gross und die Finger total versaut. Zu den super knusprigen Hähnchen gab's dann SBR Chipotle und die Chilipoppers - ui die hatten es in sich.


Fazit - der Halter funzt einwandfrei.
Tips zum Verbessern:
  • - Die Poppers bei eher hoher Hitze braten, sonst werden evt. die Jalapenos zu trocken.
    - die Poppers auch unten an der Spitze mit Bacon ummanteln
    - nicht die kleinsten Jalas nehmen
    - nicht zuviel Käse reinfüllen

Viele Grüße

Frank

:thumb2:
 
Oben Unten