• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Chillipaste alias Sambal Oelek alias Harissa einfach ein Chilli Dip

Tloewen

Schlachthofbesitzer
Guten Morgen zusammen,

ich möchte mein Chilli Dip mit euch teilen, folgende Zutaten habe ich verwendet:

1EL Chipottle Pulver (geräucherte Pepperoni & Paprika zu Pulver verarbeitet, selbst gemachtm kann man auch kaufen)
4TL Paprikapulver (Ich habe hier ebenfalls geräuchertes genommen, das Pulver gibt eine schöne Farbe ab)
190g Pepperoni, Chillis, Jalapenos, Habaneros alles was ihr da habt
350g rote Paprika
4 Koblauchzehen
50g brauner Zucker
2TL Cumin (Kreuzkümmel gemahlen)
2 Zwiebeln
1EL Salz (abschmecken)
10EL Öl
5EL Essig
ca. 120ml Wasser
Saft einer halben Zitrone

-Die Paprika in grobe Würfel schneiden und in Öl richtig schön braun anbraten, damit die Röstaromen mit in den Dip kommen.
-In der Zeit alles was an Chillis da ist grob schneiden und pürieren
-etwas Flüssigkeit (aus der Zutatenliste) dazugeben, damit es sich besser pürieren lässt
-Knoblauch dazugeben, entweder auch pürieren oder selber feinhacken
-Die angebratene Paprika Pürieren und dazugeben
-die Zwiebeln feinhacken und anbraten. ACHTUG diese nicht pürieren, der Dip soll etwas stückig werden und dazu geben
-Alle Gewürze und Flüssigkeiten dazugeben und in einem Topf einmal kurz aufkochen

-anschließend kann man die Schärfe entweder mit noch mehr pürierten Chillies, oder auch z.B. mit Chipottle in Adobo (für mehr raucharoma) erhöhen
- Oder im Gegenteil durch mehr Paprika oder Flüssigkeiten die schärfe mindern

- in abgekochte Gläser abfüllen, verbrauchen & verschenken

Ich Dipe hiermit gerne Chicken Nuggets, oder Frikadellen, es macht sich auch super um Soucen aufzupeppen. Und wenn wie bei uns, nur der Papa scharf isst, einfach unter die Kartoffeln, Nudeln, Reis was auch immer im eigenen Teller rühren.

DSC_8014.JPG


DSC_8015.JPG
 
OP
OP
Tloewen

Tloewen

Schlachthofbesitzer
Einen Tag später einen kurzen Blick ins Glas
DSC_8017.JPG


Und jetzt mit Kartoffeln
DSC_8018.JPG


Hmhm köstlich und scharf
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch
Die Sauce ist echt lecker Thomas!
Hatte sie ja heute auf den Nudeln. Danke, dass du mich damit bewichtelt hast :)
 
OP
OP
Tloewen

Tloewen

Schlachthofbesitzer

brian123

Militanter Veganer
Ich mache selbst am liebsten grüner Sambal, aus grünen Chillis, die gekocht und puriert werden mit Knoblauch, Öl und Ketjap manis. Je länger der Sambal steht desto weniger scharf aber feiner und ausgesprochener der Geschmack wird. Dieser Sambal ist auch sehr lecker auf ein Käse oder Erdnussbutter Brot, mmmmmmm.
 
Oben Unten