• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Coobinox Flextreme mit Backburner und Sizzle Zone

Hano

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo GSV Gemeinde,

Ich war heute in Steinheim bei der Firma Coobinox und habe mir vor Ort die Coobis Flex, Flextreme und Double angesehen.
Herr Wentura hat sich sehr viel Zeit genommen und alle Fragen kompetent beantwortet.

Der Flex (Fl) und der Flextreme (Ft) sind baugleich. Unterschied. Der Fl hat ein Kochfeld rechts und der Ft eine Sizzle Zone.
Der Double hat halt beides dazu. Beim Double ist die sizzle Zone größer als beim Ft. Dieser hat auch ein Edelstahl Rost über der sizzle Zone. Beim Ft ist ein emaillierter Rost drauf.
Beim Ft kann man den Rost in zwei Höhen einstellen. Der emaillierte Rost gefällt mir gerade noch nicht so wegen der Beschichtung und ist etwas dünn. Coobinox ist aber wohl gerade daran einen Edelstahl heraus zu bringen.
Der Double hat einen richtig guten Edelstahl Rost auf der SZ.

Alle drei haben zwei Gußroste auf der Grillfläche. Man bekommt auch im Zubehör einen Edelstahl mit ca 6mm

Beim Double hätte mir die größere Sizzle Zone und der große Stauraum unten gefallen. Minus für den Double. Bis jetzt nur 5kg GF.
Im Ft Fl sind 11kg während des Betriebs zulässig.

Ich habe heute den Flextreme mit Eröffnungsangebot % gekauft.
Der Grill wird einem ins Auto geladen. Das Personal ist freundlich und die Ausstellung mit Napoleons, Broil Kings und coobinox Grills ist groß.

Ich werde vom Aufbau berichten.
 
OP
OP
Hano

Hano

Veganer
5+ Jahre im GSV
Man braucht schon ein großen Kofferraum. Hier in einem VW Sharan.

tmp_14830-20171018_131131-1438414123.jpg
 

Anhänge

  • tmp_14830-20171018_131131-1438414123.jpg
    tmp_14830-20171018_131131-1438414123.jpg
    494,3 KB · Aufrufe: 6.745
OP
OP
Hano

Hano

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hier zwei Bilder der Sizzle Zone.
Mit zwei einstellbaren Abständen zur Keramik.

Der Rost ist emailliert und etwas zu dünn meiner Ansicht nach.
Da werde ich mir ein Edelstahl Rost bauen müssen oder mal abwarten was Coobinox raus bringt.

tmp_8042-20171018_162813-1442419740.jpg


tmp_8042-20171018_162726-1387079982.jpg
 

Anhänge

  • tmp_8042-20171018_162813-1442419740.jpg
    tmp_8042-20171018_162813-1442419740.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 6.805
  • tmp_8042-20171018_162726-1387079982.jpg
    tmp_8042-20171018_162726-1387079982.jpg
    660,8 KB · Aufrufe: 6.671
OP
OP
Hano

Hano

Veganer
5+ Jahre im GSV
@ Andreas: Warum kein Double?
Mit den Eröffnungsprozenten kostete der Flextreme die Hälfte vom Double.
 
OP
OP
Hano

Hano

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich dachte dabei an die Grillmarks. Dein Argument ist aber auch gut :-) Ich werde es diese Woche noch ausprobieren.

Hier noch ein Bild vom Gußrost. 35x45 cm und wiegt 2,9 kg

tmp_8042-20171018_170723-415441179.jpg
 

Anhänge

  • tmp_8042-20171018_170723-415441179.jpg
    tmp_8042-20171018_170723-415441179.jpg
    394 KB · Aufrufe: 6.615
OP
OP
Hano

Hano

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,
Hier noch ein Bild vom Scheunentor. Der Ausschnitt ist eigentlich nur für den Backburner da. Das der Deckel beim Öffnen über den Burner geht.

tmp_7855-20171019_063246-1736289323.jpg


Ich werde erst mal die Temperatur so Messen und dann evtl ein Blech nachrüsten.

Die Fettauffangwanne geht gut ein/aus zu bauen.

tmp_7855-20171018_1735431890392612.jpg


Hier noch ein ein Bild von den Brenner und Backburner. Für was die Abdeckung am Backburner sein soll :confused: Die ist beim Double nicht dran. Es geht 1/6 der Keramik verloren.

tmp_7855-20171018_171724-480827160.jpg
 

Anhänge

  • tmp_7855-20171019_063246-1736289323.jpg
    tmp_7855-20171019_063246-1736289323.jpg
    214,5 KB · Aufrufe: 6.707
  • tmp_7855-20171018_1735431890392612.jpg
    tmp_7855-20171018_1735431890392612.jpg
    261,8 KB · Aufrufe: 6.640
  • tmp_7855-20171018_171724-480827160.jpg
    tmp_7855-20171018_171724-480827160.jpg
    405,5 KB · Aufrufe: 7.099

schmudda

Pizzaofen-Abstauber
Hallöchen zusammen!

Hab mir gerade die Webseite von Coobinox angesehen, und muss wirklich sagen Mensch Meier! Die haben ja richtig geile Grills.

Was mich nur Interessieren würde @Hano könntest du irgendwelche vergleiche anstellen bzgl. Wertikgeit, Verarbeitung usw. gegenüber Weber/Napoleon/BroilKing?

Mfg Max
 
OP
OP
Hano

Hano

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Schmudda,

Mit den Napi, Bk und Weber kann man nicht direkt vergleichen. Die drei sind auf jeden Fall Stabiler/wertiger. Das merkt man schon wenn du den Deckel öffnest.
Der Gußrost von BK ist auf jeden Fall besser.

Aber nun kommt es. Der Preis. Mit der Ausstattung des Flextreme hätte ich das 3-4 Fache bezahlen müssen. Und da kann man über einen Leichteren Deckel und Gußrost weg sehen.

Oder auch das Zubehör. Z Bsp kostet die Rotisserie das doppelte von der Coobinox.

Am besten in Steinheim vergleichen.
 
OP
OP
Hano

Hano

Veganer
5+ Jahre im GSV
@Andreas
Es geht viel Wärme verloren. Und damit Gasverbrauch höher.
Tor auf Brenner Vollgas. Tor zu,Brenner klein =weniger Gas.

Und wenn Tor zu ist, kannst du auch mit höheren Temperaturen Backen/grillen
 

carstend

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hier noch ein Bild vom Scheunentor. Der Ausschnitt ist eigentlich nur für den Backburner da. Das der Deckel beim Öffnen über den Burner geht.

Hallo...

das bezweifle ich ... das mag auch ein Grund sein... aber sicher nicht der einzige... Ich bin überzeugt, dass das sog. Scheunentor auch noch seine Funktion in Bezug auf Abluft haben wird.

Es geht viel Wärme verloren. Und damit Gasverbrauch höher.
Tor auf Brenner Vollgas. Tor zu,Brenner klein =weniger Gas.

Und wenn Tor zu ist, kannst du auch mit höheren Temperaturen Backen/grillen

Der Gasverbrauch sollte in diesem Umfeld zu vernachlässigen sein. Ich persönlich rate von solchen baulichen Veränderungen an Gasgrills ab, da damit sowohl Betriebserlaubnis, wie auch Garantieansprüche nicht mehr vorhanden sind.

Aber das muss natürlich jeder halten, wie er meint.

Schöne Grüße

Carsten
 

Helge470

Grillkaiser
Ort und Konstruktion des Scheunentors sind so gewählt, daß es über den Backburner geht, aber nicht die Größe. Die richtet sich vor allem am Gas- und Luftstrom der für einen sicheren und effizienten Betrieb nötig sind. Der Gasverbaruch geht durch das Verschließen nur wenig runter, denn es steigt im Wesentlichen die Temperatur im oberen Teil des Brennraumes, aber nicht wesentlich auf Rosthöhe, und auf die kommt es an. Es gibt zwar hier eine stillschweigende Meisterschaft, wer bei einem serienmäßigen Grilldie höchste Steigerung der Grillraumthermometeranzeige hinbekommt, aber eigentlich ist das Käse, denn genau an der Stelle befindet sich nun mal selten Grillgut.
Der Hersteller wäre blöd, wenn er die Effizienz (aber auch die Sicherheit) des Grill reduzieren würde, also das Scheunentor unnötig groß wäre. Ein Grill, der nicjt heiß genug spricht sich rasch rum (mindestens hier) und hat schlechtere Chancen.
Zudem geht man, wie Carsten zurecht schreibt Risiken im Betrieb ein. Also nicht empfehlenswert.
 
OP
OP
Hano

Hano

Veganer
5+ Jahre im GSV
Beim Einbrennen habe ich heute die Temperatur direkt über dem Gussrost gemessen. Minuten /Temperatur in Grad
1/ 130
2/ 180
3/ 216
4/ 254
5/ 276
6/ 285
7/ 312
8/ 310 konstant

tmp_10058-20171019_183701116584685.jpg


Vorerst mache ich kein Zusatz Blech rein
 

Anhänge

  • tmp_10058-20171019_183701116584685.jpg
    tmp_10058-20171019_183701116584685.jpg
    423,4 KB · Aufrufe: 6.461

lecram2703

Fleischtycoon
Zumal der Grill auch so heiss genug für fast alles wird. Ich bin jedenfalls nach 3 Monaten immer noch zufrieden. Das einzige was mich stört, ist der Backburner mit an bzw aus Funktion. Ich würde mir wünschen, man könnte ihn regulieren. Ansonsten für den Preis Top.
 

lecram2703

Fleischtycoon
Also bei meinem nicht.
An oder aus
 
OP
OP
Hano

Hano

Veganer
5+ Jahre im GSV
Backburner hatte ich nur kurz an. Regulierung werde ich am Wochenende testen.

Gestern hatte ich die Sizzle Zone ausprobiert. Das ist meine erste SZ und ich habe keinen Vergleich. Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden.

Entrecote

tmp_16376-20171020_100809-2108397709.jpg
 

Anhänge

  • tmp_16376-20171020_100809-2108397709.jpg
    tmp_16376-20171020_100809-2108397709.jpg
    448,7 KB · Aufrufe: 6.486
Oben Unten