1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Featured Cowboy-Gulasch vom Black Angus

Dieses Thema im Forum "Dutch-Oven" wurde erstellt von Bär, 16. Oktober 2016.

  1. Bär

    Bär Master in applied Whiskylogie 5+ Jahre im GSV

    Howdy Zusammen,

    es war im vollen Mond des fallenden Laubes, sprich, an einem 16. Oktober im Jahre des Herrn '16, und es war ein gar wundervoller Tag. Einer, der buchstäblich für den gerne genannten goldenen Oktober steht.

    1.JPG



    Und es war ein Tag, in dem in der Black Bear Lodge in Gulasch im Dutch Oven zubereitet wurde. Aber nicht einfach ein Gulasch, sondern ein Cowboy-Gulasch. Wenn man vom Rinderfond absieht, ausnahmslos mit Zutaten aus der Region. Nein, nicht nur aus der Region, sondern aus dem Ort! Das Wurzelgemüse vom Landwirt unseres Vertrauens, der uns zuverlässig jeden Freitag Abend eine Gemüsekiste bringt, deren Inhalt wir zuvor absprechen, das Fleisch von einem Black Angus, das auf den Weiden des Death Creek Valleys im Sommer noch gegrast hat.



    2.JPG









    3.JPG







    Nun könnte man zu Recht fragen, was das Gulasch zu einem Cowboy-Gulasch macht. Und manch einer ist vielleicht geneigt, die Frage mit "Nichts, außer der Deko" zu beantworten, aber das wäre im gegebenen Fall etwas zu eindimensional.
    Selbstverständlich ist das Schießeisen ein Teil dessen, was zum Cowboy-Gulasch führt, und auch die Winchester, die vielleicht noch entdeckt wird, trägt ihren Teil dazu bei. Aber da ist auch noch das Gewürz 'Wild West', das ganz vorzüglich zu solchen Dutch Oven-Gerichten passt und last, but not least macht das Gulasch zum Cowboy-Gulasch die Tatsache, dass das Wurzelgemüse, mit dem zubereitet wird, nicht verworfen wurde, sondern schlicht im Topf blieb und mitgegessen wurde. Cowboys konnten sich den Luxus nicht leisten, hochwertige Nahrungsmittel auf ihem Treks zu verwerfen. Und sie hatten Recht, die Jungs damals!


    Runde 1,6 kg Fleisch von Black Angus, das vier Wochen reifte, eine Woche am Knochen, drei Wochen im Vakuum, wurden gewürfelt...


    4.JPG







    5.JPG






    Drei Zwiebeln gehackt...


    6.JPG







    ...dazu zwei Möhren, eine Sellerieknolle, Ingwer und eine Stange Lauch.


    Das Fleisch portionsweise in der Schmiedeisernen angebraten


    7.JPG







    8.JPG








    ...das Wurzelgemüse auch, bevor es mit Rinder-Jus, Fond, gehackten Tomaten, Tomatenmark und verschiedenen Gewürzen in den Dutch Oven kommt, um in dem rund zweieinhalb Stunden zu garen.


    9.JPG





    Das hier brachte die nötige, aber nicht übertriebene Schärfe:


    10.JPG





    Es wird, es wird :)


    11.JPG






    Gulasch mit Sixshooter :grin:


    12.JPG









    Auch das hier gibt noch einen Cowboy-Touch:


    13.JPG







    Eine dreiviertel Stunde vor Ende der Garzeit werden Kartoffeln dazugegeben und eine Viertelstunde vor Ende noch ein kleingehackter Hokkaido-Kürbis:


    14.JPG






    15.JPG






    Herbstliche Tisch-Deko:


    16.JPG










    17.JPG







    ...und Tellerbild:


    18.JPG







    Soviel kann ich sagen: Es war eines der besten Gulaschs, die ich jemals zubereitet habe; das haben sogar meine Frau und meine Mutter bestätigt. ;)

    Startet gut in die neue Woche und viele Grüße
    Gerhard
     
  2. carmai24

    carmai24 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Wahnsinn mit wieviel Engagement Du das präsentierst Hut ab.gif

    .
     
  3. Siegerlandgriller

    Siegerlandgriller DO-Schnitzer 5+ Jahre im GSV

    :o Das sieht grandios aus :lecker:
    Schön bebildert :Daumen hoch:

    :GRUSS TIMO:
     
  4. M.B

    M.B Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy 5+ Jahre im GSV

    Immer wieder schön zu sehen, wie liebevoll Du Dich nicht nur ums Gericht, sondern auch das Drumherum kümmerst.
    Das gibt den Threads Deine persönliche, unvergleichbare Note!

    Einzig der Single Malt - den hätten Cowboys getrunken, wenn sie ihn gehabt hätten :D
     
  5. Spätzünder

    Spätzünder Private BIRD 5+ Jahre im GSV

    Gerhard, mein lieber Freund... welch Vergnügen am Sonntag Abend einen Deiner herrlich bebilderten Beiträge bewundern zu können!
    Sehr schön und absolut hochwertig gearbeitet, lokale Spitzenqualität... und diese Deko... rundum gelungen!
    :thumb1:

    Glück Auf
     
  6. Simply Oskar

    Simply Oskar Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Hallo Gerhard,

    wie gewohnt ein klasse Bericht mit tollen Fotos und nicht zu vergessen
    ein Gulasch zum reinlegen.

    Darf ich dich um deine Black Angus Quelle fragen, da bin ich noch auf der Suche in der Region.

    Grüße
    Oskar
     
  7. OP
    Bär

    Bär Master in applied Whiskylogie 5+ Jahre im GSV

    Nun ja, so antworte ich dem Größten aller Cowboys am Besten damit:

    20160926_150859.jpg




    Sinngemäß gilt dies auch für andere, geistige Getränke.... :roll:

    Cowboy-Feeling bei einem Gericht kann auch aufkommen, indem man diverse Inkredienzen in sich hineinschüttet; oder deren Verzehr genießt. ;)
    In der Tat habe ich mir das Stöffchen eher eingelößt und nur tropfenweise dem Gulasch zugegeben. :lol:


    Aber sicher darfst Du. Es handelt sich um Black Angus vom Falkenhof in Weil im Schönbuch. Es gibt von diesem Hof keine Website, aber ich lasse Dir E-Mail-Adresse gerne per PN zukommen; und auch noch ein paar Informationen zusätzlich.

    Viele Grüße
    Gerhard
     
  8. Simply Oskar

    Simply Oskar Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    super, vielen Dank :danke-s:

    Grüße
    Oskar
     
  9. DonGeilo

    DonGeilo Topics commissioner 10+ Jahre im GSV

    Sauber :thumb2:
     
  10. OP
    Bär

    Bär Master in applied Whiskylogie 5+ Jahre im GSV

    Aber erst morgen oder übermorgen...., sorry. Hab sie grad nicht zur Hand.
     
  11. pefra

    pefra Spaßkaiser 5+ Jahre im GSV

    :thumb2:
    was soll ma noch sagen :D
    herrlich gmacht ... mit guten Zutaten ...

    :weizen:
     
  12. Palatinagrill

    Palatinagrill Pferdeflüsterer

    Klasse Bericht, super Bilder, TOP!!
     
  13. GON

    GON RAL 9005 Griller

    Ein echt schöner Beitrag mit tollen Bildern.
    Manche Bilder (vor allem die mit den Feuerwaffen) würden meines Erachtens in Sepia oder B/W noch etwas besser wirken.
     
  14. siegfried remc

    siegfried remc Metzger 5+ Jahre im GSV

    Kann mich dem gesagten nur anschließen. Sieht alles sehr stimmig aus. :sun:
     
  15. Daxl

    Daxl Metzger

    Sehr schön gemacht / angerichtet. :thumb2:
     
  16. chili-sten

    chili-sten Grillgott 10+ Jahre im GSV

    Moin Gerhard,

    ein sehr schöner Bilder-Bericht :thumb2:

    Und das Cowboy-Gulasch sieht sehr lecker aus happa.gif



    :prost:
     
  17. OP
    Bär

    Bär Master in applied Whiskylogie 5+ Jahre im GSV

    Das würden sie definitiv, da hast Du Recht. Alleine, ich habe nicht immer (vielmehr eher selten) Lust auf Bildnachbearbeitung.
    Aber das nächste Mal werde ich mir Mühe mit Sepia oder S7W, oder eben mit Alterung geben, zumindest wenn es wieder cowboy-mäßig wird und ein Schießeisen im Spiel ist. ;)

    Cheers
    Gerhard
     
    GON und M.B gefällt das.
  18. M.B

    M.B Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy 5+ Jahre im GSV

    Ich hoffe doch :prost:
     
    GON gefällt das.
  19. Diddi Backmeister

    Diddi Backmeister GSV-Botschafter 5+ Jahre im GSV

    Hi Gerhard,

    das schaut mal wieder extrem lecker aus :thumb1:, absolut perfekt...

    Gruß, Diddi :prost:
     
  20. Maze

    Maze Baumeister 5+ Jahre im GSV

    Mensch Gerhard,
    wie immer einfach sensationell, und die Bilderdoku ist einfach wieder der Hit, besser geht nicht!!
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden