• Du musst dich registrieren, bevor du BeitrĂ€ge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchfĂŒhren und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Curry from Scratch

adilette1000

Hobbygriller
Sehr sehr schöner Text, musste mehrmals schmunzeln! đŸ‘đŸŒ
 
OP
OP
dreckschueppe

dreckschueppe

BÄRBEL
Sehr schönes Curry :wiegeil:
Ich stehe aber mit dem Koriander immer etwas auf Kriegsfuß..

Danke!
Koriander liebt man, oder man hasst ihn. Dazwischen gibt's eigentlich nix. đŸ€Ł
Koriandersaat hat geschmacklich mit frischem Korianderkraut tatsĂ€chlich aber nichts gemein. Hier ist das Pulver auch eigentlich nur fĂŒr die Konsistenz zustĂ€ndig. Geschmack und Geruch sind in kĂŒrzester Zeit verschwunden.
Und das Beste: man kann's auch einfach weglassen! 😜

Geiles Ding :thumb2: Das hast du wunderschön prÀsentiert:respekt:

Vielen Dank!

Schönes Rezept und klasse dokumentiert !!!

Auch dir vielen Dank!

Sehr sehr schöner Text, musste mehrmals schmunzeln! đŸ‘đŸŒ

Yes!

Tolles Curry.
Das hat mit den TĂŒtenmischungen gar nichts zu tun. Das ist Geschmack pur.

Vielen Dank!

Ja! Es ist wie ein kleiner, zarter Klaps mit einem Hammer. đŸ€Ș😍
 

OdenwÀlder Wintergrillerin

Aal-Expertin
10+ Jahre im GSV
Ja! Es ist wie ein kleiner, zarter Klaps mit einem Hammer. đŸ€Ș😍
Mit dem Geschmackshammer.
Ich lasse den festen Teil der Kokosnussmilch so etwa 10-15 Minuten köcheln bis sich das Fett trennt. Das gibt nochmal einen ganz anderen Geschmack und das Fett kann man mit dem Löffel entfernen. Schon fast erschreckend wieviel da raus kommt.
 

Herbalandy

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Super Bericht, super Bilder, super Essen! Chapeau! 👍 👍 👍
 

Quali-Fire

¯\_(ツ)_/¯
Supporter
Moin Hendrik,
absolut starke Nummer und zudem super bebildert. :thumb2:
Auf solche Art von Essen stehe ich total, die Aromenvielfalt ist einfach nur geil.
BTW....Zeit fĂŒr eine Tajine, dann musste nicht vorm Herd hocken und den Fliesenspiegel begucken... ;-)
 
OP
OP
dreckschueppe

dreckschueppe

BÄRBEL
Wahnsinn!! Ganz ganz stark!
Super Bericht, super Bilder, super Essen! Chapeau! 👍 👍 👍

Vielen Dank!

Moin Hendrik,
absolut starke Nummer und zudem super bebildert. :thumb2:
Auf solche Art von Essen stehe ich total, die Aromenvielfalt ist einfach nur geil.
BTW....Zeit fĂŒr eine Tajine, dann musste nicht vorm Herd hocken und den Fliesenspiegel begucken... ;-)

Moin Frank!

Das ist auch genau meins. Vor allem ist es so variabel und man kann mit den Zutaten und GewĂŒrzen spielen.

Eine Tajine werde ich mir wohl tatsĂ€chlich in einem unbeobachteten Moment zulegen. Dann brauche ich wohl wirklich nie mehr wieder drinnen kochen. 😜
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Sehr schön gemacht
top.gif


Da hÀtte ich gern eine Portion gehabt
happa.gif


:prost:
 

AtomHeartGriller

Bundesgrillminister
15+ Jahre im GSV
Supporter
Super gemacht, gerade erst eben gesehen :v:
schön das Du noch einen Hinweis in einem anderen Fred gemacht hast sonst hÀtte ich das vielleicht nie in diesem hyperaktiven Forum gefunden und bookmarken können
Wird auf jeden Fall nachgebaut :thumb1:
Danke!
 
OP
OP
dreckschueppe

dreckschueppe

BÄRBEL
So. Gestern gab's eine Variation des Currys. Und ihr mĂŒsst jetzt ganz tapfer sein, diese Variation ist nĂ€mlich vegan! 😳

Los geht's mit einem Blick auf die Zutaten.
PXL_20201019_155104370.PORTRAIT-02.ORIGINAL.jpg


Man ahnt es vielleicht - das wird ein Linsencurry.

Zum Anbraten nehmen wir diesmal etwas Kokosöl. Das ist deutlich veganer als Butterschmalz. 😜
PXL_20201019_162011340.PORTRAIT-01.COVER.jpg


Wieder mit dabei: KreuzkĂŒmmel, Kardamom in grĂŒn und schwarz, Fenchel und schwarzer Pfeffer.

Next: Masala-Herstellung.
PXL_20201019_162319256.PORTRAIT-01.COVER.jpg

Gut versteckt: eine Zimtstange.

StĂŒckige Tomaten und leichte Kokosmilch dazu.
PXL_20201019_162432634.PORTRAIT-01.COVER.jpg


GemĂŒse dazu und Linsen in etwas GemĂŒsebrĂŒhe vorkochen.
PXL_20201019_162935095.PORTRAIT-01.COVER.jpg

PXL_20201019_162951677.PORTRAIT-01.COVER.jpg


Nach der Zugabe der Linsen (inklusive des Rests BrĂŒhe) noch schnell den Spinat dazu...
PXL_20201019_164038277.PORTRAIT-01.COVER.jpg

PXL_20201019_164129000.PORTRAIT-01.COVER.jpg

... und schon ist das Curry fertig.

Dazu dann Reis.
PXL_20201019_170226291.PORTRAIT-01.COVER.jpg


Habe fertig!

Der Onkel BĂ€rbel
 

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

KEGgstremist & Pizza-Prediger & Radler-Sommelier
Supporter
So. Gestern gab's eine Variation des Currys. Und ihr mĂŒsst jetzt ganz tapfer sein, diese Variation ist nĂ€mlich vegan! 😳

Los geht's mit einem Blick auf die Zutaten.
Anhang anzeigen 2342623

Man ahnt es vielleicht - das wird ein Linsencurry.

Zum Anbraten nehmen wir diesmal etwas Kokosöl. Das ist deutlich veganer als Butterschmalz. 😜
Anhang anzeigen 2342628

Wieder mit dabei: KreuzkĂŒmmel, Kardamom in grĂŒn und schwarz, Fenchel und schwarzer Pfeffer.

Next: Masala-Herstellung.
Anhang anzeigen 2342635
Gut versteckt: eine Zimtstange.

StĂŒckige Tomaten und leichte Kokosmilch dazu.
Anhang anzeigen 2342638

GemĂŒse dazu und Linsen in etwas GemĂŒsebrĂŒhe vorkochen.
Anhang anzeigen 2342640
Anhang anzeigen 2342642

Nach der Zugabe der Linsen (inklusive des Rests BrĂŒhe) noch schnell den Spinat dazu...
Anhang anzeigen 2342643
Anhang anzeigen 2342644
... und schon ist das Curry fertig.

Dazu dann Reis.
Anhang anzeigen 2342645

Habe fertig!

Der Onkel BĂ€rbel
Sieht gut aus BĂ€rbel.

ist bei dir alles ok?
 
OP
OP
dreckschueppe

dreckschueppe

BÄRBEL

nishavspingu

Fleischesser
Supporter
Mahlzeit lieber Onkel,

sieht mal wieder klasse aus, auch wenn ich immer ein wenig veganes Huhn hinzufĂŒgen wĂŒrde. :D

Aber du triggerst natĂŒrlich auch das böse Gewissen, dass ich dein Curry noch nicht nachgekocht habe. :fahne:
Wird dringend Zeit.

Gruß
Nisha
 
Oben Unten