• Du musst dich registrieren, bevor du BeitrĂ€ge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchfĂŒhren und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Curry from Scratch

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

KEGgstremist & Pizza-Prediger & Radler-Sommelier
Supporter
OP
OP
dreckschueppe

dreckschueppe

BÄRBEL
Ja ok das erklĂ€rt natĂŒrlich einiges.
wer ist eigentlich dieser Urlaub von dem alle immer sprechen?
Urlaub ist die Arbeit, die du freiwillig und gerne machst. Du erkennst das daran, dass du leicht verlottert aussiehst, schwarze Streifen von Holzkohle im Gesicht hast und praktisch rund um die Uhr nach Rauch riechst. Und am Radler zum FrĂŒhstĂŒck. Um 14 Uhr.
 

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

KEGgstremist & Pizza-Prediger & Radler-Sommelier
Supporter
Urlaub ist die Arbeit, die du freiwillig und gerne machst. Du erkennst das daran, dass du leicht verlottert aussiehst, schwarze Streifen von Holzkohle im Gesicht hast und praktisch rund um die Uhr nach Rauch riechst. Und am Radler zum FrĂŒhstĂŒck. Um 14 Uhr.
:patsch:
bin Dauerurlauber lt deiner Definition.
Radler aber schon nachm Aufstehen 😉
 
OP
OP
dreckschueppe

dreckschueppe

BÄRBEL

Quali-Fire

¯\_(ツ)_/¯
Supporter
Jawollo!!! :thumb1:
Schöne Nummer Hendrik, ohne Tier geht ja auch mal was ;-)
Allerdings empfehle ich an fleischlosen Tagen neuerdings...PIZZA !!!!!! đŸ€Ș
 
OP
OP
dreckschueppe

dreckschueppe

BÄRBEL
So (handlungseinleitend). Heute war es mal wieder an der Zeit fĂŒr ein wĂ€rmendes Curry. Schließlich haben wir April - mit Schnee alle paar Minuten.

Ich habe dann auch gleich mal eine grĂ¶ĂŸere Portion zubereitet. Meine Frau wollte einen kleinen Vorrat fĂŒr die Mittagspause.

Folgende Zutaten habe ich fĂŒr die Basis verbaut:

  • 4 kleine Zwiebeln
  • 6 Mono-Knoblauch
  • Ingwer (etwas mehr als Knoblauch)
  • 4 Birds-Eye-Chili
  • 1 TL Fenchelsaat
  • 1 TL Kardamom (grĂŒn)
  • 3 Kapseln Kardamom (schwarz)
  • 1 TL KreuzkĂŒmmel
  • 4 Nelken
  • 1 TL Koriandersaat
  • 1/2 TL Ajowan / KönigskĂŒmmel
  • 1 Zimtstange
PXL_20210406_152959860.PORTRAIT.jpg
PXL_20210406_153132890.PORTRAIT.jpg
PXL_20210406_153235123.PORTRAIT.jpg
PXL_20210406_153731007.PORTRAIT.jpg


Passt. Dann Kokosmilch und Passata angießen. Und mit gemahlener Koriandersaat binden und mit etwas Kurkuma abschmecken und fĂ€rben.

PXL_20210406_154106130.PORTRAIT.jpg


Dann etwas köcheln lassen und abschmecken. War schon ordentlich scharf - aber meine MĂ€dels sind einiges gewöhnt. 😜

Next: die restlichen Zutaten. Heute waren das
  • SĂŒĂŸkartoffel
  • Kichererbsen
  • Bohnen und Erbsen
  • HĂ€hnchenbrust
PXL_20210406_154537755.PORTRAIT.jpg
PXL_20210406_154552101.PORTRAIT.jpg
PXL_20210406_154612376.PORTRAIT.jpg
PXL_20210406_154847653.PORTRAIT.jpg


Jetzt einfach alles gar ziehen lassen und mit Reis oder Brot servieren.

PXL_20210406_162215787.PORTRAIT.jpg


Das war schön scharf und an der oberen Grenze dessen, was meine beiden Damen ohne Reis vertragen.

Ich fand's super - Curry kann ich ja eigentlich auch immer essen.

So (handlungsabschließend). Ich hab dann jetzt fertig.

In diesem Sinne,

der Onkel BĂ€rbel
 
Oben Unten