• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Das Projekt Mk. II

Baroensche

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Häuslebauer,

da ja Das Projekt zu 99% fertig gestellt ist (Abschlussbilder erst nach dem Wiegen) http://www.grillsportverein.de/forum/threads/das-projekt.176764/page-5#post-2320855, wird es an der Zeit einen passenden platz zu finden. Problem ist/war, dass ich den Smoker nicht ums halbe Haus fahren will, schon gar nicht wenn plötzlich Regen einsetzt.
Also bleibt ja eigentlich nur ein fester Platz mit Dach. Da wir leider nur 2. Reihe Feldrandlage haben guggn uns die Nachbarn seit jeher ins Esszimmer/Terrasse. Folgende Ideen hatten wir wieder verworfen:
  • Ein Sichtschutzzaun (darf ja nur 2 Meter hoch sein)
  • Hanglage ausgleichen, Bambus (derzeit ca. 1-5 bis 2 Meter) umsetzen
  • Hanglage ausgleichen + Sichtschutzzaun + Bambus hochsetzen
  • Gartenhütte auf Grundstücksgrenze (5*Zustimmung der Nachbarn) und Größenbeschränkung
Also haben wir 3 Meter eingerückt und mit Baugenehmigung (würde nie für alle Nachbarn die Hand ins Feuer legen!) uns für eine Hütte mit 5*3 Meter entschieden + 3 Meter Schleppdach rechts dran für den Ganzjahresunterstand für den Smoker. Haben ein schönes Schotterbett mit ca. 35 Tonnen gemacht, Randsteine gesetzt und Blitzableiterstahl als Sturmsicherung mit eingelassen. Habe einemal ein 5 adriges Stromkabel im Leerrohr, sowie noch ein Schnürchen für nachträgliche Kabel. Da, wo die Überdachung ist, haben wir uns gute Teflon beschichtete Platten (2. Wahl) gekauft. Die Bodenträger der Hütte stehen auf liegenden 6*25*100 Tiefbordsteinen. Somit haben wir immer Luftaustausch unter der Hütte. Unkrautvlies selbstredend auch. Wasser haben wir uns dagegen entschieden. Unter den Unterstand kommt dann noch so eine IKE*-Küchenzeile rein. Kleiner Kühlschrank und noch 1-2 Kochplatten oder so.
Die Hütte steht etwas höher als die Terrasse liegt, somit haben wir 100% Sichtschutz, habe mich extra mal auf die Nachbar-Eingangsschwelle gestellt. Der Grünstreifen zwischen Hütte und Terrasse wird auch noch zugemacht, wird aber noch als weg für Baumaschinen im nächsten Jahr benötigt.

Hütte kommt ca. Mitte Juni.
IMG_20150503_165843.jpg
P1080166.JPG
Plan.jpg
Verona.jpg
 

Anhänge

mikaado

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Moin.....erster auf der Bank.....bin gespannt wie es weitergeht
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Zweiter!

Schon ein angemessener Platz!


Gruß,Andi
 

Sir Kuddel

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Platz genommen....! :bierchips:
 

Chrisli1980

Veganer
5+ Jahre im GSV
Da muss ich dran bleiben das Häuschen sieht so aus wie mein Plan für nächstes Jahr
 
OP
OP
Baroensche

Baroensche

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Haus kommt Freitag Mittag, Samstag hab ich meinen Hilfstrupp von ca.7 Mann am Start. Daumen drücken, dass das Wetter es gut mit uns meint.
 

leckermacher

Fleischveredler
5+ Jahre im GSV
Na, dann drück ich mal die Daumen! Aber Du weißt, je mehr Leute, desto mehr Fehler können passieren!
:cop:
 

Rooster

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Baroensche,
bei sieben Helfer nicht mehr selber arbeiten, sondern aufpassen. Du bist da Manager und nicht Mit-Arbeiter.
Ich setzte mich mal mit auf die Bank.
Gruß
Rooster1
 

mikaado

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Stimmt einer muß den Hut aufhaben....viel Erfolg
 

navysurf

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
Da bleib ich auch dran. Die gleiche Hütte, nur etwas kleiner, habe ich auch gerade aufgebaut !
 
OP
OP
Baroensche

Baroensche

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Haus kommt heute um 19:00 Uhr. Haben einen mit doppelten Leistenbruch dabei, der macht den Baulei(d)ter. Der is auch Hüttenerprobt. Fotos kommen heute Abend vllt. schon... :-)
 
OP
OP
Baroensche

Baroensche

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Meine Güte, da heute meine Finger so mir das Einzige sind, die ich eingermaßen schmerzfrei bewegen kann, hier mal die Eindrücke von gestern mit kurzer Vorab-Beschreibung:

Zwischen 07:00 und 09:45 Uhr hat es ca, 4 Liter geregnet. Unsere Helfer waren um 10:00 Uhr bestellt. Haben dann erst einmal das Paket geöffnet und sortiert. 2, später 3 Damen haben ausschließlich die Nut und Feder gestrichen. Ca. 6 Leute haben nur Hölzer sortiert und Bauteile zugereicht. Kumpel konnte aufgrund OP auch nur Bauleitung machen, was echt wichtig war, später dazu mehr... 2-3 Mann waren mit der Montage betraut. Eine als Springerin Baumarkt, Werkstatt Sachen holen, etc... Zur Anfangszeit waren wir als ein knappes Dutzend, später dann 8-6 Leute.
Mussten einmal Vormittags und Nachmittags noch eine kurze Regenpause von jeweils 15 Minuten einbauen und hatten noch eine Mittagspasue von ca 30 Minuten. Ich denke, effektiv sind wir in 8 Stunden Arbeitszeit so weit gekommen (19:00 Uhr gabs den Schnaps). Nachmittags haben sich dann 4 Bekannte verabschiedet, da waren die Sparren aber schon drauf. Tricky war die Tür, die uns bestimmt eine knappe Stunde gekosten hat, da hier die Beschreibung schlecht war und die Teile NICHT im Plan/auf den Teilen mit Nummern gekennzeichnet war.
Mussten die ersten 3 Reihen auch nochmals auseinander nehmen, da wir hier einen Fehler hatten. Ansonsten reibungsloser Ablauf. Heute wollen wir innen streichen und die Böden reinmachen.

QUALITÄT war sehr gut! Passform auch, Beschreibung Befriedigend! Hatten einen Sparren der sich verzogen hatten, den haben wir mit Sanfter Gewalt in die Spur gebracht. Eine Nut "hinter der Tür war abgebrochen, des Wars dann aber auch.

IMG_2276.JPG
P1080300.JPG
P1080301.JPG
P1080302.JPG
P1080306.JPG
P1080315.JPG
P1080317.JPG
P1080323.JPG
 

Anhänge

leckermacher

Fleischveredler
5+ Jahre im GSV
Na, da habt Ihr ja schon ordentlich was geschafft. Super! :thumb1:
 
Oben Unten