• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der beste Schweinebauch der Welt

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
von Dodgy hab ich das Rezept.

Hallo zusammen,

leider nur als Shortie, aber in Dodgemans Thread steht die Zubereitung.....Ich habe auch gerade etwas den Fotoblues....

Aaaalso, die Geschichte fängt damit an, daß ich einen thread von Dodgeman geöffnet habe und mir beim Lesen fast ein Taschentuch holen musste, der Speichelfluß war enorm....

Dann haben wir uns am letzten Sonntag in Würzburg auf der Gastromesse getroffen. Bulli war auch dabei. Ich habe am Tag vorher um eine Bellyprobe gebeten und Dodgy hat sie mir natürlich auch mitgebracht.

Abends gab es die Scheiben auf frischem Roggenbrot....Ein absoluter Hochgenuß....Kurz noch ein paar Details nachgefragt, Dodgy ist da unglaublich hilfsbereit....

Am Dienstag habe ich dann zufällig in einer kleinen Dorfmetzgerei ein sensationelles Stück Schweinebauch gesehen und gleich mal 2 Kilo gekauft. Gestern abend dann trocken gepökelt und heute weiterverarbeitet....Hier die Bilders...

comp_DSC01616.jpg


So kam er nach 2.5 Stunden aus dem Ofen....

comp_DSC01622.jpg


Anschnitt nach 15 Minuten Ruhephase...

comp_DSC01627 modified.jpg


Tellerbild mit Kraut und Stampf....Irgendwie sind meine Tellerbilder mit Stampf immer zu hell....Komisch.....


Also an Alle....DAS ist ein absolutes Pflichtprogramm...ihr habt noch nie einen besseren Schweinebauch gegessen, da wette ich.....

Danke Volker für Deine Tipps......
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Frank,

für mich bitte einmal die kmpl. Kruste abtrennen, einvakuumieren und sofort zu mir schicken.

Ächz, sieht díe gut aus, bin Krustenfetischist.

Der Rest vom Bauch is auch O.K.;)

:prost:
 
OP
OP
Frank

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
also....man nehme NPS ca. 50 gr. und geschroteten Pfeffer.....salze das Fleisch ringsum und massiere es etwas ein.... und klopfe das überschüssige Salz ab......mit der Schwarte nach unten in einen Bräter legen...mit dem Pfeffer bestreuen.....und 24 Stunden in den Kühli......danach das NPS und den Pfeffer abwaschen und den Bauch eine Stunde wässern....Danach für 1 h mit der Schwarte nach unten, dann wenden, Muster einschneiden, 1 h nach oben...alles bei 165 °.....danach auf Oberhitze und die Schwarte bei 220° OH ca. 30 Minuten aufpoppen......15 min. ruhen lassen....und beim Essen Mickey Mäuse aufsetzen....das kracht gewaltig beim kauen...
 

Granadaharry

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Die Kruste sieht ja Super aus :sabber:
 

Urbadener

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Sabber:thumb1:

wo kann ich den Bauch abholen,ein schönes Stück ist das!


Grüßle

Hajo aus Baden
 

Arminth

Meister Lampe & WLANThermo Papa
10+ Jahre im GSV
Fett! :mosh: :D

Grüßle und Tschöh!

Armin
 
Oben Unten