• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der Herbst ist gekommen...

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
...die DÖpfe schlagen aus!

IMG_0539.JPG


Hallo DOpfsportler,

heute wollte ich endlich mal wieder DOpfen. Und passend zu dem feucht kühlen Herbstwetter habe ich mich für ein bißchen mediterranes Klima aus dem DOpf entschieden. Ich habe neulich die DOpflasagne von @Rippche88 gesehen und wollte die unbedingt mal nachbauen. Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal Lasagne hatte, aber ich muss sagen, diese war echt pornös obwohl ich am Ende etwas Zeitdruck hatte und eigentlich gerne noch nen Tuck länger gedopft hätte! Soviel vorweggenommen.
Also erstmal Hackfleisch anbraten, würzen (S&P&P) und dann Gemüse anschmirgeln. Ich habe mich für 2 Karotten, 2 kleinen Zwiebeln, 2 Frühlingszwiebeln und eine Knobi-Zehe entschieden. Kurz im Tupperdingens kleingeschreddert und dann auch anbruzzeln*. Ich habe dann auch alles mit 2 Dosen gestückelten Tomaten, 1x Tomatenmark und Gemüsefond, ca. 300ml abgelöscht und nochmal nachgewürzt.

*Notiz an mich: Anzündvorrichtung bauen!

Dann ging es ans Schichten.
Deckel drauf und für 50 Minuten unter die Kohlen.
IMG_0543.JPG

Hack anbraten, 1kg.

IMG_0542.JPG

IMG_0546.JPG


IMG_0547.JPG

Zwei Dosen Tomaten gestückelt dazu und das angebatene Gemüse. Dann geht es ans Schichten

IMG_0551.JPG

Die Letzte Schicht mit Schmand.

IMG_0552.JPG
Dann Käse drüber.

Leider stand ich etwas unter Zeitdruck, musste nebenbei noch auf die Kinder aufpassen. Somit konnte ich leider nicht ausführlicher dokumentieren.
Des Weiteren wollte ich auch immer mal den Blaubeerkuchen von @Olly72 ausprobieren. Also hier nach seinen Vorgaben den Teig angesetzt und die Blaubeeren für den kleinen DOpf angesetzt. Leider hatte ich nur 125g Blaubeeren und für meinen 5QT war die Teigmenge auch zu gering. Also nächstes mal doppelte Menge - ich lerne ja noch :-)
IMG_0553.JPG

Da wäre noch Platz und Luft für mehr Teig... Naja. :hmmmm:

IMG_0554.JPG

So, beide Döpfe auf die Kohlen.

IMG_0555.JPG

Jetzt ertsmal so 50 Minuten garen. Ich war Laub harken. :crucified:

IMG_0556.JPG

Nach 50 Minuten musste ich die Lasagne von den Kohlen holen, meine Frau hatte noch einen Termin und wir mussten essen. Ggf. beim nächsten Mal noch etwas mehr Oberhitze.

IMG_0557.JPG


IMG_0559.JPG

Das Tellerbild von meinem Sohn. Leider etwas auseinandergefallen.

IMG_0561.JPG
Und mein erster DOpfkuchen...

IMG_0564.JPG
Ich war begeistert! Tolles Rezept!

IMG_0567.JPG

Hier also beim nächsten Mal mehr Teig und etwas weniger Unterhitze. Schmeckte aber nicht angebrannt.

Fazit: Lasagne im DO ist der Knaller! Selbstgemacht und abgeschmeckt - Suuuuuper! Auch der Kuchen ist super und schmeckt echt klasse. Auch meiner Frau und den Kindern hat es geschmeckt. Seit ich mit dem Feuer spiele, koche ich regelmäßig - das freut natürlich alle Familienmitglieder :-)
In diesem Sinn euch allen noch ein schönes Herbstwochenende!

Grüße
Daniel
IMG_0538.JPG
 

Anhänge

  • IMG_0539.JPG
    IMG_0539.JPG
    428,3 KB · Aufrufe: 413
  • IMG_0542.JPG
    IMG_0542.JPG
    314 KB · Aufrufe: 380
  • IMG_0543.JPG
    IMG_0543.JPG
    259,9 KB · Aufrufe: 382
  • IMG_0546.JPG
    IMG_0546.JPG
    265,3 KB · Aufrufe: 392
  • IMG_0547.JPG
    IMG_0547.JPG
    239 KB · Aufrufe: 373
  • IMG_0551.JPG
    IMG_0551.JPG
    243,5 KB · Aufrufe: 390
  • IMG_0552.JPG
    IMG_0552.JPG
    196,7 KB · Aufrufe: 376
  • IMG_0553.JPG
    IMG_0553.JPG
    190,7 KB · Aufrufe: 394
  • IMG_0554.JPG
    IMG_0554.JPG
    248,8 KB · Aufrufe: 416
  • IMG_0555.JPG
    IMG_0555.JPG
    313,6 KB · Aufrufe: 375
  • IMG_0556.JPG
    IMG_0556.JPG
    284,7 KB · Aufrufe: 1.386
  • IMG_0557.JPG
    IMG_0557.JPG
    164,2 KB · Aufrufe: 366
  • IMG_0559.JPG
    IMG_0559.JPG
    163,1 KB · Aufrufe: 1.381
  • IMG_0561.JPG
    IMG_0561.JPG
    244,1 KB · Aufrufe: 381
  • IMG_0564.JPG
    IMG_0564.JPG
    264 KB · Aufrufe: 1.416
  • IMG_0567.JPG
    IMG_0567.JPG
    139,7 KB · Aufrufe: 389
  • IMG_0538.JPG
    IMG_0538.JPG
    427,4 KB · Aufrufe: 405

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Mein DOpf quengelt auch schon wieder die ganze Zeit ... ;)
Deine Lasagne schaut lecker aus und der Kuchen ist dir super gelungen :thumb2:
 

emmertla

Veganer
5+ Jahre im GSV
Mahlzeit,
ja von der Lasagne nehme ich auch was !
Hab da mal ne dumme frage, ich sehe immer das ihr eure Döpfe übereinander stellt. Ist das für den der oben drauf steht nicht zu viel Unterhitze? Ich frage so dumm da sich bei mir daheim jeweils ein CC 10+12 befinden und ich denke die würden auch gerne zusammen mal köcheln.
Den morgen ist Linseneintopf angesagt und evtl würde ich dann im 10 einen Apfelkuchen machen. Hab halt angst das das zu viel Unterhitze ist.
Grüße Wolfgang
 
OP
OP
Utti

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Hi Wolfgang,

da der obere Dopf kleiner ist, steht er ja nicht komplett über den Kohlen. Du kannst die ja dann auch aussen herum verteilen. Also ich habe damit bislang keine Probleme mit gehabt. Probiers einfach aus :-)

Gruß
Daniel
 
Oben Unten