• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der Trüffel - Thread

Dodge

Pitmaster
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
:cook:

Trüffel sind die herrlichste Krönung für viele Speisen, der Trüffel gibt z.B. Pastagerichten ein eine ganz besondere Note. Für getrüffelten Kartoffelstampf könnte ich fast alles vergessen !
Ich finde dass man darüber schreiben sollte........über Erfahrungen mit Anbietern/Versendern aus dem Internet und Feinkostläden. Auch über Fakes und Betrügereien.......da in diesem Sektor viel geschummelt wird.

Die Saison beginnt bald, Sommertrüffel sind aktuell recht preiswert......weiße Alba sind noch nirgendwo zu bekommen.......hier bin ich auf die Preise in diesem Jahr gespannt da die Knollen in der letzten Saison fast unbezahlbar waren .

Ich bin gespannt auf Eure Erfahrungen........

Gruss Dodge
 

china07

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
In München krieg ich frische, relativ große Alba aktuell für 3,2€/g. Gibt heuer wohl auch wieder wenig laut Händler.

Aber is wohl zu weit weg für dich ;)

Gruß Matthias
 

fastride

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Diesen Herbst fahre ich mitten in der Saison ins Piemont!
Extra wegen den Trüffel!

Oh man, wie ich mich schon drauf freu (Wasserimmundzusammenlauf)

Es gibt bestimmt einen Trüffelreisebericht!
 

bbq4you

…..
15+ Jahre im GSV
Dodge, Kartoffel- und Kürbisstampf mit Süßrahmbutter und Trüffel - unfassbar gut.

Kaufe bei Bos und wurde noch nicht enttäuscht. Die Sättingbeilage Nudel 2 Euro,
1 Euro für Olivenöl, Butter, Gewürze, Energie und dann 30 Euro für Trüffel ;-)

Hast Du eine Quelle für vergleichbare Qualität?


:bbq4you_drinks:


.
 
OP
OP
Dodge

Dodge

Pitmaster
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
:hmmmm:

Bisher kann ich über

Ruebezahl-Europe Online-Shop -

und über Trüffelkontor nix negatives berichten........beste Qualität und sehr guter Service....Versandverpackungen vorbildlich....immer mit Kühlakku usw.

Leider habe ich hier keine direkte Einkaufsmöglichkeit.....ausser Varin und da muss man vorbestellen......
 

Monogriller

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hervorragende Idee mit dem Beitrag.

Ich kaufe auch bei BosFood und wurde noch nie entäuscht. Ist aber auch quasi um die Ecke und ich kann die Ware direkt begutachten.
Ralf Bos gilt aber auch als der Trüffelpapst und der hat sicherlich keine minderwertige Ware auf Lager.
Ein Besuch in seinem Laden lohnt sich immer!
 

baefi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Da ich schon sehr oft im Piemont war und das vor allem im Herbst kann ich viele Tipps geben was essen, übernachten, Wein kaufen und "muss man gesehen haben" anbelangt. Zu den Trüffeln kann ich nur sagen im Piemont auf dem Trüffelmarkt wollen sie dich gerne charmant übers Ohr hauen. Kaufen kann mann in den Spezialitätengeschäften in Alba. Hier habe ich noch nicht bestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:

tom311

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Wir treiben uns gerade in den Cevennen und in der Provence rum. Hier gibt es den schwarzen "Perigord Trüffel" Geschmacklich sehr fein und bei weitem nicht so teuer als der weisse. Die Trüffelmärkte sind leider erst später im Jahr und auch nicht unbedingt für Touristen gedacht.
Mein Lieblingsgericht ist ein schlichtes Omelett mit Trüffeln.
 

GegenGift

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Ich weiss zwar nicht wo man Trüffel kauft, aber isst:

Also jeder der drauf steht und mal in Essen (Ruhrpott) ist:


La Grappa - So isst man italienisch in Essen


Die sind berühmt für Ihre Trüffel Gnotschies! Sehr, sehr geil.


Auch immer auf der Gorumetmeile in Essen vertreten! :cook:
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich freue mich auch schon auf die Wintertrüffel. Bei Rübezahl habe ich schon öfters bestellt und war immer sehr zufrieden.
Absolut nichts sind die Trüffel in der Metro. Da hatte ich mal chinesische und auch mal Sommertrüffel gehabt - absoluter Mist.

Die Preise in der Frankfurter Kleinmarkthalle sind leider weit weg von dem was ich bezahlen kann oder bereit dazu bin.

Mein Lieblingstrüffelgericht sind Spaghettinis mit Beurre Blanc, frischer Parmesan und ordentlich Trüffel drüber. Getrüffelter Kartoffelstampf steht auch ganz oben auf der Liste. Oder ein lecker Kalbsfilet mit Trüffeln :cook:

Toller Threat, der hat auf jedenfall gefehlt.

Gruß
Frank
 

tom311

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ja, das lässt einem schon beim lesen das Wasser im Mund zusammenlaufen.
 

china07

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Abendessen:

IMG_4679.jpg


IMG_4688.jpg


Hab 2€/g gezahlt, kanns nicht recht einschätzen wie der Preis ist. Waren recht klein, 5g/Knolle.
Aber sau Lecker wars :)

Gruß Matthias
 

Anhänge

  • IMG_4679.jpg
    IMG_4679.jpg
    61,5 KB · Aufrufe: 670
  • IMG_4688.jpg
    IMG_4688.jpg
    88,6 KB · Aufrufe: 669

Okraschote

Sterneköchin
5+ Jahre im GSV
Ich hol den Thread jetzt auch noch mal hoch, weil ich jetzt endlich auch mal frische Trüffel kaufen möchte. Welche Sorte ist denn empfehlenswert für Einsteiger (nein, keine Chinatrüffel, bitte) Rösle Gourmethobel, ist der geeignet für das Hobeln von Trüffeln?

In vielen Shops sehe ich bei vielen Sorten, dass gerade keine Saison ist, welche Trüffel bekommt man denn jetzt überhaupt?
 
Zuletzt bearbeitet:

china07

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Meiner Meinung nach sollte man speziell beim ersten mal nicht aufs Geld schauen und versuchen top Ware zu bekommen. Ich hab den Fehler gemacht und 2-3 mal irgendwelche "günstigen" Schwarzen Dinger gekauft und war jedesmal maßlos enttäuscht(soll nicht heißen schwarze Trüffel sind generell schlecht, war einfach mieße Qualität). Ich konnt mir einfach nicht vorstellen das so viele Leute von sowas begeistert sind. Bis ich dann zum ersten mal gute Albatrüffel bekommen hab. Da schlägt dir gleich im Laden wenn sie hervorgeholt werden eine solche Wolke entgegen dass du keine Fragen mehr hast.

Ich würd daher schwer dazu raten nicht zu sparen, sowohl von der Menge als auch der Qualiät, sondern lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen und dafür dann wirklich begeistert sein. Soll heißen schöne, reife Albatrüffel kaufen und pro Nase > 10g. Können ruhig klein sein, dann sind sie meist günstiger und schmecken auch nicht anders.

Schwarze Wintertrüffel und Sommertrüffel müsste auch Saison sein. Also eig fast für alles :)

Ich hab sie mit meiner Microplane Reibe geraspelt. Hat imho den Vorteil dass sich der Geschmack besser empfalten kann und die Trüffel besser verteilt sind.

Gruß Matthias
der immer noch den Geruch vom Dienstag in da Nase hat :)
 

Okraschote

Sterneköchin
5+ Jahre im GSV
Also ich hab jetzt mal bei Bosfood angerufen (der Shop wurde ja hier empfohlen) und mich beraten lassen. Im Moment sind nur die schwarzen Sommertrüffel lieferbar (Preis war für mich jetzt ok). Und die Chinatrüffel, aber da hat sie mir von abgeraten, die wären eher wie Champignons in Trüffelform *lol* Ich hab mal 30g geordert. Ich selbst habe jetzt zwar zum ersten Mal Trüffel selbst gekauft, aber schon oft bei meinem Lieblingsitaliener gegessen und wenn der jetzt so schmeckt wie im Rossbrunnen, bin ich zufrieden :) Ich werde - mit Sicherheit - berichten!
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
ich warte noch auf die Wintertrüffel, diese haben einen intensiveren Geschmack, so Anfang/Mitte November wird es wieder losgehen :woot:
 
Oben Unten