• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dim-Sum Restaurant "Happy Buddha" 1150 Wien

zaubervati

Microgriller
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Grillschwestern und -brüder im Herrn!

Nichtösterreicher kennen ihn meist gar nicht, Bewohner der westlichen und südlichen Bundesländer eher großteils mit negativen Attributen behaftet:

Den Wiener Gürtel
Nach Abtragung des Linienwalls durch Otto Wagner zur zweiten Prachtstraße gegen Ende des 19. Jahrhunderts ausgebaut, ist er die meist befahrene Landesstraße Österreichs über dessen ca. 14 Kilometer pro Tag ca. 75.000 Kraftfahrzeuge donnern.

Die Bausubstanz der Häuser vor 1900 liegt mit über 65 Prozent weit über dem Stadtschnitt, da lt. den Erhebungen von ca. 2005 die Wohnungen nur zu 59 % mit eigener Toilette ausgestattet ist (beste "Ganghäusl" und "Bassena-Romatik") ist es kein Wunder, dass der Ausländeranteil an dieser Straße bei an die 40 Prozent liegt und Sozialstatus dieser Gegend immer mit Verslummung zu kämpfen hat.

Hier in den westlichen Teilen herrschte seit den 60er Jahren die Hochblüte des Bordellwesens, :domina:
inzwischen sind viele Etablissements auch schon abgewandert.
Den "Gürtel-Tieren", wie hier die Nutten genannt werden und dero liebevollen Aufpassern ist die Gegend auch anscheinend net so gemütlich.....

Gut, ich will hier keinen Vortrag zu städtebaulichen Verfehlungen und verkehrsplanerischer Unfähigkeit halten, sondern es geht hier ja ums Essen:


Wie komme ich hier her?
flüster.gif
Klar wie immer - durch Empfehlung:
Mein Neffe hat seiner Cousine, die praktischer Weise wieder meine Tochter ist;),
dieses zur Rezension stehende Lokal empfohlen, weil wir gerne fernöstlich kochen und essen.

Happy Buddha
Mariahilfer Gürtel 9
1150 Wien

Gleich neben der angegebenen Adresse war ein vom mir gerne frequentierter Army-Shop, der dichtgemacht hat - und wieder gleich daneben ist ein Pferde-Fleischhacker, bei dem ich regelmäßig eine Jause kauf (wenn ich rund um den 15. Hieb was zu hackeln hab')
- ohne Empfehlung wär ich da NIE im Leben reingegangen.
girl-says-no-no-smiley-emoticon.gif

Da ich heute gerade in Wien zu tun hatte, kontaktierte ich meine beiden WuKis und wir einigten uns zu einem gemeinsamen Testessen.

Hier das Lokal - von außen, typisch "oh'gfakt"
(ösi-neudeutsch für: 'abgefuckt' ---steht so im DUDEN ;) - weia)

20170125_121624 (Groß).jpg

"Naja, es gibt Stiegl-Bier", als gebürtiger Salzburger bin ich diesem Gerstensaft zugetan und - meistens wenn es Stiegl Bier gibt, gibt es das Stiegl-Weißbier oder noch besser a "Trumer Weizen".

Oiso rein in die gute Stube!
Das Interieur hat den Charme von... lasst es mich durch Stanley Kubriks Gunnery Sergeant Hartman ausdrücken: "Schaut aus wie Gretchen Modermö... Wohnzimmer! Ich glaub Charlie hat hier alles vom "Roten Stuhl" geschenkt bekommen!"
Was soll's, die Einrichtung hat noch nie schlechtes Essen weggemacht und es stört mich auch net, wenn Essen und Service paast. (z.B. auch HIER meine Rezension vom OSTWIND in 1070 Wien)

Es gibt kein Weißbier - nur Stiegl Pils vom Faß, des mog i fürn ersten Durscht ja auch.:beer2:
Zum Nachleeren gibt's "König Ludwig Dunkel" - ich bin ja eh leicht ruhig zu stellen!
streichel.gif


Fein, dass die WuKis da sind, weil die fressen genau so gern wie ich:
IMG_0033 (Groß).JPG

@Servier- vorschlag schnell von der Uni und @Surf n Turf vom Büro abgezogen,
um gemeinsam kantonesische Küche zu probieren.

Sehr angenehm ist, dass im Hintergrund - zumindest nicht merklich - nicht irgend eine Musik dudelt.

Die Schpeiskartn ist sehenswert!!!!
Wir sind ja wg. der Dim-Sum hergekommen - es gibt von denen allein 69 verschiedene zur Auswahl!!!
Nebenbei eine Vielzahl an Mittags- und Tagesmenues, Spezialitäten aller Art usw.:
die Speisen- und Getränkekarte ist 23 Seiten stark!!!
>>>KLICK<<<

Das Publikum ist gemischt, hauptsächlich aber Personen fernöstlicher Provenienz,
china.gif

was für ein Lokal dieser Gattung, schon auch bereits eine Referenz ist.
Links neben uns futtern leidenschaftlich 3 Kleiderschränke, die offensichtlich der albanischen Mafia zuzuordnen sind, rechter Hand ein schon in die Jahre gekommenes farbiges "Mädchen" die wohl, aus "geschäftlichen" Gründen Ihren Vorbau auf Balkongröße des Schloss Belvedere hat erweitern lassen.
Aba auch "Normalos" die einfach das Mittagsmenue M4 und ein kleines 'Obi-Leitungswasser' mit Messer und Gabel verschpachteln.

Die vorbei getragenen Gerichte schauen optisch alle sehr gut aus, die Portionen sind ausreichend und so weit ich sehen kann, geht nix zurück.

So nun eine Auswahl an den Dim-Sum, die wir bestellt hatten:

Für uns erfreulich, für andere verwerflich:
"Haifischflossentasche in Suppe"
IMG_0047 (Groß).JPG

mit pikanter Ingwer-Essig-Sauce gereicht. Der Haifisch war wohl aus artenschutzrechtlichen Gründen in einem Art Wan Tan Teig verpackt

"Bak Choy Gemüsetaschen mit feingehacktem Knoblauch und Garnelen"
IMG_0040 (Groß).JPG

da war heiße Suppe in dem Dim-Sum ...
IMG_0041 (Groß).JPG




"Reisteig mit Hühnerfleisch im Lotusblatt"
IMG_0045 (Groß).JPG

....mit Pilzen seehr lecker!
IMG_0046 (Groß).JPG



"Gebratene Tintenfischlaibchen"
IMG_0035 (Groß).JPG

ein Träumchen für sich! Die zusätzlich zu den meisten Dim-Sum dargereichten Saucerl waren stimmig, passend und sehr lecker!

"Meeresfrüchte-Bällchen mit Surimi"
IMG_0038 (Groß).JPG


"Knödel mit gebratenem Schweinefleisch"
IMG_0037 (Groß).JPG


"Meeresfrüchteröllchen in Seetanghülle"
IMG_0036 (Groß).JPG

serviert in einer Hühnersuppe mit ganz feinen Eierblumenfäden!:thumb2: - ein Stück Krebsfleisch und Surimi (mia mögen das Zeuch!)

"Teigtaschen mit Garnelen und Stangensellerie"
IMG_0044 (Groß).JPG


"Seafoodteig auf japanische Art"
IMG_0043 (Groß).JPG

Saugoil!

Eines der absoluten Höhepunkte:

"Knuspriger Schweinemagen süß-sauer"
IMG_0034 (Groß).JPG

um den haben die WuKis und ich mich fast geprügelt!

Ich hab anscheinend net alles abgebuidlt, was alles noch angekarrt worden ist, aba die ganze Palette schafft man auch zu Dritt net!

Zum D'rüberstreuen haben wir uns, statt der Nachspeis :-D, noch die 2 Regulär-Portionen zusammen gegönnt:

  • Choy Sam, kurz angebraten mit Ingwer und Pilzen
    IMG_0049 (Groß).JPG
und dazu

  • Froschschenkerl mit Ingwer und Jungzwiebel
IMG_0050 (Groß).JPG
IMG_0051 (Groß).JPG


DAS war der richtige Abschluß!!!

chinese.gif
Fazit:
wer mal nicht nur einen schnellen Fress-China-Mann sucht und wem gutes kantonesisches Essen, dargereicht in Tante Bertas 90er Jahre Kika-Esszimmergarnitur net stört,
dann ist diese Adresse einen Besuch wert!
Achtung! Abends empfiehlt sich Vorbestellung.

Anreise:
Mit dem Auto untertags gibt es vom Westbahnhof weg am Mariahilfergürtel eigentlich immer Parkplätze - abends eher kaum
Für Leuteln von außerhalb: Zu Fuß vom Westbahnhof ca. 10 Minuten
Öffis: U6 Haltestelle Gumpendorferstraße nur 'rauspurzeln


Mia gehen sicha wieder hin!
chines.jpeg
 

Anhänge

Burn_out

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sehr schöne Vorstellung.
Ich liebe asiatisches Essen in der Form. Ist was ganz anderes als vom Asiaimbiss.

:prost:
 

PuMod

Private PENGUIN & Mr. Risotto
5+ Jahre im GSV
Ja. Die ham bestimmt genauso dreingeschaut wie ihr, als ihr das Wohnzimmer gesehen habt :

Ein bärtiger Lederhosenträger mit zwei Rauhaardackeln im Schlepptau, flankiert von einer gutaussehenden Brünetten im Einhorn-Shirt und einem jungen Mann, der Pullunder und Brille sei Dank, jedem BWLer das Fürchten lehrt. :-)

:101010:

Ein toller Thread. Zweifelsohne hätte ich mit meiner Bände ähnlichen Spaß beim Genuss der Speisen gehabt. Wir stehen nämlich auf so nen Kram.

P'fürti!
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
:thumb2:
wie gewohnt ein rhetorischer Knaller :D :D :D :D :D :D

i hoff, i komm endlich amal in den Norden, den Sohnemann in Wien besuchen, da könnt sich des dann auch ausgehen
:weizen:
 

Datschi

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Saubere Auswahl und - wie immer - nicht nur gängige Gerichte.
Bei dem Schild "Happy-Buddah" schlich sich bei mir kurz der Gedanke ein, wie du nach dem Essen ausgeschaut haben könntest :o. Sch.... Kopfkino. :-)
:anstoޥn:
 

Metallschwein

Grillkaiser
Sehr unterhaltsamer Bericht.
Solche Innenausstattungen kenne ich nur von alt ehrwürdigen Berliner Eckkneipen vom Charakter einer Trinkhalle (womit wir bei den Wikingern und deren Traditionen wären ;)).
Beim Schild "Happy Buddha" und den von dir vorher beschriebenen vorrangigen Gewerbe dieser Gegend dachte ich eher an "mit Happy End ?" :woot::lach:
Aber scheinbar tut es ja dem Essen und der Qualität keinen Abbruch.
Danke das du uns hast teilhaben lassen.
:anstoޥn:
 

reiterrud

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Du solltest Dir überlegen mal ein Buch zu schreiben - denn Dein Schreibstil ist einfach Toll!!!!!!!!!!!!! - lese ich immer gerne

Rudi
 

migra

Metzger
5+ Jahre im GSV
Bin dort in der Nähe in die Handelsschule (Friesgasse) gegangen,
aber im HappyBuddha war ich noch nie,
hätt ich doch mal rein schauen sollen! :hammer:

Wie immer ein toller Bericht! :t㳳chel:
 

Grillkeks

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ein feiner Bericht von einer feinen Schlemmerei .... ein echter "Zaubervati" eben und immer wieder köstlich zu lesen.
Viele liebe Grüße
 

Mile

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Zefix... das Restaurant hat einen GROßEN Fehler !!!

Es ist in Wien!!!

:cry:
 

kingfisher61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
da haste gut gegessen,ich mag auch die asiatische Küche.........aber Haifischflosse lehne ich ab
 
Oben Unten