• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[DO-Suchtwochenende] Frühstart mit Los Ribbos

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
10+ Jahre im GSV
Howdy Hombres,

wer richtig süchtig ist, der muss halt, ob er will oder nicht.

Als die Idee mit dem DO-Suchtwochenende aufkam bin ich zufortigst los und hab Ribs besorgt.
Erst dann fiel mir auf, dass ich ne Woche zu früh dran bin. Macht nix, DOpfen kann man immer.

Ribs - gut und schön, was nehmen wir für ein Gewürz? Da kam dann der @Spiccy mit seinem
neuen Los Ribbos um die Ecke. Passte wie Ar*** auf Eimer, dank einer Blitzlieferung konnte
ich gestern dann direkt mit den Vorbereitungen beginnen.

Vom Metzger hatte ich schöne, fleischige Ribs bekommen. Für mein Vorhaben, die im DO zu
machen perfekt. Soll ja was dran sein ;)

R S 3.JPG


Die Silberhaut muss ab:

R S 6.JPG

Gewürz bereitstellen (riecht schon richtig gut):

R S 11.JPG

Und einpudern die Leitern!

R S 10.JPG

Verpacken in Folie, ab in den Kühlschrank....

R S 16.JPG


Tag 2 der Aktion.

Ich hatte natürlich vorher im Netz gestöbert, wie man denn Ribs wohl im DO zubereitet. Man braucht Paprika, grob zerkleinert:

R S 31.JPG

R S 32.JPG


Und 1-2 Gemüsezwiebeln, in dicke Ringe geschnitten. Ich hab erstmal eine verarbeitet und festgestellt - das reicht...

R S 34.JPG


Die Leitern hatte ich schon aus dem Kühlschrank geholt bevor ich mit dem Gemüse angefangen hatte.
Ausgepackt und in der Mitte geteilt, so passen sie besser in den Dutch Oven!

R S 36.JPG

R S 37.JPG

R S 39.JPG

Die Zwiebelscheiben und die Paprikastücke kommen nun unten in den DO.
Darauf legt man die Ribs, welche normal mit reichtlich BBQ-Sauce bedeckt werden.

BBQ Sauce mag ich ganz gerne, aber ich wollte den Geschmack des Gewürzes nicht verfälschen.
Ich bin eh der Meinung, dass es oft übertrieben wird mit zu viel BBQ-Sauce.

Also hatte ich Cola reduziert, mit Ketchup aufgeköchelt und da vom Rub so viel reingetan, bis ich
es für gut befunden hatte. Hier mal ein dickes Lob an Ralf - das Gewürz kann was! Ich war echt überrascht.

Auf diese Art lässt sich herrlich ne schnelle und einfache BBQ Sauce herstellen. Passend zum verwendeten
Rub. Das werd ich nun öfter mal so machen, vor allem wenn ich Gewürzmischungen teste. Vorrausgesetzt man nimmt immer den selben Ketchup hat man einen schönen Vergleich.

Jaaaaa, ihr wollt Bilder, klar, bin dabei. Man wird aber auch noch was sagen dürfen zwischendurch :p

Nen Topf voll der oben angesprochenen Sauce, toll, ne, boah da gibbet was zu sehen!

R S 40.JPG


Nun aber, den DO befüllen:

R S 49.JPG

Etwas Schwarzbier rein, die Ribs sollen aber trocken liegen. Es wird noch genug Flüssigkeit alleine durch das Gemüse abgegeben werden.

R S 51.JPG

R S 54.JPG

R S 55.JPG

R S 56.JPG

R S 57.JPG

R S 59.JPG


Was stört mich der Schnee!?! Besoffene Brekkies kann man auch im Schnee zünden!

R S 45.JPG

R S 60.JPG


Finally den DO mit Kohlen bestücken:

R S 87.JPG


Nun wollt Ihr das Ergebnis sehen?






Ich auch :-D

Dauert aber noch, ich werde weiter berichten....
 

Anhänge

  • R S 3.JPG
    R S 3.JPG
    141,4 KB · Aufrufe: 2.620
  • R S 6.JPG
    R S 6.JPG
    95,5 KB · Aufrufe: 2.535
  • R S 11.JPG
    R S 11.JPG
    121,7 KB · Aufrufe: 2.572
  • R S 10.JPG
    R S 10.JPG
    193,8 KB · Aufrufe: 2.579
  • R S 16.JPG
    R S 16.JPG
    133,1 KB · Aufrufe: 2.564
  • R S 31.JPG
    R S 31.JPG
    107,1 KB · Aufrufe: 2.573
  • R S 32.JPG
    R S 32.JPG
    133,2 KB · Aufrufe: 2.565
  • R S 34.JPG
    R S 34.JPG
    76,5 KB · Aufrufe: 2.556
  • R S 36.JPG
    R S 36.JPG
    181,6 KB · Aufrufe: 2.564
  • R S 37.JPG
    R S 37.JPG
    217,3 KB · Aufrufe: 2.524
  • R S 39.JPG
    R S 39.JPG
    159,1 KB · Aufrufe: 2.527
  • R S 40.JPG
    R S 40.JPG
    148,7 KB · Aufrufe: 2.528
  • R S 49.JPG
    R S 49.JPG
    139,5 KB · Aufrufe: 2.498
  • R S 51.JPG
    R S 51.JPG
    106 KB · Aufrufe: 2.533
  • R S 54.JPG
    R S 54.JPG
    176,8 KB · Aufrufe: 2.571
  • R S 55.JPG
    R S 55.JPG
    172,4 KB · Aufrufe: 2.525
  • R S 56.JPG
    R S 56.JPG
    192,9 KB · Aufrufe: 2.654
  • R S 57.JPG
    R S 57.JPG
    176,2 KB · Aufrufe: 2.537
  • R S 59.JPG
    R S 59.JPG
    158,5 KB · Aufrufe: 2.721
  • R S 45.JPG
    R S 45.JPG
    75,1 KB · Aufrufe: 2.477
  • R S 60.JPG
    R S 60.JPG
    124,1 KB · Aufrufe: 2.472
  • R S 87.JPG
    R S 87.JPG
    116,5 KB · Aufrufe: 2.487
G

Gast-lgYQr

Guest
Das schaut sehr interessant aus Micha, da bin ich mal auf das Endergebnis gespannt.

Soviel Schnee haben wir hier nicht, schade eigentlich.
Aber wenn ich mir das Wetter so anschaue kann ich froh sein dass das OT letzten Samstag war ;)
 
OP
OP
M.B

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
10+ Jahre im GSV
Hier geht nix mehr!

Der Berg ist nicht gestreut, ich bin grad so eben noch hochgekommen. Das letzte Stück steilen Berg hier oben bin ich rückwärts, vorwärts - nada!
Aber was juckts mich, ich muss nicht mehr raus bis Montag, Brennstoff ist genug da, Vorräte auch :D
 

tuppi

Dosenfee
5+ Jahre im GSV
mmmmmmhhhh
klasse das läßt auf ein tolles Gericht schließen....
Ich warte mal ab
 

silex

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Bei dem Wetter zur Zeit braucht man eher einen Sombrerohut. ;)

Fängt schon mal gut an.

Gruß
Peter
 

schmock

EGGsperte
5+ Jahre im GSV
...hehe, ich dachte auch erst, dass das DO-Suchtwochenende schon dieses WE wäre... na, egal, hin oder her, was bei Dir da am entstehen ist, lässt schon mal großes erahnen. Bin gespannt auf das fertige Ergebniss.

VG, Patrick
 

Kernisch

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Da bin ich echt mal Gespannt, dass sieht verdammt einfach aus und bestimmt lecker
 

moerser

Schlachthofbesitzer
Sieht top aus. Vorallem die Idee mit dem Rub als/zur Soße ist super und macht vieles leichter.

Ich weiß noch garnicht, was ich nächste Woche im DO zubereiten werden. Aber die Zeichen stehen auf Krustenbraten. :)
 

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
Bis jetzt gefällt es mir....bin aufs Ergebnis gespannt!
Das Bild vom AZK im Schnee ist top :thumb2:
 

Brutzelmax

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Das sieht schon mal im Setup sehr lecker aus. Und dann auch noch Schnee. Das kann ja nur super werden.
 
OP
OP
M.B

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
10+ Jahre im GSV
Ich habe fertig. 3h, dann waren die Heat Beads auf.

Deckel auf und UPS, das wird doch wohl nicht!??? Nein, nur der viele Zucker.
Ähnlich wie beim PP, nur da wäre es ne tolle Kruste geworden, hier war es dann
eher Matsch...

R S 90.JPG

R S 93.JPG

R S 94.JPG

Mit etwas Salat, das muss sein:

R S 98.JPG


Der kärgliche Rest:

R S 100.JPG


Mein persönliches Fazit:

Geschmacklich ne Bombe, das Gewürz kann was!
Das Fleisch - mir persönlich zu weich. Ich hatte an den Knochen gepackt und wollte so ein Leiterstück aus dem DO nehmen.
Schwupps, Knochen in der Hand. Sowas nenn ich fall oder flutsch :D of the bone. Wenn man da im Netz von einer Garzeit bis zu 4h liest... Dann kann man das Fleisch lutschen! Ich hab es dann doch lieber etwas bissfest.

Demnächst also nur 2h maximal, das sollte ausreichen. Und evtl vorher noch kurz auf den Grillrost.
 

Anhänge

  • R S 90.JPG
    R S 90.JPG
    228,3 KB · Aufrufe: 2.357
  • R S 93.JPG
    R S 93.JPG
    213 KB · Aufrufe: 2.362
  • R S 94.JPG
    R S 94.JPG
    208,4 KB · Aufrufe: 2.345
  • R S 98.JPG
    R S 98.JPG
    144,9 KB · Aufrufe: 2.320
  • R S 100.JPG
    R S 100.JPG
    122,8 KB · Aufrufe: 2.330

tuppi

Dosenfee
5+ Jahre im GSV
Sieht doch gelungen aus,
oh da fällt mir ein ich habe noch dicke Rippe im ewigen Eis.....
 

Mesadi

F.K.K.-Wochenendeinläuter 🚴‍♂️
5+ Jahre im GSV
Lecker!!
Da hätte ich gern mitgegessen, ich mag die Ribs wenndedie lutschen kannst.
Salat dazu lecker!



Und im Ernst , Köstritzer rockt!:cornuta:
 

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
Geiles Ergebnis :messer: Bookmark ist gesetzt!
flutsch of the bone....:lolaway::wiegeil:
 

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
Top sieht das aus. Da ich das Rezept nicht kenne, frage ich mich gerade, wo der ganze Rest aus dem Dopf geblieben ist. Ansonsten bin ich aber bei dir, was die Zartheit von Fleisch angeht. Zu viel muss nicht.
 
Oben Unten