• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ein Döner aus Ersatzstoffen

emmeff

Dauer-Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Moin Zusammen,

Weiß jemand, warum die nicht auch in 🇩🇪 oder wenigstens 🇪🇺 angebaut werden? Ist doch eh alles Kulturware, oder?

Bei den Kräuterseitlingen (auch von EDEKA) habe ich aber ehrlicherweise mir nun gar keine Gedanken über deren Herkunft gemacht.

Wir holen die bei uns immer auf dem Wochenmarkt. Allerdings muß ich gestehen, daß wir nicht nach der Herkunft gefragt haben.
Das werden wir nächsten Samstag nachholen, falls es die dort im Moment noch gibt.
Hat ein bißchen gedauert, aber gestern haben wir auf dem Wochenmarkt bei unserem Gemüsestand endlich mal dran gedacht, zu schauen.
Die Ware war gekennzeichnet mit "aus Deutschland". Woher genau, wußte die nette Verkäuferin leider nicht; und der Chef war nicht am Stand.


Gruß aus Ostfriesland

Martin
 
OP
OP
Calenburger

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
5+ Jahre im GSV
...und ich hätte mir das Körbchen nochmal angesehen, in dem die Pilze lagen: da stand doch tataächlich der Name eines Pilzhändlers aus Süddeutschland drauf. Aber eben etwas Kleingedruckten dann auch der Hinweis auf das eigentliche Herkunftsland: Taiwan :pfeif:
 
Oben Unten