• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ein Pizzaofen muss her

xxxgrillerxxx

Hobbygriller
Auch wenn es nicht ganz dasselbe ist: Kamado Joe und ein DoJoe?
Das Teil habe ich seit ein paar Wochen im Einsatz und die Ergebnisse sind top, ich habe einen Vergleich zum "richtigen" Pizzaofen und da fehlt für meinen Geschmack nicht mehr wirklich was.

Teures Gadget in meinen Augen. Pizzas dauern damit viel zu lange, 5-8 Minuten mindestens mit mind. 45Min Vorheizen. Und dann kann man kein Brennstoff nachlegen. Für den Preis bekommt man locker einen Koda 12/16, der im Minutentakt Pizzen rausballert.
 
OP
OP
Incoe

Incoe

Putenfleischesser
Teures Gadget in meinen Augen. Pizzas dauern damit viel zu lange, 5-8 Minuten mindestens mit mind. 45Min Vorheizen. Und dann kann man kein Brennstoff nachlegen. Für den Preis bekommt man locker einen Koda 12/16, der im Minutentakt Pizzen rausballert.
Sehe ich auch so. Zumal ich nicht mal einen Kamado Joe habe. Somit wären die Anschaffungskosten für Pizzen doch etwas hoch. Vor allem kann ich dann gleich bei meinem Pelletsmoker bleiben. Da dauert das aufheizen etwa 30 Minuten im Winter und Pizzen brauchen dann 10 Minuten.

Aber zurück zu meiner Suche wobei ich glaube verkünden zu können, dass ich fündig geworden bin und GöGa ihren Segen gegeben hat. Stand heute wird es wohl der Alfa One (Holz) werden. Habe mir jetzt einiges durchgelesen und einige andere Öfen vergleich aber mir ging der Alfa irgendwie nicht mehr aus dem Kopf. Preislich wäre der Koda 16 doch etwas attraktiver geworden aber für knapp unter 900€ blieb mein Augenmerk dann doch beim Alfa.

Ich muss nur schauen, woher ich den bekomme. Der Händler meiner Wahl verlangt schlanke 140€ für Speditionsversand was ich aber ungern zahlen will. Somit werde ich mich wohl 6h ins Auto setzen und spazieren fahren. Kostet mich nichts außer meine Zeit :sun:

Anmerkung meiner GöGa: Ich soll doch warten bis der Frühling kommt und man dann auch wieder mehr draußen ist... Ähm, ich glaube nicht, dass ich so lange warten kann/will :D
 

Jopfi

Fleischesser
Hallo @Incoe , bevor du kaufst solltest du dir vielleicht noch den Kupinox2 anschauen. Aufbau ähnlich Alfa, aber deutlich günstiger!

Ich bin gerade dabei einen ähnlichen Ofen selbst zu bauen. Backfläche 70x70 mit einschwenkbarem Grillrost.
Momentan warte ich auf die Keramikfaser zum isolieren. Bisher hab ich ca. 50 Stunden Arbeit und 200 EUR Material investiert.
In 2 Wochen sollte ich fertig sein.

sG Josef
 
OP
OP
Incoe

Incoe

Putenfleischesser
Hallo @Jopfi

Ah danke, den habe ich bis jetzt noch vollkommen übersehen gehabt obwohl ich schon auf der Seite von kuppelofen.de gelandet bin. Preislich ist der natürlich sehr interessant im Gegensatz zum Alfa One. EInzig "negativer" Aspekt welchen ich auf die schnelle ausmachen konnte ist der Wagen als Untergestell. Da der HBO natürlich draußen stehen soll, wollte ich diesen auf meinen Edelstahltischen platzieren. Andere Füße dürfte der nicht haben.

Werde mich da mal auf jeden Fall schlau machen. Bis jetzt macht der einen super Ersteindruck und ist definitiv eine günstigere Alternative zum One :)
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo @Incoe , bevor du kaufst solltest du dir vielleicht noch den Kupinox2 anschauen. Aufbau ähnlich Alfa, aber deutlich günstiger!
Metall Korpus, Kamin... stimmt => ist ähnlich ;-) ... :hmmmm: aber ist der auch technisch vergleichbar?

Hast du den Ofen schon mal gesehen ? Mich würde die Luftführung interessieren... geht die direkt in den Kamin, oder wird die noch umgelenkt?
Bei der Gas-Version ist der Brenner in der Ecke ... bei der Bauform ist erstmal etwas merkwürdig, da ich nur Öfen mit der Bauform mit einem Rohrbrenner kenne... (Pizzaparty / ALFA)
Mich würde mal die Hitzeverteilung mit Gasbefeuerung interessieren... Selbst bei einem Rohrbrenner ist vorne an der Tür die Temp geringer... wenn nur hinten der Brenner ist... ist die Tempdifferenz wohl noch höher...

OK, Fokus ist nicht Gas, sondern Holz...;-) Für den Preis ist es erst mal wow... aber mich würde mal ein direkter Vergleich von einem Kupinox zu einem hochwertigeren Ofen Interessieren.
 
OP
OP
Incoe

Incoe

Putenfleischesser
Ich hab jetzt etwas gelesen. Was mir aufgefallen ist, ist das oftmals geschrieben wird, dass der Ofen am Stein nur etwa 300-350° erreicht und das nach einer Stunde aufheizen. Das wäre mir eindeutig zu träge für so einen Ofen aber ich werde noch weiter lesen.
 

Jopfi

Fleischesser
Ich hab den Kupinox natürlich auch noch nicht ausprobiert. Aber ich hab meinen eigenen im Bau befindlichen Ofen 2x zur Probe angeheizt.
Beim zweiten mal hab ich den 3cm Schamotteboden drinnen gehabt. Nach 20min Buchenholzfeuer hab ich 400°C am Boden gemessen obwohl ich noch keine Isolierung hab.
Danach hab ich die Glut zur Seite geschoben und 20min Pizza gebacken. Da hat sich die Temperatur am Boden auf 380°C eingependelt.
Wichtig ist natürlich dass man die Glut weiter aufrecht erhält. Mit Keramikfaser Isolierung sollte es noch etwas besser werden.
Ich kann mir nicht vorstellen dass der Kupinox schlechter ist.
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich komme mit einem Hyundai i10 von A nach B.
Die Strecke kann ich auch mit einer Mercedes E Klasse fahren... sind die Autos vergleichbar? Wenn es um die Distanz geht ? JA!

Das der Boden bei dem Ofen nach 20min die optimale Temp für Pizza hat... wird noch vergleichbar sein (je nach Stein ggf. etwas länger Stichwort Saputo)
Wenn das deine Anforderung ist... OK. Aber wenn es dir auch um Haltbarkeit (Lack vom Korpus / eingesetzte Metalle / ... ) saubere Verarbeitung, optimale Luftzirkulation im Ofen usw. geht ... dann wird glaub schnell klar wo der preisliche Unterschied her kommt....
Die Frage ist beim Pizzaofen, wie beim Autokauf... was möchte ich gerne haben, bzw. was bin ich bereit dafür auszugeben.

Persönlich kaufe ich mir lieber einmal was richtiges und habe lange Spaß dran bzw. wenn ich es verkaufen möchte (wegen Größenänderung o.ä. ) keinen extrem hohen Wertverlust habe.
 
Oben Unten