• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Endlich kann ich auch loslegen

schweinemami

Wichtelbeauftragte & Zaunkönigin
5+ Jahre im GSV
Nachdem ja in meinen Tiefkühlern absolute Not herrschte, hab ich endlich am Samstag meine 5 Schweine vom Metzger abgeholt. Schnell noch Fleisch auf die Seite gelegt, bevor die Meute einfiel. Und das war auch gut so, weil nach ca. 3 Stunden war nichts mehr da.
Also hab ich heute zum Aufwärmen 5 kg Fleischkäse gemacht und im Ramster gebacken
Links und rechts Käse mit Chili ( Wär nichts für @combatmiles :D ) und in der Mitte normal
DSC05565.JPG


Vom normalen hab ich leider kein Anschnittbild, mit dem ist GÖFREU gleich abgezogen

DSC05567.JPG


Und morgen wird ein ordentlicher Wursttag eingelegt ;)
 

Anhänge

  • DSC05565.JPG
    DSC05565.JPG
    539,7 KB · Aufrufe: 821
  • DSC05567.JPG
    DSC05567.JPG
    310,5 KB · Aufrufe: 1.369

Eichi78

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Leberkäse muß ich auch unbedingt mal wieder machen und Deiner schaut extrem gut aus
 

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
Sauber. :thumb2:

Und was hast morgen vor zu machen?
Ich hol morgen mein Manga ab und werd es erstmal zerlegen
und etwas Schinken basteln.
Gewurstelt wird dann an den kommenden Tagen. :)
Dir viel Spass und gutes Gelingen.

grüssle
 

ollli

Grillkönig
Machst du die Brätmasse wirklich selber? Hast du einen Cutter?
Ich kaufe beim MdV oft Brät und dann mische ich halt was rein.
Gerne mag ich Röstzwiebeln, Pfefferoni, griech. Käse
 
OP
OP
schweinemami

schweinemami

Wichtelbeauftragte & Zaunkönigin
5+ Jahre im GSV
Na, wird auch Zeit das Du endlich mal los legst
Was soll ich denn machen, wenn ich warten muß, daß mein Fleisch wächst ;)

Machst du die Brätmasse wirklich selber? Hast du einen Cutter?
Nö hab keinen Cutter, geht mit der Küchenmaschine super

gib doch noch einige details zum Lebenskäs:sabber:
Ich nehm nur Schweinefleisch. Je nachdem, was gerade für Stücke da sind bißl Rückenspeck mitwolfen ( 3er Scheibe ), 19 gr NPS, 4gr KHM mit Umrötung und 10gr Leberkäsgewürz pro kg, ab in Küchenmaschine und mit dem Bischoff auf höchster Stufe ordentlich schlagen, dabei kaltes Wasser zugeben, bis es eine schöne glänzende Masse wird. Entweder so lassen. oder je nach Geschmack Käse, Chili oder Bärlauch beigeben. Dann in Formen geben und bei ca. 180 ° ca. eine 3/4 Stunde backen. Ich nehm dann immer einen Holzspieß, stech rein und wenn nichts mehr kleben bleibt, ist er fertig

Wo hast du denn diese "kleinen" Formen her

Ich hab welche beim Norma und beim NKD gekauft, sind so kleine Kuchenbackformen

Schaue ma bei Hausschlachterbedarf
Die haben halt nur den Nachteil, daß sie erstens ziemlich aus der Form gehen, wenn Du die Masse reinfüllst und zweitens sind sie nicht mehr wieder so wirklich wieder verwendbar.

Und was hast morgen vor zu machen?
Beitrag kommt gleich ;)
 
OP
OP
schweinemami

schweinemami

Wichtelbeauftragte & Zaunkönigin
5+ Jahre im GSV
So heute war der große Wursteltag. Bilder von der Herstellung gibt`s keine, da ich alleine arbeite. Aber wie Fleisch und Wurstfüller ausschauen, weiß eh jeder ;). Es waren insgesamt 20 kg Fleisch, und daraus wurden Cabanossi, Knoblauchstangerl, Chilistangerl, Kaminstangerl und Salami. Hier die Ausbeute

DSC05572.JPG


Dann noch ein paar Stücke Bauch und Karree in den Pökelschlaf geschickt

DSC05576.JPG


Ein paar Stücke von der Schulter für Wurzelspeck

DSC05577.JPG


Und eine Nuß, damit ich endlich diese blöde Fee einweihen kann;)

DSC05578.JPG
 

Anhänge

  • DSC05572.JPG
    DSC05572.JPG
    595,1 KB · Aufrufe: 695
  • DSC05576.JPG
    DSC05576.JPG
    432 KB · Aufrufe: 634
  • DSC05577.JPG
    DSC05577.JPG
    415,6 KB · Aufrufe: 681
  • DSC05578.JPG
    DSC05578.JPG
    353,8 KB · Aufrufe: 644
Oben Unten