• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erstmal Hallo!

Bredy

Militanter Veganer
Erstmal Moin,
mein Name ist Bredy, ich komme aus der Nähe von Hannover und bin nun endlich stolzer Besitzer eines Smokers - naja eigentlich eines Kombigrills 4 in eins! Sprich Gasgrill - Kohlegrill - Smoker - und Infarotgrill! 😀-freu!!

Ich habe mich für ein Kombigerät entschieden weil ich am liebsten mit Holzkohle grille, wenn es schnell gehen soll einen Gasgrill haben möchte und unbedingt smoken will! So habe ich alles was ich möchte schön Kompakt und nicht 3 einzelne Geräte!

Heute war es dann soweit und ich habe den Smoker eingeweiht!
Ich habe mich für den ersten Einsatz für einen Schweinebauch entschieden! Ich dachte mir da kann man gut dran üben, und hat "schnell" ein zählbares Ergebnis!

Also habe ich mich hier im Forum schlau gemacht und losgelegt!

Den Schweinebauch habe ich gestern Abend mit einem Rub aus
Pfeffer weiß
Pfeffer schwarz
Cayennepfeffer
Cumin
Paprika edelsüß
Meersalz
Knoblauchgranulat
Zwiebelgranulat
Rosmarin
Thymian
gewürzt und über Nacht in den Kühlschrank gelegt.
Als Energieträger habe ich mich für Briketts entschieden, da mir das für den ersten Anlauf als sicherste Metode erschien!
Heute Morgen um 9 habe ich dann den Smoker angefeuert, und konnte dann um 10 den Bauch auf den Rost legen.
Die Temperatur habe ich recht Konstant bei 100 °C gehalten. Um 16:30 Uhr hatte ich dann eine Kerntemperatur von 79°C erreicht. Dann habe ich die Temperatur auf knapp 80°C gedrosselt und eingereichte Kirschholzchips auf die Glut gegeben. Gleichzeitig habe ich angefangen den Bauch mit meinem Mob

Apfelessig
Apfelsaft
Terriakisauce
Ketchup
Malt Whisky
Worcester Sauce
Pfeffer
Chilis
Knoblauch
Brauner Zucker
Honig

zu bepinseln.das habe ich so alle 20 Min. wiederholt. Gegen 17:30 Uhr habe ich den Bauch dann aus dem Rauch genommen und ruhen lassen.

Für den Fall das ich den Bauch nicht hinbekomme habe ich noch ein paar Würstchen, Nacken, Lamm und für die Kinder ein paar Drumsticks auf den Grill gelegt. - hätte ich mir aber sparen können! Der Bauch war der Hammer!

Zum Schluss nochmal Danke für die tollen Tips hier im Forum und ein paar Bilder!
Chiao und bis zum nächsten Mal!
Bredy

20190511_173625.jpg


20190511_173733.jpg


20190511_165655.jpg


20190512_173923.jpg


20190511_170319.jpg


20190512_173929.jpg
 
Oben Unten