• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

euere erfahrungen mit dem iPad

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV

Surfjunk

Grillkönig
Ich sehe das ein wenig wie Elmar.

Laptop´s habe ich genug.
Im Büro stehe ein E7 IMac.
Fürs Auto und Kids hat es bis jetzt gereicht das wir 2 Ei Phone´s haben.
Die sind vollgestopft mit Spongebob und Co.

Das Ipad stelle ich mir als Wohnzimmer Schnittstelle vor.
Ich werde mir jetzt noch den Mac Mini mit Elgato Sat kaufen.
Da ich jetzt schon alles über Airport Express an Music usw. laufen haben übernimmt das Ipad dann die komplette Logistik dafür.

Aber auch ich warte auf die größere mit UMTS.
 
OP
OP
deepSeven

deepSeven

ZOG
10+ Jahre im GSV
Ich sehe das ein wenig wie Elmar.

Laptop´s habe ich genug.
Im Büro stehe ein E7 IMac.
Fürs Auto und Kids hat es bis jetzt gereicht das wir 2 Ei Phone´s haben.
Die sind vollgestopft mit Spongebob und Co.

Das Ipad stelle ich mir als Wohnzimmer Schnittstelle vor.
Ich werde mir jetzt noch den Mac Mini mit Elgato Sat kaufen.
Da ich jetzt schon alles über Airport Express an Music usw. laufen haben übernimmt das Ipad dann die komplette Logistik dafür.

Aber auch ich warte auf die größere mit UMTS.

meine überlegung....jetz steuere ich das ganze übers iphone....aber neues spielzeug is immer schön he he und kino fürs auto....a ned schlecht
 

Coint

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
iPad

Hallo liebe Community,

Ich surfe gerade mit dem iPad auf dieser tollen Seite (auch wenn ich mich schon lange nicht mehr gemeldet habe, bin ich zumindest passiv noch hier :-))

Eine Laptop oder gar PC kann das Ganze natürlich nicht ersetzen, aber als Netbook/Spielzeug überzeugt es mich auf ganzer Linie.

Ich habe mir auch sofort die iWorks Apps runtergelassen und muss sagen, dass ich von der Textverarbeitung und dem Präsentationsprogramm recht überzeugt bin.
Alles wunderbar intuitiv und simpel gestaltet. It voller Funktionalität.
Surfen ist natürlich übergenial. Anschalten und 5 Sec. später im Netz wurschteln. Da kann mein Lappy nicht mit.
Außerdem gibt es ein Haufen netter Spass Apps, die den Alltag versüßen.

Natürlich braucht man es nicht aber wenn es einmal daheim ist, möchte man nicht mehr ohne.

Die fehlende Flash Unterstützung ist natürlich ärgerlich, fällt aber nicht so ins Gewicht, wie die ganzen Apple Gegner immer gern sagen.
Ok, iTunes ist Schrott, kann man sich aber mit arrangieren. Außerdem gibt es ja mittlerweile genügend alternativ Programme um iTunes zu umgehen.

Von mir gibt es für Technik-Freaks mit dem nötigen Kleingeld eine Kaufempfehlung. Alle anderen sollten es zumindest einmal ausprobieren und dann selbst entscheiden, ob sie soviel Asche für ein "Spielzeug" ausgeben wollen.

MfG
Coint
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Ich würde mir aber noch das Case dazukaufen. sehr praktisch, weil Schutz und erhöht den Stellwinkel.
 

Coint

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Ja, das Case ist schon nett. Nur leider momentan nicht lieferbar.
Aber wenn es wieder vorrätig ist, wird es sofort geholt.
Es gibt zwar genügend alternativ Cases, die gefallen mir aber alle nicht so wirklich, bzw. währen sie nur ein ungenügender Ersatz für das original Case.


MfG
Coint
 

die 52

Frittenforscher
10+ Jahre im GSV
Hi Folks,

jetzt bin ich doch angefixt. Shit!

Ich denke ich warte bis zum Juli. Dann muss ich nach USA. Und dann schau ich noch mal.
Nicht wegen des US$ Kurses. Der ist eh shit.
Aber ich treffe dort meinen Kollegen:
The Woz
Und er könnte es dann gleich signieren. :-D

Gruß
Christian <-- hält es nie im Leben bis Juli aus. :pfeif:
 

die 52

Frittenforscher
10+ Jahre im GSV
@Schlurch:

Du kannst die iTunes-Libary ohne weiteres auf ein NAS Share legen.

Gruß
Christian
 

Grillschlurch

Oberfränkischer Wildschweinveredler
15+ Jahre im GSV
und du? kannst du auch deutsch mit mir reden:worthy:

Grillschlurch
 

die 52

Frittenforscher
10+ Jahre im GSV
Hi Steffen,

kaufst Du sowas hier und hängst es in Dein Netz.
QNAP Systems, Inc. - Quality Network Appliance Provider

Kannst Du auch prima Backups drauf machen und Deine geilen Grillbilder für alle Rechner im Haus zur Verfügung stellen.

Ist relativ idiotensicher. Wenn was nicht klappt - ruf mich an.

Ein kleines mit 2x 1 oder 2 TB Platten reicht. Wenn Du die Platten spiegelst gibt es auch keinen Datenverlust mehr.
Sollte aber im Keller oder sonstwo stehen wo der Radau der Platten nicht stört.

Gruß
Christian
 

Baron von Irvine

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Ok! Und mann kann dann vom iPad drauf zugreifen??



Hi Steffen,

kaufst Du sowas hier und hängst es in Dein Netz.
QNAP Systems, Inc. - Quality Network Appliance Provider

Kannst Du auch prima Backups drauf machen und Deine geilen Grillbilder für alle Rechner im Haus zur Verfügung stellen.

Ist relativ idiotensicher. Wenn was nicht klappt - ruf mich an.

Ein kleines mit 2x 1 oder 2 TB Platten reicht. Wenn Du die Platten spiegelst gibt es auch keinen Datenverlust mehr.
Sollte aber im Keller oder sonstwo stehen wo der Radau der Platten nicht stört.

Gruß
Christian
 

Fleischeslust

Veganer
10+ Jahre im GSV
Ich hatte bereits vor 4 Wochen das amerikanische Ipad eines Auswanderers in der Hand. 15 Minuten wars ganz interessant.

Man kann schön damit rumspielen. Vor allem Fotos kann man gut angucken. Wozu man Videos und Musik auf dem Gerät braucht, erschliesst sich mir nicht ganz: Videos guck ich aufm Fernseher und Musik hör ich auf Anlage oder MP3 Player. Daher ist die einzige Verwendung, die mir für dieses Gerät einfällt, als Fernbedienung für einen Media PC. Man könnte das Ding als extrem teure Fernbedienung auf den Wohnzimmertisch legen, so es dann passende Software dafür gibt.

Das Einstiegsmodell kostet 500, das Topmodell 800 Tacken. Diesen Preis finde ich schon lächerlich hoch. Dafür gibts alternativ ein super Multimedia oder Office Notebook, das wirklich ALLES kann, und zigfach Rechenleistung / Speicher / Schnittstellen mitbringt.

Ich kann nur sehr verwundert aus der Wäsche gucken, wenn ich den Markterfolg sehe, den Apple mit diesem Gerät hat. Denn einen genauen Kernnutzen dieses Geräts, eine genau definierte technisch funktionale Leistung kann ich nicht erkennen. Für mich ist das ein teures und überflüssiges Spielzeug aus dem Apple-Fanboy Universum.

Viele Grüße
 

derchris

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Das Einstiegsmodell kostet 500, das Topmodell 800 Tacken. Diesen Preis finde ich schon lächerlich hoch. Dafür gibts alternativ ein super Multimedia oder Office Notebook, das wirklich ALLES kann, und zigfach Rechenleistung / Speicher / Schnittstellen mitbringt.

Mit nur knapp 700 Gramm, IPS Multitouchdisplay, der einfachen Bedienung und so viel guten Apps? Wo?
 

Polc1

Metzger
10+ Jahre im GSV
Hallo,

habe das iPad seit letzter Woche und die Begeisterung steigt von Tag zu Tag. Mein Macbook hatte ich seitdem nicht mehr eingeschaltet! Bin schon einmal auf meinen ersten Urlaub gespannt, in dem ich das iPad mitnehme. Hoffe auch, dass demnächst mehr deutschsprachige Bücher über iBooks zur Verfügung stehen, dann werde ich das auch einmal ausprobieren.

Im US-Store habe ich mir auch schon die Weber-App gekauft. Ist leider nicht groß anders als die iPhone-Version und kostet noch einmal extra, aber was tut man nicht alles für sein Hobby!?!

@Admin: Bis wann ungefähr können wir mit der iPad-Version der GSV-App rechnen?

Grüße

Pierre (Polc1)
 
Oben Unten