• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Fleisch-am-Stück-Wochenende] Lammkeule vom Spieß

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
Zuerst die Lammkeule mit Olivenöl, Kräutern, Knoblauch, Pfeffer und Salz marinieren und später aufspießen:
DSC_0737.JPG

DSC_0738.JPG

DSC_0740.JPG



Während sich die Keule auf dem Grill befand, habe ich Speck und Champignons für die Sauce gebraten.
DSC_0741.JPG

DSC_0743.JPG


Später habe ich für die Sauce Rotwein reduziert, mehrfach mit dem Fond aus der Auffangschale aufgegossen und jeweils reduziert. Damit habe ich dann eine dunkle Mehslchwitze aufgegossen. Zum Schluss kamen der Speck und die Pilze dazu. Gewürzt habe ich mit Pfefer und Muskat. Mit Muskat habe ich vorher noch nie eine Sauce gemacht, aber da es Rosenkohl dazu geben sollte, dachte ich mir, dass das ganz gut passen würde; hat es dann auch.
DSC_0744.JPG

DSC_0745.JPG

DSC_0748.JPG

DSC_0749.JPG



So sah die fertige Lammkeule aus:
DSC_0750.JPG

DSC_0753.JPG


Dazu gab es Rosenkohl und Bohnen.
DSC_0755.JPG


Es war verdammt lecker. Das Fleisch war äußerst zart und saftig und hatte einen kräftigen Geschmack. Das leichte Muskataroma der Sauce hat wie erhofft sehr gut gepasst.




Am nächsten Tag habe ich aus den Testen und etwas zusätzlichem Gemüse einen Eintopf gekocht.
Dazu habe ich zunächst das Fleisch kleingeschnitten und angebraten.
DSC_0758.JPG


Anschließend habe ich das Gemüse geschmort.
DSC_0759.JPG


Nach einer Weile kam das Fleisch dazu und das ganze durfte noch etwas weiter schmoren.
DSC_0760.JPG


Das übriggebliebene Gemüse und die sauce vom Vortag akmen erst relativ zum Schluss dazu.
DSC_0762.JPG


So sah das Ergebnis aus:
DSC_0763.JPG

DSC_0764.JPG


Auch der Eintopf war sehr lecker.
 

Anhänge

  • DSC_0737.JPG
    DSC_0737.JPG
    499,2 KB · Aufrufe: 661
  • DSC_0738.JPG
    DSC_0738.JPG
    559,4 KB · Aufrufe: 664
  • DSC_0740.JPG
    DSC_0740.JPG
    491,2 KB · Aufrufe: 621
  • DSC_0741.JPG
    DSC_0741.JPG
    485,2 KB · Aufrufe: 611
  • DSC_0743.JPG
    DSC_0743.JPG
    502,1 KB · Aufrufe: 609
  • DSC_0744.JPG
    DSC_0744.JPG
    427 KB · Aufrufe: 576
  • DSC_0745.JPG
    DSC_0745.JPG
    492,5 KB · Aufrufe: 590
  • DSC_0748.JPG
    DSC_0748.JPG
    457,6 KB · Aufrufe: 599
  • DSC_0749.JPG
    DSC_0749.JPG
    485,5 KB · Aufrufe: 598
  • DSC_0750.JPG
    DSC_0750.JPG
    584,4 KB · Aufrufe: 610
  • DSC_0753.JPG
    DSC_0753.JPG
    560,9 KB · Aufrufe: 589
  • DSC_0755.JPG
    DSC_0755.JPG
    634,3 KB · Aufrufe: 614
  • DSC_0758.JPG
    DSC_0758.JPG
    523,5 KB · Aufrufe: 592
  • DSC_0759.JPG
    DSC_0759.JPG
    517 KB · Aufrufe: 607
  • DSC_0760.JPG
    DSC_0760.JPG
    540 KB · Aufrufe: 601
  • DSC_0762.JPG
    DSC_0762.JPG
    527,3 KB · Aufrufe: 585
  • DSC_0763.JPG
    DSC_0763.JPG
    481,3 KB · Aufrufe: 577
  • DSC_0764.JPG
    DSC_0764.JPG
    614,9 KB · Aufrufe: 595

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Solide Küche, Marcel. Da würde ich mich glatt zum mitessen einladen :)
 

zaubervati

Microgriller & Bratwurstphilosoph
5+ Jahre im GSV
::gibmafünfe::

seeeeehr lecker :happa:

... und wunderschöne Doku!

Servus
::Flagge::
 

peppy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Schöner Beitrag, Lammkeule ist immer wieder gut!

Aus den Resten eine Suppe zu machen, finde ich eine sehr gute Idee (wird im Hinterkopf behalten).
 

Erzgebirger

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi Marcel,
Lamm steht ja bei uns ganz weit oben auf dem Speiseplan, da hätten wir gerne mitgegessen. Fein :thumb_th:

Die Resteverwertung sieht ebenfalls lecker aus.


::Gr_th::
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Tach Marcel.

Top abgeliefert, inkl. perfekter Resteverwertung. Klasse :thumb2:

Mir war eine Teilnahme am ThemenWoE mal wieder nicht möglich...
 
Oben Unten