• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Flying Fish Stand

DarkRoast

...
5+ Jahre im GSV
Ja, ich habe drei oder vier Stück davon und finde sie nicht so toll. Für eine knusprige Haut verwende ich trotzdem viel lieber die Griddle Plate...
 

Anteater

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Mienes Erachtens ist es besser, den Fisch mit dem Bauch nach oben zu grillen/smokern. Dann kann man da zB Zitronenscheiben reinlegen, oder Wein reingiessen. Bei diesem "Flying Fish" geht das mit den Zitronenscheiben vielleicht, wenn man den Fisch mit dem Bauch nach oben haelt, und dann den Flying Fish draufsteckt, und dann das Ganze umgedreht aufstellt. Wein laeuft einfach raus.

Ein Freund von mir hat fuer unseren gemeinsamen Watersmoker U-Schienen gekauft, die gehen sehr gut. Ich dachte, die waeren von Outdoorchef, aber da finde ich sie nicht.
 

Cooky

Grillkaiser
Hallo Gregor, der hier ist aus Edelstahl und der Vorteil das Du den Sud mit Wein und Gewürzen in die Schale machst.
s-l400.jpg
 

Anhänge

DarkRoast

...
5+ Jahre im GSV
Bei mir kommt normalerweise nur Salz in/an den Fisch und ich versuche die Haut möglichst knusprig zu kriegen. Das gelingt mir mit der gußeisernen Platte am besten. Flying Fish fand ich von der Idee her gut und wollte es einfach ausprobieren.
 
OP
OP
Lavasteingriller

Lavasteingriller

Flammlachs-Koryphäe
Heute sind die Teile schon angekommen.
D0E5C46D-7F7A-428C-827A-D0335771CDB4.jpeg

Sind aus beschichteter Keramik und oben passt einiges rein.
Bin leider heute morgen nicht mehr dazu gekommen die Zu-und Abluftöffnungen an der Grillkota freizuschaufeln.
Ist jetzt für morgen geplant, in der Truhe wartet noch eine Forelle aus Südtirol auf ihren Auftritt.
bis dann
Gregor
 

Anhänge

OP
OP
Lavasteingriller

Lavasteingriller

Flammlachs-Koryphäe
Hallo zusammen,
heute war es soweit. Nachdem die Kota und die wichtigen Zu und Abluftöffnungen freigegraben waren, konnte wieder Feuer gemacht werden.
D956F23D-2E1F-47B9-93A2-232A34C75A31.jpeg

Der Fisch wurde gewaschen, innen mit Salz und Pfeffer gewürzt. In die Schale kamen zwei Zitronenscheiben und ein Zweig Tymian. Von aussen mit @Spiccy Fishers Favourirte gut eingedeckt.
F81C446D-392C-4013-AB84-CCAD9C07CFD9.jpeg
Dann auf den Grillrost, etwas am Rand der Feuerglut. Schon schnell zeichnete sich eine knusprige Haut ab.
684C53B1-4E55-45E1-90CA-57EF75A541B4.jpeg
AF4707A0-FA1C-432F-B94C-DCB543111AFF.jpeg

Bei 63 Grad KT wurde der Fisch dann zerlegt.
EAA620E1-F24A-4E14-A1DB-D32D68675787.jpeg

Und jetzt gehen unsere Meinungen auseinander. Ich fand es recht gut, vor allem die knusprige Haut.
Meine Frau fand, das schmecke nicht mehr richtig nach Fisch, eher nach angebrannten Gewürzen und von innen eh viel zu trocken. Sie mag es lieber wie bisher den Fisch in der Zange.
Dann gibt es beim nächsten mal wohl zwei Fische
bis dann
Gregor
 

Anhänge

Cooky

Grillkaiser
Hallo Gregor, außen knusprig und innen saftig wäre eine Punktlandung.
Hast Du im Bauchraum etwas Zitrone Rosmarin und Wein gehabt.?
Ich glaube da fehl nur etwas Flüssigkeit wie beim Bierhähnchen damit es nicht austrocknet.
 
OP
OP
Lavasteingriller

Lavasteingriller

Flammlachs-Koryphäe
Hallo zusammen,
gleich geht es in die zweite Runde.
am Start ein Wolfsbarsch mit gut 400g
bis vor kurzem noch am Stück
C289D51A-CE4D-405D-A380-17E1011AB7D1.jpeg

Jetzt der Test mit verschiedenen Methoden.
Meine Frau hat die hintere Hälfte gewählt, von innen etwas mit Salz und Pfeffer gewürzt
und in den Käfig gesperrt.
EF419DBB-C00B-46FF-A722-A00D24131FDA.jpeg


Mir blieb der Kopf mit etwas Rumpf.
Von innen zwei Zitronenscheiben und etwas Salz und Pfeffer.
Das wurde dann auf den mit Weisswein gefüllten Fischständer gestellt.
Von aussen ist der Bursche wieder gut mit Fishers Favorit gewürzt.
3B44FB1A-D115-42B2-96B8-9AAE1BCD41DC.jpeg

werde jetzt mal anheizen und dann berichten.
Gregor
 

Anhänge

Oben Unten