• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

fränkische Bratwürste

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Also die Sache fing damit an, dass ich bei uns in der Umgebung keine vernünftigen Bratwürste bekomme.
Folglich bleibt nur eines.... selbst wursten.

Hier die Dokumentation von meiner ersten Selbstverwurstung.

Das Rezept habe ich von Zeus, das habe ich nur leicht in den Mengenangaben abgewandelt.

Den Bändel (der klassische Darm für die fränkische Wurst) wurde bei der Metzgerei Böbel bestellt.

Das Fleisch besteht aus 1 kg Schweinebauch und 2 kg Schweinenacken.

Gewürze für die 3 Kg Fleischmasse.....

45 gr. Salz
4,5 gr. Pfeffer schwarz frisch gemahlen
9 gr Majoran
2 gr Piment frisch gemahlen.
1,5 gr Kardamom


Los gehts.... Hier die Bilders.

comp_DSC05156 modified.jpg


Endlich schwarze Handschuhe in passender Größe gefunden. :thumpsup:

comp_DSC05160 modified.jpg


Schweinebauch würfeln.

comp_DSC05162 modified.jpg


Nacken würfeln. Beides für eine halbe Stunde anfrosten.

comp_DSC05167 modified.jpg


Gewürze richten und mischen.

comp_DSC05174 modified.jpg


Schweinebändel wässern.

comp_DSC05179.jpg


Gewürze verteilen.

comp_DSC05182 modified.jpg


Alles durch die grobe Scheibe wolfen.

comp_DSC05187 modified.jpg


Ab in die Schüssel....
Hier ist die Kitchen-Aid klasse, man kann wolfen und gleich die erste Ladung kneten.

comp_DSC05191 modified.jpg


geknetetes Brät, das kommt nochmal für ne halbe Stunde ins Eisfach.

comp_DSC05202 modified.jpg


Darm auffädeln. Hier fing der Mist an. Der Wurstfüllaufsatz für die Kitchen-Aid taugt keinen Schuß Pulver.
Ich habe ja einen Wurstfüller, aber der ist in der Garage im Regal verstaut.
Und ich dachte, dass es für die 3 Kilo schon gehen würde.

comp_DSC05208 modified.jpg


Naja, es ging, aber es geht mit passendem Werkzeug bestimmt wesentlich einfacher.
Abdrehen war schwierig, weil der Darm unterschiedlich dick gefüllt war, da das Brät nicht gleichmässig einzuschiessen war.
Das Brät musste noch vorsichtig gleichmässig verteilt werden.

comp_DSC05209 modified.jpg


Zwei Paar für die Schwiegerleute.

comp_DSC05211 modified.jpg


Das Restbrät aus der Maschine kommt in die Pfanne.

comp_DSC05213 modified.jpg


Lecker..... sehr sehr lecker. Morgen kommen die ersten auf den Grill..... :happa:

Ich freue mich jetz schon drauf.

Fazit:

Selbst wursten ist kein Hexenwerk. Aber man braucht einen vernünftigen Wurstfüller.

Das Kitchen-Aid-Teil ist ne einzige Katastrophe. Das braucht keiner zu kaufen.

Ich werde ganz sicher wieder Würste machen, dann weiß ich aber,
dass es sicher lohnt, auch für 3 Kilo den Wurstfüller einzusauen und aus der Garage zu holen.

Am Ende bin ich mehr als zufrieden mit meinen ersten fränkischen Bratwürsten.
 

Anhänge

  • comp_DSC05156 modified.jpg
    comp_DSC05156 modified.jpg
    275,6 KB · Aufrufe: 2.257
  • comp_DSC05160 modified.jpg
    comp_DSC05160 modified.jpg
    378,9 KB · Aufrufe: 2.195
  • comp_DSC05162 modified.jpg
    comp_DSC05162 modified.jpg
    515 KB · Aufrufe: 2.276
  • comp_DSC05167 modified.jpg
    comp_DSC05167 modified.jpg
    504,5 KB · Aufrufe: 2.182
  • comp_DSC05174 modified.jpg
    comp_DSC05174 modified.jpg
    429,6 KB · Aufrufe: 2.310
  • comp_DSC05179.jpg
    comp_DSC05179.jpg
    545,5 KB · Aufrufe: 2.223
  • comp_DSC05182 modified.jpg
    comp_DSC05182 modified.jpg
    355,2 KB · Aufrufe: 2.141
  • comp_DSC05187 modified.jpg
    comp_DSC05187 modified.jpg
    389,3 KB · Aufrufe: 2.218
  • comp_DSC05191 modified.jpg
    comp_DSC05191 modified.jpg
    522 KB · Aufrufe: 2.267
  • comp_DSC05202 modified.jpg
    comp_DSC05202 modified.jpg
    276,4 KB · Aufrufe: 2.179
  • comp_DSC05208 modified.jpg
    comp_DSC05208 modified.jpg
    524,4 KB · Aufrufe: 2.363
  • comp_DSC05209 modified.jpg
    comp_DSC05209 modified.jpg
    524,1 KB · Aufrufe: 2.369
  • comp_DSC05211 modified.jpg
    comp_DSC05211 modified.jpg
    528,9 KB · Aufrufe: 2.248
  • comp_DSC05213 modified.jpg
    comp_DSC05213 modified.jpg
    484,9 KB · Aufrufe: 2.121
Zuletzt bearbeitet:

Siggi

Forums-Sonnenschein
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
-Supi-

Majoran und Pfeffer wären mir etwas zu wenig gewesen.


Aber wenn es gepasst hat. -Supi-

.
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Servus Frank,
die Würste schauen sehr lecker aus. :happa:
Gut gemacht.

Grüß
Waldi
 

onkel rübe

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Sehen lecker aus deine Würschtel, und wen sie dir noch schmecken passt alles.:gratuliere:
 

bbq4you

2022 ohne Arschlöcher
10+ Jahre im GSV
Frank, fein gemacht!

Regel: Eine gute Bratwurst geht immer.


:bbq4you_drinks:


.
 

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
Frank, nu weiss ich ja, wo ich gute Würste krieg, wenn ich zu meiner Süssen fahr :D

Klasse gemacht. :thumb2:

UND WEHE DU BRÜHST DIE VOR DEM GRILLEN! :bat:
 

Höpper

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Also die Sache fing damit an, dass ich bei uns in der Umgebung keine vernünftigen Bratwürste bekomme.
Folglich bleibt nur eines.... selbst wursten.



sauber gewurschtelt - Frank.

Aber jetzt weiss ich wenigstens dass es in TBB gscheite Bratwörscht gibt. Wie sind denn die Öffnungszeiten deiner Bratwurstfabrik??

LG Lorenz
 

Grill-Lodda

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
Man muss Gott für alles Danken, auch für einen Franken :loddasorry:

Der Oberpfälzer gibt neidvoll zu, dass die Franken in Sachen Bratwurst nicht zu schlagen sind.

Mein Respekt Frank ... mach für mich beim nächsten Mal ein paar mit :loddaperfekt:
 

baefi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich glaube ich muss den Metzger wechseln. Sieht sehr gut aus. :sabber:
 
OP
OP
Frank

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Mittlerweile habe ich nun doch für Göga, Wuki und mich 3 Stück in die Pfanne geworfen.

Ich war einfach zu gespannt. :lol:

Lecker..... O-Ton Wuki: Genau so müssen sie sein. Göga ist auch begeistert.

Damit ich nicht falsch verstanden werde, es gibt Metzgereien, die machen schon gute Würste, aber eben keine fränkischen.

Und meistens hauen sie viel zu viel Salz rein.

Da gab es schon Würste, da hab ich die Nacht über 1.5 Liter Wasser gebraucht.

Und was mir auch aufgefallen ist, die Würste vorhin in der Pfanne sind genauso groß rausgekommen, wie ich sie reingelegt habe.
Das habe ich so auch noch nicht erlebt. :D:D:D
 
G

Gast-lwgoiy

Guest
Ich habe ja noch nie gewurstet.... will das aber auch mal angehen. Ich habe ebenfalls eine KitchenAid, den Fleischwolf und den Wurstfüller. Der Wurstfüller ist ja nur ne kleine Tülle. Was genau macht da Probleme?

btw: Die Würste sehen klasse aus! :woot:
 
OP
OP
Frank

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Was genau macht da Probleme?

Du bekommst das Brät nicht ohne Luftblasen in den Wolfaufsatz. Die Öffnung ist zu dünn, dass die Luft entweichen kann, wenn du nachfüllst.

Der Stössel ist zu klein und dichtet nicht richtig ab. Das Brät quetscht sich immer dran vorbei, wenn du nach unten drückst.

Die Schnecke transportiert das Brät durch die Lufteinschlüsse nicht gleichmässig und deshalb sind die Würste unterschiedlich dick gefüllt.

Leih dir von jemanden einen Wurstfüller, wenn du jemanden kennst, der einen hat. Aber tu Dir das mit dem KA-Füller nicht an.
 

Siggi

Forums-Sonnenschein
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
Also die Sache fing damit an, dass ich bei uns in der Umgebung keine vernünftigen Bratwürste bekomme.
Folglich bleibt nur eines.... selbst wursten.


Weißt du noch, damals, damals als wir noch Jung waren,

da wollte ich dir welche geben und du hast die verschmäht.

Die Bratwürst mußte dann Notgedrungen der Herbert alle essen.



Gruß
Siggi
 
OP
OP
Frank

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Weißt du noch, damals, damals als wir noch Jung waren,

da wollte ich dir welche geben und du hast die verschmäht.

Die Bratwürst mußte dann Notgedrungen der Herbert alle essen.

:pie:

Der Herbert hat die Kühlbox gekapert und die fränkischen Würste nach Niederbayern entführt.

Behauptet hat er allerdings, er hätte sie "vergessen" aus der Box zu nehmen..... Ja klar....

Aber er hat sie mit einer Flasche traumhaften Olivenöl und einer Packung nicht minderwertigeren Spaghetti ebenbürtig ausgelöst.
mysmilie_1080.gif
 

cyper_griller

Rubber Girl over 40
10+ Jahre im GSV
Die sind schön geworden, Frank. Selber wursten fetzt. :Supii:

Ich mache nächstes Wochenende auch wieder Bratwürste.
Heute ist aber erst mal "Leberworscht" dran.

Grüßle
Beate
 
Oben Unten