• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Frage zur Putenkeule

Nos-Dirk

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich würde am Ostersonntag gerne eine Putenkeule aus der Kugel machen.

Hat jemand ein Rezept - bzw. Tipps wegen der Temp (low&slow oder hnaz "normal")?

Danke schonmal.

Gruss
Nos-Dirk
 

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die sind quasi Selbstläufer.
Ich hab hier mal eine gemacht:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/ugly-drum-smoker-putenkeule.121368/
Hat low&slow 5,5h gedauert. War aber auch ein 3kg Teil.

Die normalgroßen (1-1,5kg) sollen wohl in cirka 4 Stunden fertig sein.

Puder das Teil einfach rechtzeitig mit nem passenden Geflügelrub oder Magic Dust ein und gut ist.

Arminth hat auch schon mehrere von den Teilen vergrillt. Hier mal die Links:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/bei-rewe-gab-es-wieder-dinosaurierhaxen.124562/
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/truthahnkeule-aus-dem-ugly-drum-smoker-die-dritte.110827/
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/truthahnkeule-aus-dem-ugly-drum-smoker-die-2te.109521/
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/putenkeule-aus-dem-ugly-drum-smoker-heute-ich.108857/
Suche regelt... :cool:

Wenn du sie nicht low&slow machst, solltest du über eine Brine nachdenken.
 
Oben Unten