• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Frühling in der 'Black Bear Lodge', oder: die Grillsaison ist eröffnet

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Moin Grillsportler,

zur Zeit bin ich etwas schreibfaul, aber das letzte, nun wirklich fast schon sommerliche, Wochenende hat mich doch dazu bewogen, einen kurzen Bilderbericht einzustellen. Nicht dass ich glaube, meine Berichte würden vermisst werden, und es gibt auch nichts elementar Neues im Bärengarten, aber wenn ich schon mal die Kamera dabei habe, dann dachte ich mir, ich kann auch ein paar Bilder für einen Bericht schießen.

Also, los geht's:

So präsentiert sich die 'Black Baer Lodge' an einem frühlingshaften Samstag Ende März:


1.jpg




Narzissen in schönster Blüte:


2.jpg








Und eine fleißige Göga richtet die Beete :)


3.jpg







Am Freitag Nachmittag habe ich schon die Eskimotruhe inspiziert, ob sich da vielleicht noch Schätze verbergen, die einem der Grillgeräte zugeführt werden könnten, und siehe da: Ich bin fündig geworden. Kein Wunder, in der Gefriere sind eigentlich ausschließlich Schätze; vom Dry Aged Rind bis zum Stauferico....



Daher wurde am Samstag der Smoker befeuert; ungeachtet aller Diskussionen, welche Brennstoffe hier verfeuert werden können/sollen/dürfen, wurde diesmal ausschließlich Buchenholz verfeuert ;)


4.jpg









Ich liebe Feuerbilder, erwähnte ich das schon? :pfeif:


5.jpg







Während der Smoker auf Temperatur kommt, erfeut sich das Auge an der Blütenpracht:


Pfaffenhütchen treibt kräftig aus:


6.jpg






Zierkirschen sorgen für Farbe:


7.jpg




8.jpg








Schön zum Anschauen, aber weniger schön für den Allergiker in mir: Diese Kamerden hier, die Birken, sind auch schon wieder so weit, dass sie ihre Pollen streuen; recht früh im Jahr....

9.jpg





Was mich besonder freut: Man sieht dieses Jahr wieder Bienen fliegen, das habe ich die letzten Jahre schmerzlich vermisst...

10.jpg




11.jpg






So, nun aber zum Speiseplan: Beim MmV habe ich am Freitag noch Lammlachse und Thunfisch erstanden. Die Lammlachse werden mit den üblich verdächtigen Kräutern und Öl mariniert, auf den Thunfisch finden ein Thymianzweigchen und Paprikaschnipsel ihren Weg,...


12.jpg





..und dann gibt's noch diese Köstlichkeit:


Nackensteaks vom Stauferico. Wer mit dem Begriff nichts anzufangen weiß: Das Stauferico, wie der Name vermuten lässt, ist eine Kreuzung zwischen einem regionalen Staufenschwein und einem spanischen Iberico. Und dessen Fleisch schmeckt wirklich gar köstlich. Ich kann mich erinnern, dass ich hier mal gepostet hate, dass ich kein so großer Freund von Schwein bin, seit ich Stauferico kenne, muss ich diesbezüglich zurückrudern. Dieses Fleisch begeistert mich.

Hier also die Stauferico-Nackensteaks:


13.jpg




Mit Lamm (kaum zu erkennen) im Vorder- und Thunfisch im Hintergrund

14.jpg






Gegrillt wird das Fleisch auf den Grillgrates in der SFB und in der Garkammer fertig gezogen; der Thunfisch wandert in den Kamin um schonend auf Temperatur zu kommen, und dann ist es Zeit, um zu Tisch zu bitten:


15.jpg





Stauferico mit Bratkartoffeln :)


17.jpg








Stauferico wird damit gewürzt:


16.jpg









Gabelbild:


18.jpg







Und der Vollständigkeit halber noch ein Bild, das sehr deutlich die Auswirkungen zeigt, wenn man die Zeit nicht im Auge behält, in der das Fleisch in der SFB ist: SEHR ausgeprägte Röstaromen :evil:

19.jpg





Das Mahl am Samstag Nachmittag wird mit einem (N)Espresso besiegelt


20.jpg














Auch am Sonntag sollte gegrillt werden; auf Wunsch meiner geliebten Frau gab es gefüllte Paprika Tandoori-Style nach einem Rezept des Herrn Raichlen, dazu wieder Lamm und Thunfisch. Der Thunfisch diesmal wurde mit der Marinade bestrichen (und hat sowohl Göga als auch mir deutlich besser geschmeckt als der gestrige...), mit der auch die Paprika innen eingepinselt wurden. Wir haben war keinen Tandoori-Ofen, aber ein BGE, und das tut's ebenso gut. Also, Ei herrichten...


21.jpg






Und Arbeitsplatz herrichten...


22.jpg







Deckel von Parikaschoten abheben und Kerne entfernen:


23.jpg




24.jpg







Dann Ingwer klein hacken...

25.jpg




..und mit Zitronensaft, Öl, Knoblauch und einem viertel Teelöffel Salz gut vermischen (Zauberstab oder Mörser)...


26.jpg




...und damit die Paprikaschoten innen einpinseln. Und auch der Thunfisch wurde damit beträufelt :)



Für die Füllung braucht man klein gewürfelte Kartoffeln, Zwiebeln, Tomaten (ohne die Kern-Pampe), Cashew-Kerne (gehackt), Koreander, Gauda und/oder Cheddar und etwas Öl. Die Zwiebeln werden in etwas Öl gebräunt, dann kommen Kartoffeln, Tomaten, und Nüsse dazu, werden bei geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten gekocht, dann kommt noch Koreander und der Käse dazu. Abgeschmeckt wird mit Kurkuma oder - in unserem Fall - Curry und mit Cayennepfeffer. Die Füllung sieht dann in etwas so aus:

27.jpg







...wird in die Schoten gefüllt...


28.jpg





..dann wird noch etwas Cheddar darüber gesetzt...


29.jpg





den Deckel drauf und für rund 30-40 Minuten ab ins Ei bei rund 180 °C.




....warten.....warten...warten...


30.jpg






..und voila, es kann gespeist werden:


31.jpg






Nachdem es an anderer Stelle mal einen Thread gegeben hat, der sich mit Abkühlung bzw. Löschung der Kohle im Ei befasst hat, folgende Serie, die die Abkühlung meines BGE veranschaulicht.


Erstes Bild, aufgenommen um 16:02 Uhr:


32.jpg






nächstes Bild, zwölf Minuten später:


33.jpg





Temperatursituation im Ei um 16:32 Uhr, also 30 Minuten nach der ersten Aufnahme:


34.jpg





Und um 16:50 Uhr:


35.jpg





Und eine letzte Aufnahme um 17:46 Uhr. Wenn die Keramik aufgeheizt ist, dauert es halt, bis sie die Energie wieder abgegeben hat...


36.jpg





...und der Bär genießt die Abendsonne in der Black Baer Lodge


37.jpg





Wünsch Euch ne schöne Woche und :prost:
Gerhard
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    699,1 KB · Aufrufe: 943
  • 2.jpg
    2.jpg
    445,2 KB · Aufrufe: 960
  • 19.jpg
    19.jpg
    543,1 KB · Aufrufe: 922
  • 21.jpg
    21.jpg
    517,5 KB · Aufrufe: 933
  • 25.jpg
    25.jpg
    462,9 KB · Aufrufe: 926
  • 22.jpg
    22.jpg
    614,8 KB · Aufrufe: 910
  • 15.jpg
    15.jpg
    669,6 KB · Aufrufe: 874
  • 27.jpg
    27.jpg
    520,5 KB · Aufrufe: 900
  • 29.jpg
    29.jpg
    341 KB · Aufrufe: 854
  • 14.jpg
    14.jpg
    458,5 KB · Aufrufe: 902
  • 20.jpg
    20.jpg
    339,5 KB · Aufrufe: 918
  • 26.jpg
    26.jpg
    307,2 KB · Aufrufe: 906
  • 24.jpg
    24.jpg
    349,7 KB · Aufrufe: 923
  • 16.jpg
    16.jpg
    374,9 KB · Aufrufe: 926
  • 17.jpg
    17.jpg
    504,6 KB · Aufrufe: 878
  • 13.jpg
    13.jpg
    500 KB · Aufrufe: 920
  • 18.jpg
    18.jpg
    393,8 KB · Aufrufe: 914
  • 32.jpg
    32.jpg
    440,8 KB · Aufrufe: 890
  • 34.jpg
    34.jpg
    441,2 KB · Aufrufe: 909
  • 10.jpg
    10.jpg
    438,7 KB · Aufrufe: 866
  • 36.jpg
    36.jpg
    433,6 KB · Aufrufe: 899
  • 4.jpg
    4.jpg
    723,3 KB · Aufrufe: 959
  • 9.jpg
    9.jpg
    387,8 KB · Aufrufe: 914
  • 7.jpg
    7.jpg
    463,5 KB · Aufrufe: 943
  • 8.jpg
    8.jpg
    537,3 KB · Aufrufe: 935
  • 5.jpg
    5.jpg
    470,4 KB · Aufrufe: 944
  • 37.jpg
    37.jpg
    666,9 KB · Aufrufe: 855
  • 30.jpg
    30.jpg
    322,2 KB · Aufrufe: 895
  • 31.jpg
    31.jpg
    380,9 KB · Aufrufe: 887
  • 28.jpg
    28.jpg
    437,8 KB · Aufrufe: 903
  • 23.jpg
    23.jpg
    373,1 KB · Aufrufe: 121
  • 33.jpg
    33.jpg
    415,8 KB · Aufrufe: 890
  • 6.jpg
    6.jpg
    373,3 KB · Aufrufe: 932
  • 35.jpg
    35.jpg
    451,4 KB · Aufrufe: 908
  • 12.jpg
    12.jpg
    505,6 KB · Aufrufe: 948
  • 11.jpg
    11.jpg
    330,5 KB · Aufrufe: 937
  • 3.jpg
    3.jpg
    840,2 KB · Aufrufe: 966
  • 23.jpg
    23.jpg
    373,1 KB · Aufrufe: 877

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Also mal ganz ehrlich, wer sagt denn, Deine Berichte würden nicht vermisst...? :confused:
Es ist immer wieder eine Freude sie zu lesen und die tollen Bilder zu bewundern! Du hast aber auch stets eine perfekte Mischung aus kurzen, guten Infos, gefolgt von den passenden Fotos dazu...

Tja, wer soch ein Fleckchen Land, mit so einer schönen Hütte... 'tschuldigung, Lodge ;) sein Eigen nennen kann, mit so einem schönen Garten drum herum...
Klasse :thumb2:

Ach ja, gegrillt hast Du ja auch... :D
Sagte ich schon, dass Dein Essen... Stauferico... ach, das sah schon alles sehr lecker aus!
:thumb1:

Glück Auf
 

mirko1909

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Immer wieder eine Freude solch tolle Aufnahmen zu sehen und deine Berichte zu lesen!

Sehr schön!


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Servus,

ich hab Deine Berichte schon sehr vermisst. Es ist einfach ein Genuß, Deinen Worten zu folgen und Deine Bilder zu genießen :daumenhoch:
Einfach nur toll!

Und nochwas: bei Euch ist die Natur bestimmt schon um 4 Wochen weiter als bei uns im rauhem Fichtelgebirge/Steinwald mit dem kalten böhmischen Wind ......:sonnekommtraus:
 

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
10+ Jahre im GSV
Das hört sich nach einer gelungenen Saisoneröffnung an. Wobei bestimmt die Frühjahrssaison gemeint war. Denn beim Grillen gibt es keine Saison.
Dein Grundstück ist ein schönes Fleckchen Erde. Wunderschön.
 

michabfh

Miesmichel
Hi Bär,

schön wieder von euch beiden zu lesen und zu sehen!
Es sieht wie immer wieder toll aus! Die gefüllten Paprikaschoten gefallen mir sehr!
Von dem Schweinchen habe ich bis heute noch nie gehört, werde ich einmal Ausschau halten.

Der Frühling ist schon eine feine Sache! :pfeif:
 
OP
OP
Bär

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV

zaubervati

Microgriller & Bratwurstphilosoph
5+ Jahre im GSV
Hallo Gerhard,
capy.gif

was heißt: "......Nicht dass ich glaube, meine Berichtemeine Berichte würden vermisst werden, und es gibt auch nichts elementar Neues im Bärengarten ....."

Ich hab schon Entzugserscheinungen gehabt, nach Deinen stimmigen Reports rund um Black Bear Logde!

Na, und Deine Menues waren diesmal - wie immer - ja auch genial!
Fleisch-/Fischzubereitung absolute Oberliga und die Paprika haben's mir angetan .... scheeeene Buidl!

Ich wünsch Dir und Deiner Frau auch eine schöne Woche.
howdy.gif
 

Anhänge

  • capy.gif
    capy.gif
    8,2 KB · Aufrufe: 664
  • howdy.gif
    howdy.gif
    5,5 KB · Aufrufe: 666
OP
OP
Bär

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Herzlichen Dank für die vielen freundlichen Kommentare, ihr Lieben, aber lasst die Kirche mal im Dorf. Richtig gut BBQen tun andere, so viel ist klar. Aber Spaß macht's mir trotzdem und jetzt seit ihr selbst schuld, wenn ich morgen meinen Kanada-Reisebericht beginne :evil:
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wieder ein Top Beitrag mit vielen tollen Bildern !:respekt:

:prost:

Gruß Matthias
 

udoborg

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sehr schöner Beitrag mit noch schöneren Bildern. Super gemacht...
 

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ein hervorragender Bericht mit außergewöhnlich schönen Bildern, der wirklich wieder große Lust auf mehr macht !! :thumb1:

Bitte mehr davon - Die Qualität ist top !!
Danke
 
G

Gast-lgYQr

Guest
Seht schön Gerhard. :thumb2:

Ich mag und lese deine Geschichten sehr gerne! Und deine Bilder sind eh immer ne Wucht.
Freue mich schon auf die nächsten. :anstoޥn:
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Super Bilder von der Natur und vom Essen. Echt klasse!!!
 

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
Immer wieder schön, die Einblicke in den Bärengarten und euren Speiseplan. :)

...und jetzt seit ihr selbst schuld, wenn ich morgen meinen Kanada-Reisebericht beginne :evil:

Hier bekenne ich mich gerne mitschuldig, :-)

grüssle
 

schmock

EGGsperte
5+ Jahre im GSV
Wieder ein mal super - eine Klasse für sich. Das habe ich sehr wohl,vermisst. Schön mal wieder was von Dir zu lesen und zu sehen! Einfach toll habt ihr es da und genießt es offensichtlich. So soll es sein. Und wenn ihr uns in Form toller Bilder und eines schönen Berichtes noch daran Teil haben lasst, dann freut mich das schon sehr.

Freu mich schon auf den Reisebericht!!

Viele Grüsse, Patrick
 

Schmurgel

Assistent
5+ Jahre im GSV
Da möchte ich auch hin. Klasse. :-) Wenn ich den Rasen so sehe muss ich heute auch mal mit dem Rasenmähen beginnen...Määääh. :-)
 
Oben Unten