• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gans im Smoker garen

Freddy59

Militanter Veganer
Hallo Leute ,
dieses Jahr möchte ich mal eine Gans im Smoker garen und habe ein paar Fragen :
Was ist sinnvoll: die Gans auf eine Fettpfanne legen oder ein Drehspieß im
Smoker einbauen (evt.mit einen Scheibenwischermotor als Antrieb?
Wie sieht es mit der Garzeit und Temperatur aus usw.
Über Tipps von Euch würde ich mich freuen.

Viele Grüße
Freddy59
 

derMosi

derMosi
10+ Jahre im GSV
Warum soll es nicht gehen, erst schön bei 110-120 langsam hinziehen und zum Schluss mit Vollgas knuspern. Teste es doch erstmal mit einer Keule oder zwei
 

lebori

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo,

klar geht das. Höhere Temp., später knuspern. Fettpfanne drunterstellen, da rinnt 1 Liter Fett raus. Und füll die Gans mit heisser Fülle, das reduziert die Garzeit und bringt weniger Rauch ans Fleisch. Gegen Ruß kannst Dünnblech drüber legen - natürlich nicht die ganze Zeit.
SG
R.
 

schwenkbroode

der das heilige Kotelett Grillt
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
Hallo Leute ,
dieses Jahr möchte ich mal eine Gans im Smoker garen und habe ein paar Fragen :
Was ist sinnvoll: die Gans auf eine Fettpfanne legen oder ein Drehspieß im
Smoker einbauen (evt.mit einen Scheibenwischermotor als Antrieb?
Wie sieht es mit der Garzeit und Temperatur aus usw.
Über Tipps von Euch würde ich mich freuen.

Viele Grüße
Freddy59

Hallo, mache öfter ein "Heile-Gänsje" auf dem Smoker, aber immer ohne Spieß, sondern direkt auf dem Rost mit Fettpfanne unter dem Rost

siehe Link unten

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/heile-heile-gaensje.101289/
 
Oben Unten