• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gewürzpaste (Adjika?) selbstgemacht . . .

edü

Grillkönig
Von der Zubereitung vom Mittag waren noch ein paar Sachen wie Tomatenmark und Knoblauch übrig.
Da ich mich schon seit längerem für Adjika (eine georgische Gewürzpaste) interessiere, die es mitunter auch hier zu kaufen gibt.
Nur das hat leider weniger mit dem Original - das ich mal aus Georgien bekommen hatte - zu tun.
Also wie gesagt, so hatte ich mal eine Kleinstmenge angerührt:
10g Tomatenmark
10 g Paprikamark
10 g Piri Piri Chili (Eingelegte)
6 g Knoblauch (das war gerade eine Zehe)
ca. 2,5 g Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Koriander

Den Koblauch feingeschnitten und zerdrückt, die Piri Piri ganz fein geschnitten. Alles miteinander vermengt und ein bisschen 'ziehen' lassen.
Die 'Schärfe' kann natürlich jeder für sich einstellen - entweder noch eine Piri Piri Schote oder mit Chilipulver aufpeppen.
Also ich war vom Geschmack angenehm überrascht - einfach Lecker!
Es würde mich freuen, wenn ihr es auch mal testen tätet.
Ach so, eignet sich hervorragend für Fleisch, Soßen, Käse u.s.w.

adjika.jpg
 

Anhänge

OP
OP
edü

edü

Grillkönig
das original ADJIKA besteht hauptsächlich aus 'paprika'. vielleicht auch deswegen eine leichte unterschwellige 'süße'.
 

sgddd10

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
das original ADJIKA besteht hauptsächlich aus 'paprika'. vielleicht auch deswegen eine leichte unterschwellige 'süße'.
Adjika hab ich mal von meiner Georgischen Freundin bekommen,uns schmeckt das prima.Im Russenladen bekommt man diese in verschiedenen Schärfegraden zu kaufen.
 
OP
OP
edü

edü

Grillkönig
Adjika hab ich mal von meiner Georgischen Freundin bekommen,uns schmeckt das prima.Im Russenladen bekommt man diese in verschiedenen Schärfegraden zu kaufen.
zum einen und zum anderen sind die mischungen relativ dünnflüssig. damit kann man z.b. kein fleisch oder rouladen bestreichen.
der knaller ist aber, dass das adjika im russenladen nicht aus 'russland' kommt sondern aus deutschland (erkennbar am strichcode).
 

sgddd10

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
zum einen und zum anderen sind die mischungen relativ dünnflüssig. damit kann man z.b. kein fleisch oder rouladen bestreichen.
der knaller ist aber, dass das adjika im russenladen nicht aus 'russland' kommt sondern aus deutschland (erkennbar am strichcode).
Ja,dass Originale aus Georgien ist schon prima, alles andere ist nur ein Abklatsch, aber egal, wer den Unterschied nicht kennt …..:D
 

sgddd10

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
zum einen und zum anderen sind die mischungen relativ dünnflüssig. damit kann man z.b. kein fleisch oder rouladen bestreichen.
der knaller ist aber, dass das adjika im russenladen nicht aus 'russland' kommt sondern aus deutschland (erkennbar am strichcode).
Ja,dass Originale aus Georgien ist schon prima, alles andere ist nur ein Abklatsch, aber egal, wer den Unterschied nicht kennt …..:D
 
OP
OP
edü

edü

Grillkönig
schau mal bei Globus oder rusischem geschäft
schau mal auf den strichcode, wenn der mit "40" bis "43" anfängt, ist das zeugs in deutschland hergestellt.
und in der regel ist das viel zu 'wässrig'. wenn du das original kennst, läßt du das andere stehen . . .
 
Oben Unten