• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Griller - Backofen - Räucherofen

Icecrack28

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo Grillsportfreunde

Ich habe hier mal mein Konzept für einen gemauerten Gartengrill samt Räucherofen gepostet..

Ich werde euch bei Baubeginn auch mal mit Bildern des Baus versorgen. Sollte jemand Ideen dazu haben, bin ich für jedes Wort dankbar.

Griller-Konzept1.jpg


Gruß
Ice

Griller-Konzept1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mams

Grillkaiser
Astrein :thumb2:

lediglich die Tür des Räucherschrankes würde ich auf die maximale Größe bringen, 's gibt nix blöderes als wenn man die Stange mit den daran aufghängten fertigen Fischen (oder anderes) so schräg/schief/irgendwie rausfudeln muss


:weizen:
 
OP
OP
I

Icecrack28

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Die Türe hat 65cm - werde ja keinen Wels im ganzen räuchern :thumb1:

und ich habe mir gedacht, dass ich mir ja noch eine drosselklappe einbaue muss und deswegen wollte ich nicht bis ganz oben an die Decke gehen mit der Türe.

aber fettes "DANKE" an deinen Ratschlag

mfg
Ice
 
OP
OP
I

Icecrack28

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Morgääääähn...

Baugenehmigung braucht man nicht, aber einen Kran :D

So der erste Schritt, die Planung ist vollbracht.

Materialauswahl ist noch so eine Sache..

Fundament ist für ein ganzes Wohnhaus konzipiert :evil:
35 cm Tiefe, 25er Schalsteine mit Beton gefüllt für den Rahmen, den Innenraum mit 0/70 Schotter befüllt und verdichtet, dann eine 10cm Betonplatte mit Eisenbewehrungen, und das Ganze steht (weil man ja nichts besseres zu tun hat als den Humus bis auf den Mutterboden abzutragen :thumb1:) auf gewachsenem Lehmboden.

(Fotos folgen)

mfG
Ice
 
OP
OP
I

Icecrack28

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
So hab das Bild vom Fundament endlich gefunden.

Hier mal der erste Überblick
Das Fundament für den Griller war schon da.. jetzt hab ich es um das für den Räucherofen erweitert. Der war ja auch vorher nicht geplant - aber nachdem meine liebe Frau im Urlaub geräucherten Fisch gegessen hatte - dauerte die Diskussion um den Räucherofen auch nicht lang (Dank dem Wirten der's serviert hat :happa: )

mfg Ice

190908 011Kopie.JPG
 
OP
OP
I

Icecrack28

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Baumaterial

So.. nachdem ich meinen ganzen Freundeskreis (Maurer, Hafner, Schlosser,...) gequält habe :bdsm:, womit ich denn mein Projekt realisieren kann sind wir zu folgendem Ergebnis gekommen:

Ziegeltechnisch war folgende Überlegung:

Wienerberger Porotherm 10*50*24 68 Stück 700 kg 213,- Euro
Wienerberger NF gelocht 425 Stück 1025 kg 245,- Euro
Wienerberger Klinker NF gelocht 425 Stück 1700 kg 1264,- Euro :pfeif:

Nachdem ich mit der Fa. Wienerberger telefoniert habe und dort in Erfahrung gebracht habe, dass man die 10er Hochlochsteine verwenden kann, wenn man den Feuerraum ausschamottiert, habe ich mich gewichts- und preistechnisch für diese entschieden. Über den Außen- und Innenputz werde ich später berichten.

Die Schamotte:
Nach Rücksprache mit meinem Hafner (Danke Xandl :thumb1:) wird der Boden im Bereich der Feuerstelle zur Betonplatte mit 3 cm Promatplatte isoliert, dann eine 5cm Schamottplatte drauf. Die Wände werden innen bis zur Höhe der obersten Grillrostschiene mit 3cm Schamottplatten verkleidet, wobei hier aber 0,5 bis 1 cm Luft zum Mauerwerk bleiben. Den Abstand kann mann mit Ofendichtschnüren einhalten. Die Schamottplatten werden in den Achsen nicht miteinander verklebt. Damit ist sichergestellt, dass die Flächen gegeneinander arbeiten können, ohne zu reißen. Das Auskleiden des ganzen Raumes werde ich später noch erklären :roll:

Kostenpunkt und Gewichte der ganzen Schamotte werde ich später noch posten.

Der geplante Unterbau von Griller und Räucherofen:

Das Betonfundament wird oben mit einer vorhandenen Bitumenmasse gegen aufsteigende Feuchtigkeit isoliert. Dann wird das untere U mit werksgemischtem Mauermörtel aufgebaut und ausgerichtet.

Sobald dies geschehen ist werde ich Bilder nachliefern, nur muss ich zuerst die Ziegel besorgen..

Fortsetzung folgt...

mfg
Ice
 
OP
OP
I

Icecrack28

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Rahmen für Feuerraumtüre

Hi GSV'ler

So ich hab mal heute ganz zufällig :pfeif: bei meinem Schlosser mit einer Kiste Bier vorbeigeschaut.. und noch viel zufälliger hab ich dort Winkeleisen und Formrohre gefunden, die ich für die Feuerraumtüre benötige.. sachen gibts :grin:

Material:

Winkeleisen 35*35*3,
Formrohre 25*25*2mm Wandstärke

Gesamtkosten :evil:

Der Rahmen hat die Maße von 48 cm Breite und 40 cm Höhe und wird mit Mauerpratzen gleich fest mit eingemauert. Abstand zur Mauer 0,5 cm dann kann ich nachher schön zum Rahmen hinputzen.

Jetzt hab ich den Vormittag damit verbracht einen Rahmen zu schweissen.. und auch gleich nachdem ich den Rahmen gesäubert habe mit Ofenlack lackiert...


Sollte ich heute noch meine Ziegel geliefert bekommen, dann gehts morgen mit dem Unterbau los.. Kamera ist dabei - versprochen

mfg
Ice

das Ergebnis des heutigen Tages:

Rahmen Kopie.JPG


Rahmen 1 Kopie.JPG
 

Airbagschorsche

Verleihnix
10+ Jahre im GSV
warum hab ich das jetzt erst entdeckt?? :-?

naja......ab jetzt bleib ich dran!! 8)


gruß
tom
:prost:
 
OP
OP
I

Icecrack28

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hurra :clap2: meine Ziegelsteine sind da !!!

Jetzt muss ich noch schnell in den baumarkt fahren und ein paar Sachen besorgen, sind nur so unwesnetliche Dinge wie Mörtel,....

Sobald es los geht mach ich Bilder und stell sie rein..

mfg
Ice
 
OP
OP
I

Icecrack28

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Danke diedie.. habs mir angesehen.. coole Sachen

So wie versprochen hab ich die Bilder der heutigen Arbeit eingestellt.

1. Das Material
Material Kopie.JPG

2. Die Trockenprobe -> ob das Türchen eh in die Mauer passt
Eingepasst Kopie.JPG

3. Der fertige Unterbau (nach 3 Bier, 1 Sack Mörtel, vielen Ziegeln und etwa 238 Schimpfwörtern :grin:)
Unterbau Rohbau Kopie.JPG


Bin eben kein Maurer aber trotzdem ganz zufrieden..

mfg Ice

Material Kopie.JPG


Eingepasst Kopie.JPG


Unterbau Rohbau Kopie.JPG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
OP
OP
I

Icecrack28

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Der Rohbau geht weiter

So - ich hab mal ein wenig am Rohbau weitergebaut..

Hab die Stützsäule gemauert und damit begonnen die Schalung für die Betonplatte zu fertigen.. Aber ich hab meiner Familie versprochen heut noch mit ihnen spazieren zu gehen und uns danach ein Eis zu gönnen.

Deshalb bin ich mit der Schalung nicht ganz fertig geworden.. aber hatte ja auch einen guten Grund dafür :thumb2:

Also zuerst hab ich den Humus bis auf den Mutterboden (Lehm) abgetragen und ein kleines Betonfundament gegossen. Die Klinkersteine der Säule wurden mit einem Klinkermörtel (wegen den Ausblühungen) verklebt und zur Stabilität 4 Stück 8er Eisen durch die Löcher geschoben.

Dann hab ich die OSB Platten aufgelegt und von unten die Schnittkanten angezeichnet, mit Stichsäge ausgeschnitten und aufgelegt, und es passt. Seitlich wurde vorerst provesorisch abgestützt.

Und hier die Bilder dazu
1. der Bauherr, der von seiner lieben Frau überrascht wurde.
Der-Bauherr-Kopie.JPG

2. Die klinkersäule und die halb fertige Schalung
Säule-Schalung-kopie.JPG


Sobald die Schalung ins Finale geht gibt es neue Bilder....

mfg
Ice

Der-Bauherr-Kopie.JPG


Säule-Schalung-kopie.JPG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
OP
OP
I

Icecrack28

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Schalung fertig - Beton gegossen

So wie versprochen hab ich neue Bilder von der Großbaustelle..

Ich hab die Schalung fertig. Als Unterplatte hab ich OSB Platten 18mm verwendet. Bin mit 2 Stück ausgekommen. Die hab ich mit Nut und Feder zusammengsteckt, Öffnungen ausgeschnitten, den Unterbau aus 5/8 er Staffeln und mit Keilen in die Waage gestellt. Der Rahmen ist aus 3/5er Latten gefertigt, damit ich eine Plattenstärke von 5 cm bekomme. Unter der Grillfläche bin ich mit der Platte nach unten gerutscht, dort hat die Platte 9 cm. Sollte halten :lol:

Dann hab ich aus 6mm Eisen eine Matte geschnitten und aufgelegt. Die Ecken hab ich mit Draht zusammengetüdelt. Beton rein, abgezogen, ein wenig nachgeschpachtelt, schön feucht gehalten. Mit Plane abgedeckt damit der Beton nicht zu schnell trocknet und Risse bekommt.

Ach ja, die Rohre,die zu sehen sind, sind die Kabeldürchführungen für einen Grillmotor und eine Innenbeleuchtung. Die Innenbeleuchtung wird aus Backofenlampen hergestellt. Darüber berichte ich aber wenn es soweit ist.

Fertig ist der heutige Tag.. und erfolgreich war er auch.. :v:

Und hier die Bilder.....

1. die fertige Schalung im Überblick
2. der Unterbau mit den verkeilten Stützen
3. die Gittermatte
4. der Beton ist eingegossen und abgezogen
5. Die Baustelle im Überblick.. ganz gut gelungen würd ich mal sagen :evil:

Schalung_fertig.JPG


Unterbau_Staffeln.JPG


Schalung_Gittermatte.JPG


Betonplatte_gegossen.JPG


Betonplatte_überblick.JPG


Schalung_fertig.JPG


Unterbau_Staffeln.JPG


Schalung_Gittermatte.JPG


Betonplatte_gegossen.JPG


Betonplatte_überblick.JPG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
OP
OP
I

Icecrack28

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Rohbau Griller ist fertig

So nachdem ich die Schalung abgenommen hab musste ich feststellen, dass der Beton ganz gut getrocknet ist. Keine Risse.

Ich habe dann damit begonnen den Rohbau für den Griller herzustellen. Das Überlager hab ich abgestützt, damit es nicht verrutschen kann, da es ja nur zur Hälfte aufliegt und ein kleines Vordach bildet.

Das Mauerfutter für das Rauchrohr, 150 FAL, habe ich auch mit eingemauert. Sieht ganz gut aus. Nur eine kleine Abänderung zum Plan. Der Griller und der Räucherofen bekommen jeweils ein eigenes Rauchrohr.

Aber hier die Bilder....

Rohbau_Hälfte_Griller.JPG


Rohbau_Griller.JPG


Rauchrohr_Griller.JPG


Nur leider kommen keine Kommentare anderer Grillerbauer.. wenn es nämlich keinen interessiert, dann beende ich den Thread....

Rohbau_Hälfte_Griller.JPG


Rohbau_Griller.JPG


Rauchrohr_Griller.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Icecrack,

Nur leider kommen keine Kommentare anderer Grillerbauer.. wenn es nämlich keinen interessiert, dann beende ich den Thread....
warum so empfindlich?

Guck Dir mal die Hits an, über 1100. Ich selbst bin auch nicht der Grillbauer, sehe mir eure Baukünste aber gern an, auch ohne Kommentare.

Du machst es für Dich und lässt uns einfach nur teilhaben. Wo ist das Problem?

Lass mich einfach still genießen :lol:

:prost:
 
Oben Unten