• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

[GSV-Burger-Wochenende VI] Weber´s Burger 46 / 108

Big Jova

Bundesgrillminister
15+ Jahre im GSV
Hallo Grillspochtler,

nachdem ich schon seit freitag sabbernd vor dem Bildschirm mitlese, habe ich das Burger-WE zum Anlass genommen zwei Rezepte aus dem neusten Weber-Taschenbuch "Weber´s Burger" nachzubauen. Außerdem kann ich damit diese kleine Serie http://www.grillsportverein.de/foru...zepttest-weber-s-grillbibel-203-243-a.182156/ fortsetzen.

Es gab den Cheeseburger mit gegrillten Apfelscheiben in Laugenbrötchen von Seite 46 und den Schwarze-Bohnen-Burger mit Chilikäse und Avocado von Seite 108.

Wie ihr euch sicher denken könnt hatte sich GöFreu die vegetarische Variante ausgesucht. Ich fand es aber gar nicht schlecht. Durch die aufgelegten Avocadoscheiben hat der Chilikäse ein ordentliches Gegengewicht bekommen. Das war sehr gut. WuKi 1 hat aber gebockt und mochte den Burger nicht. Für meinen Geschmack hätte der Burger etwas saftiger sein können, aber das Bohnenpatty war lecker knusprig. Da ich keine schwarzen Bohnen bekommen hatte wurden Kidneybohnen verarbeitet. Dem Ergebnis tat das keinen Abbruch!

DSC_1739.jpg


DSC_1740.jpg


DSC_1743.jpg


DSC_1745.jpg


IMG_2168.jpg


Sorry, das Tellerfoto musste ich mit dem iphone machen, da die Kamera noch am Grill stand und ich war einfach zu hungrig um noch einmal raus zu rennen :eeek:

Der Cheeseburger war sehr gut, wobei ich 2 Scheiben Tilsiter fast als zu viel Käse einstufen würde (kann ja eigentlich nicht sein ... Käse :metal:

DSC_1741.jpg


DSC_1746.jpg


DSC_1748.jpg


DSC_1750.jpg


Das Ergebnis war saftig. Der Senf am Boden und der Apfel on top gingen sehr gut zusammen. Nachdem die WuKis den Apfel entfernt hatten, haben sie den Burger auch gerne gegessen. Die 150 Gramm Pattys waren ausreichend, zumal wir ja den Bohninator (s.o.) schon in den Knochen hatten. Ich habe zum ersten Mal die Burgerpresse von Weber ausprobiert. Kein Hightech aber belastbare Plaste und funktioniert hat es auch :-)

Einen guten Start in die Woche

Big Jova
 

Anhänge

  • DSC_1739.jpg
    DSC_1739.jpg
    102,6 KB · Aufrufe: 1.337
  • DSC_1750.jpg
    DSC_1750.jpg
    81,9 KB · Aufrufe: 1.323
  • DSC_1748.jpg
    DSC_1748.jpg
    174,9 KB · Aufrufe: 1.280
  • DSC_1746.jpg
    DSC_1746.jpg
    100,1 KB · Aufrufe: 1.316
  • DSC_1741.jpg
    DSC_1741.jpg
    107,4 KB · Aufrufe: 1.287
  • IMG_2168.jpg
    IMG_2168.jpg
    119,3 KB · Aufrufe: 1.270
  • DSC_1745.jpg
    DSC_1745.jpg
    156,1 KB · Aufrufe: 1.308
  • DSC_1743.jpg
    DSC_1743.jpg
    92,5 KB · Aufrufe: 1.322
  • DSC_1740.jpg
    DSC_1740.jpg
    90,5 KB · Aufrufe: 1.294
Zuletzt bearbeitet:
Schöne Testreihe und Vergrillung. :thumb2:
Finde es auch gut immer mal solche Kommentare zu den Burgern aus den Büchern zu lesen.

Ich nehme einmal den mit Apfel, der mit Bohnen überzeugt micht nicht wirklich. :happa:
 
Für mich bitte von jedem einen !:messer:

Und wenn Du schon ein neues Weber Zubehör benutzt, immer drandenken:bilder:

Gruß Matthias
 
Hallo
Ich würde beide gerne bestellen ;-)

Habe am WE auch den Apfel Laugen Burger getestet und war vom Geschmack sehr angetan, harmoniert sehr gut. Einziges Manko war die Bauhöhe musste mir fasst den Kiefer ausrenken :-D

Hier ein paar Bilder von meinem Ergebnis.

Gruß Patrick

CIMG0153.jpg


CIMG0154.jpg
 

Anhänge

  • CIMG0153.jpg
    CIMG0153.jpg
    96,9 KB · Aufrufe: 1.003
  • CIMG0154.jpg
    CIMG0154.jpg
    71,9 KB · Aufrufe: 1.014
Sieht gut aus, leider können wir uns nicht schlangenmäßig den Kiefer ausrenken :-)
 
Zurück
Oben Unten