• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Heiß geräucherte Entenbrust

Mediumtom

Metzgermeister
Inspiriert durch den Fred von @Kodahos hier wollte ich unbedingt heiss geräucherte Entenbrust probieren.
Mit 25gr NPS, Zucker, Piement, Koriander und Zitronengras gingen die beiden Brüste in den Pökelschlaf.
Dann in den Portland bei 90-100° bis KT 75°
Geräuchert habe ich mit Olivenholz
Bild 1.jpg
Bild 2.jpg
Bild 3.jpg

Ich konnte es nicht erwarten und musste eine Brust gleich heiss anschneiden. Schmeckt genial.
Bild 5.jpg


Den Rest stecke ich noch für 4-5 Tage im Vakuum in den Kühlschrank.
Danke fürs Reinschauen.
 

Kodahos

Grillkönig
Inspiriert durch den Fred von @Kodahos hier wollte ich unbedingt heiss geräucherte Entenbrust probieren.
Mit 25gr NPS, Zucker, Piement, Koriander und Zitronengras gingen die beiden Brüste in den Pökelschlaf.
Dann in den Portland bei 90-100° bis KT 75°
Geräuchert habe ich mit Olivenholz
Anhang anzeigen 2482424 Anhang anzeigen 2482425 Anhang anzeigen 2482426
Ich konnte es nicht erwarten und musste eine Brust gleich heiss anschneiden. Schmeckt genial.
Anhang anzeigen 2482427

Den Rest stecke ich noch für 4-5 Tage im Vakuum in den Kühlschrank.
Danke fürs Reinschauen.
Klasse, mit Zitronengras hört sich das ganze auch sehr gut an. Schmeckt man das gut heraus?

Edit sagt:
Ich habe die Brust anfangs immer mit dem Messer in mitteldicke Scheiben aufgeschnitten, bis ich mal auf die Idee kam das ganze hauchdünn mit der Aufschnittmaschine zu probieren.

Schmeckt dann total anders! Viel intensiver.
 
OP
OP
M

Mediumtom

Metzgermeister
Schmeckt man das gut heraus?
Herausschmecken kann ich nicht direkt sagen. Ich finde die Brust hat einen, ich kanns nur so beschreiben, frischen Geschmack.
Nächstes mal mache ich mal eine ohne Zitronengras, ob es einen Unterschied gibt.
 
OP
OP
M

Mediumtom

Metzgermeister
hauchdünn mit der Aufschnittmaschine zu probieren.
an der Aufschnittmaschine arbeite ich noch. Die muss warten. Ich habe mir erst vor 3 Tagen einen Borniak BBDS 150 bestellt.
Ja, das teuerste Forum der Welt :patsch:
 

Kodahos

Grillkönig
an der Aufschnittmaschine arbeite ich noch. Die muss warten. Ich habe mir erst vor 3 Tagen einen Borniak BBDS 150 bestellt.
Ja, das teuerste Forum der Welt :patsch:
Da gehts mir ähnlich, erst ein Räucherturm für den Smoker, da der dann zu klein wurde einen el Fuego Portland XXL und dann musste ich natürlich noch die Aufschnittmaschine haben. :grin:

Jetzt stehen ein Ramster, ein Stehtisch / Feuerstelle sowie eine Outdoorküche auf der Wunschliste :ballaballa:
 

Kodahos

Grillkönig
OP
OP
M

Mediumtom

Metzgermeister
Danke dir.
 
OP
OP
M

Mediumtom

Metzgermeister
Hab mich auf ebay Kleinanzeigen umgeschaut nach der Bizerba VS6. Sind fast alle mit Drehstromanschluss. Deine scheint mit 220V zu sein, oder?
 

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Sehr saftige Ente.... :-)
 
OP
OP
M

Mediumtom

Metzgermeister
So, nachdem die anderen beiden Brüste in Windeseile verputzt waren, habe ich diesmal ein wenig mehr produziert.
3x wurde mit 25gr./kg NPS, Zucker, Piement und Koriandersamen gewürzt, 2x anstatt mit Koriander mit Zitronengras, 1x anstatt Koriander mit Thai curry und ein mal mit Koriander und Galgant.
Die Entenbrüste waren zwischen 280 und 370gr. schwer und nach 9 Tagen pökeln und ca. 3h trocknen kamen sie bei 100° für ca. 3,5h in den Räucherofen. Geräuchert hab ich mit Erle.
Und nun Vorher - Nachher Bilder
photo_2021-04-20_14-31-52.jpg

photo_2021-04-20_14-31-27.jpg
 
Oben Unten