• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Heißgeräucherte mediterrane Entenbrust

Kodahos

Bundesgrillminister
Servus zusammen,

da ich derzeit voll auf Räuchern abfahre und im ewigen Eis noch zwei Entenbrüste hatte, durften diese in den Rauch.

Leider hat mich keins der Rezepte aus dem Internet wirklich angesprochen, deswegen habe ich mein eigenes kreiert.
Da ich noch jede Menge Kräuter der Provence habe und keine Idee habe für was ich die verwenden kann, kam mir die Idee mit der mediterranen Entenbrust.

Die Zutaten (pro kg Fleisch)
- 30g NPS
- 4g Zucker
- 4g Knovi Granulat
- 4g Provence

Die :tits: durften dann 6 Tage im Vakuum pökeln.
Danach wurden Sie abgewaschen (nicht gewässert!) Und zum Durchbrennen nochmal zwei Tage in den Kühlschrank gehängt. (Geht aber auch in einer Ofenform mit Rost).
20210225_203803.jpg




Anschließend an das durchbrennen, wurden die :tits: bei 80 - 100° C geräuchert bis sie eine KT von 75° C erreicht haben.
20210227_135931.jpg

20210227_140126.jpg




Nun dürfen die Brüste auskühlen und danach noch 5 Tage im Vakuum ziehen, leider konnte ich bei einer nicht widerstehen und musste probieren, leider Geil.:D
20210227_173401.jpg


20210228_011551.jpg



Merce fürs vorbeischauen :thumb1:
 

Birndi

Grillkaiser
Heissgeräucherte Entenbrust ist bestimmt was ganz feines:thumb2:
muß ich auch ausprobieren wenn ich mit meinem Speck fertig bin:-)
 

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Sehr fein 😋
 

Mediumtom

Hobbygriller
bis sie eine KT von 75° C erreicht haben.
Wie lange hat das bei dir denn gedauert? Ich habe gerade zwei Entenbrüste im El Fuego Portland. Hängen seit 2,5h drin bei 95-98° und seit ca. 20min ist die Kerntemperatur auf 73° festgenagelt.
 
OP
OP
Kodahos

Kodahos

Bundesgrillminister
Wie lange hat das bei dir denn gedauert? Ich habe gerade zwei Entenbrüste im El Fuego Portland. Hängen seit 2,5h drin bei 95-98° und seit ca. 20min ist die Kerntemperatur auf 73° festgenagelt.
Uff, gute Frage aber denke auch so ca. zwischen 2 - 3 h. Mittlerweile sind sie ja fertig, wie lange hat es insgesamt gedauert?
 

Mediumtom

Hobbygriller
Es hat 2h50min. gedauert. Der Portland war immer so zwischen 96 und 98°. Sind super saftig geworden und schmecken einfach g...
Kannst mit einer gekauften gar nicht vergleichen. Das werd ich noch öfter machen.
 

Mediumtom

Hobbygriller
Da kann Ostern auch zwei Wochen dauern bei der Menge 😂
 
OP
OP
Kodahos

Kodahos

Bundesgrillminister
Wie lange hat das bei dir denn gedauert? Ich habe gerade zwei Entenbrüste im El Fuego Portland. Hängen seit 2,5h drin bei 95-98° und seit ca. 20min ist die Kerntemperatur auf 73° festgenagelt.
Meine :tits: haben heute ewig gebraucht...

Die kleinen weiblichen waren nach ca. 3 h fertig und die großen männlichen waren nach 4,5 Stunden immer noch zwischen 65 ° C und 71 ° C.

Hab die Brüste dann rausgenommen und bin auf das Ergebnis mit niedriger KT gespannt. Beim Grillen ist Entenbrust ja schon ab 65° C KT safe, daher sollte das passen.

Die kleinen:
20210331_233038.jpg
 

Mediumtom

Hobbygriller
Schauen sehr gut aus. :messer: Mit welchem Holz räucherst Du?
 

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Sieht sehr geil aus - merke ich mir...:-)
 
Oben Unten