• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Heute mal Burger gebügelt

Fleischeslust84

Grillkönig
Ich habe in einem Trödelladen ein altes Bügeleisen für nur 5€. Und irgendwo hier habe ich welche im Einsatz gesehen. Also musste ich es einfach mitnehmen.
DSC_3005.JPG

Und als mein Sohn dann auf einem Bus das Bild eines Burgers sah und welche haben wollte, wusste ich, dass der richtige Zeitpunkt gekommen war.
Also zusammen mit den Kindern das Hackfleisch gewürzt und zu Kugeln geformt...
DSC_3006.JPG

, eine kleine Auswahl an Gusseisen auf dem Grill vorgeheizt...
DSC_3007.JPG

...und als erstes ein paar leckere Balsamico-Zwiebeln vorbereitet.

DSC_3009.JPG

Dann war der Grill heiß genug und ich könnte endlich zeigen, wie ein Hausmann bügelt.
DSC_3012.JPG

DSC_3014.JPG

Das Bügeleisen speichert echt gut und auch die Gussplatte überbrückt, dass mein Grill nicht besonders leistungsstark ist.
Käse drauf und Buns vorwärmen:
DSC_3018.JPG

Jetzt konnte zusammen gebaut werden.
DSC_3019.JPG

DSC_3020.JPG

Sehr lecker und irgendwie macht es mit dem Bügeleisen auch mehr Spaß. Beim nächsten Mal gibt es aber größere Patties.

Ich hoffe, dass es euch auch gefallen hat.
 
OP
OP
Fleischeslust84

Fleischeslust84

Grillkönig
Super Burger
Die Idee nach einem alten Bügeleisen Ausschau zu halten hatte ich auch schon
Flohmärkte fallen grade leider aus. Aber bei ebay Kleinanzeigen kann man schon mal Glück haben. Meine Nachbarin kam kurz vorbei, als ich am Grill stand. Ich habe ihr gesagt, dass ich das Bügeleisen benutzen möchte und sie sagte, dass sie sowas auch noch auf dem Speicher hat. Vielleicht habe ich ja wieder Glück und meine Sammlung erweitert sich noch etwas.
 

Birndi

Bundesgrillminister
Super Idee - Not macht erfinderisch :thumb2:
Ich habe im Keller auch noch so ein altes Teil stehen, brauche es aber zum Pattie machen nicht weil meine Grill ohnehin genug Hitze erzeugen.;)
Übrigends: Deine Burger schauen super aus.:essen!:
 

Helge470

Grillkaiser
Ich grille die Burgerpatties auch lieber auf dem Rost, aber wenn man die lieber auf der Platte brät ist das eine gute Idee. Evtl. bräuchte es noch 1-2 mehr damit man sie etwas darauflassen kann.
 
OP
OP
Fleischeslust84

Fleischeslust84

Grillkönig
Ich grille die Burgerpatties auch lieber auf dem Rost, aber wenn man die lieber auf der Platte brät ist das eine gute Idee. Evtl. bräuchte es noch 1-2 mehr damit man sie etwas darauflassen kann.
Ein Bügeleisen brauche ich noch. Mehr aber auch nicht. Das geht so schnell, mehr bekomme ich nicht geregelt.
Sonst mache ich Burger immer im Kugelgrill und nutze kleine Gusspfännchen zum Drücken. Die speichern zwar nicht so viel Hitze, aber der Grill hat viel mehr Schub. Da geht es so schnell, dass ich noch nie ein Bild davon machen konnte. Ich würde sagen, alle 2 Minuten sind zwei Patties fertig. Das geht wie am Fließband.
 
Oben Unten