• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hilfe, ich darf nicht grillen.....

Smoker-Schorschi

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
.....was ich möchte! :x

So, am Sonntag hat Göga Geburtstag. Da zu dem Zeitpunkt ja WM-Endspiel Deutschland-Holland ist :devil: feiern wir von Samstag auf Sonntag.

Wie jedes Jahr meine obligatorische Frage: Schatz, was möchtest du grillen? :love:

Wie jedes Jahr die Antwort: Einfach mal wieder was ganz normales! :eek:

Ich: Wie? Normal? Wie meinste das?
Sie: Na, so wie früher!

:cry:

Hmmpf, da versucht man jahrelang Grillkultur zu schaffen und dann das!

Aber, der Wunsch ist mir natürlich Befehl :love:, nur was jetzt grillen?

:hmmmm:

Was ich nicht machen darf weis ich ja, das gibts ja das ganze Jahr über:

PulledPork, Ribs, Roastbeef, jede Art halbtotes Fleisch (blutig), ganze Vogeltiere mit Bierdosen im Hintern, alles was länger als 3 Stunden dauert, alle Arten von Braten, und so weiter diese Richtung.... :happa:

Aber, was soll ich nun machen? Schweinehals-Steak kanns ja wohl auch nicht nur sein? :thumbdown:

Ich hoffe ihr habt ein paar Anregungen für mich! :pray:

Ach ja, Gemüse hätte sie auch noch gerne :x

Hilfe!!

Ich werde heut Abend dann Göga eure Vorschläge mal lesen lassen :woot:

Gruas da Schorsch

Noch was: Das Ergebnis: Deutschland-Holland 3 : 1 :grün::grün::grün::grün:
 

THR

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Irgendwie sind sie doch alle gleich. Und dabei gibt es doch für denjenigen, der hinter dem Grill steht nichts entspannteres, wie z.B.einen Rollbraten, den man schon einige Stunden vorher auf den Grill legt und ihn dann wenn die Gäste da sind nur noch aufschneiden muss.

Wenn Gögas Freundinnen da sind, dann kommt immer der Wunsch nach Putensteaks (die machen ja nicht dick), dann ist es auch egal, wenn man sich dazu ein halbes Brot reinpfeift.
 

MaverickFFM

Militanter Veganer
Hi,

ich kenne das. Ich versuche es dann z.B. mit Schaschlik-Spießen. Da war doch letztens ein leckeres Rezept hier im Forum. Oder Schweinefilet-Medallions im Speckmantel mariniert mit Öl, Knoblauch, Thymian und Rosmarin.

Ansonsten finde ich einen Burger immer wieder gut und einfach. Also wie früher...

Hoffe ich konnte helfen!!!

viele Grüße

Mav
 

scheinheilig

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
hab da ne idee!

du solltest vor dem Grillen ca 1 Kasten wundervolles kühles Bier konsumieren. Die Alkoholmenge sollte dann gerade so reichen deine motorischen Fähigkeiten auf zugegeben niedrigem Niveau zu erhalten aber du wirst mit Sicherheit sowohl dein Zeitgefühl als auch das ganze sinnlose in den letzten Jahrzehnten erworbene Grillwissen zuverlässig verlieren.
Da werden dann Bratwürste schön schwarz, wenn sie denn nach dem ersten Wendeversuch überhaupt noch auf dem Grill liegen.
Selbst marinieren scheitert schon daran, dass du die Etiketten auf den vielen lustigen Döschen und Fläschen in deinem Schrank eh nicht mehr lesen kannst. Also greif einfach auf das ölige Fertigzeug vom Discounter zurück!
Ich hoffe du hast dann auch gerade Freunde da, die dich vor schweren Selbstverletzungen schützen wenn du versucht die verfluchten Verpackungen mit deinem Metzgerbeil aufzubekommen. Sollte das gelungen sein kommen dir sogar Nackensteaks und Bauch als die ultimative Grillherausforderung vor.

Und sein wir Ehrlich in dem Zustand schmeckt dann eh alles FANTASTISCH.

So kann ein einfacher Kasten Bier die Ehe retten und für einen unvergesslichen Grillabend für deine Frau sorgen .....

PS: Da will ich dann übrigens wirklich Bilder sehen! :devil:
 
Zuletzt bearbeitet:

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Da bleiben doch noch viele Möglichkeiten

Vorspeiße: Jakobsmuscheln mit Sesamölpaste
Hauptspeiße: Gambas auf Zitronengras-Spießchen
Nachspeise: Bratwürstel

Oder Makrelen, oder ChickenWings, oder Hamburger oder gefüllte Tintenfischtuben oder oder....
 

musikmike01

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ja wenn du das wie früher machen(grillen) willst dann geht nur sowas hier..
Stockwurst.jpg

Stockwurst....und nebenbei noch Stockbrot...
Brotteig um einen Stock herumwickeln und ins Feuer heben,wie die Stockwurst....hmmmm lecker...und für alle ein Hit.
Gruß Mike
 

McRip

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Schaschlikspieße mit Jalapenos statt Paprika :devil:
 

SiriusMTB

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Entenbrust

Die Entenbrust einritzen, über Nacht mit der Hautseite in ca. halben cm Balsamico legen und dann langsam direkt grillen. Ist echt lecker.

Viel Spaß bei der Geb.-Vergrillung!
:flagge1::flagge1::flagge1:
 

Reini33

Pichelsteiner
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Kauf fertig eingelegte Putensteaks vom Lidl oder son Zeuch.

Macht nicht dick (hähä) und die Mädels sind glücklich.


PS: Bilder will ich sehen.

lg. Reini :prost: :prost: :prost:
 

bbq4you

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV

GSXRTheo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wenn sie ohne Mühe will, dann mach Dir auch keine :rotfll:

Vorspeise: Bratwürstchen und Rote
Hauptspeise: Schweinenacken
Nachtisch: Bauchscheiben


eben so wie früher

und dazu Alkohol, bis alle Gäste singen :devil:
 

Mr.chipotle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin Smoker-Schorschi,
wie wäre es mit Souvlaki Spießen, einfach Schweinegulasch oder Schweinefilet schön mit Gyrosgewürz bestäuben aufspießen und ab danmit auf`n Rost.:happa:
Ein paar schöne Schinkengriller dazu.

Oder noch besser essen ohne Teller!!
Schön Schweinenacken besorgen und Nachensteaks machen und im Brötchen servieren.Dazu Ketchup, Senf oder noch Tzaziki machen und alle sind glücklich.
Viel Erfolg und nicht vergessen Bilder machen vom Essen!!

:bilder::flash:
 

Smokey Joe

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Kauf fertig eingelegte Putensteaks vom Lidl oder son Zeuch.

Macht nicht dick (hähä) und die Mädels sind glücklich.


PS: Bilder will ich sehen.

lg. Reini :prost: :prost: :prost:
Genauso sehe ich das auch.

Wer nicht will, der hat schon!
 

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich kenne die Situation ganz gut....

O-Ton: "Naja, wir sind ja nur zu zehnt, wie wärs mit ein paar Kleinigkeiten vom Grill" (übersetzt: keine Ribs, kein PP, kein gespießtes whatever).

Man kann auch 20 Leute mit Lammcarrees sättigen (ist halt mehr Aufwand, als zwei Keulen über den Nachmittag indirekt gar zu bekommen).

Man kann sooooo viele Dinge direkt/indirekt oder indirekt machen. Gegen Lachs von der Planke wird Deine Liebste sicher nichts haben.

Vor kurzem wünschte sich eine Bekannte etwas vom Grill zum Geburtstag (so für 20 Leute). Da gab es dann eben rote Meerbarbe auf Zucchini (ca. 30 Stück) und ein Roastbeef am Stück (was sicher auch niemand vom Teller schubst - obwohl Du es "ständig" machst).

Deine Frau/Freundin ist da sicher auch ein wenig flexibel, wenn Du ihr erklärst, dass es so einfach besser für die Handgelenke ist....
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten