• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hohe Rippe vom Monolith

dotzus

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

nach dem mein erster Versuch scheiterte, folgt nun mein Zweiter hier einen Beitrag zu erstellen. Also Brutdruck runter und weiter geht’s.
Nach mehreren Rinderbrüsten und Schweinenacken komme ich nun endlich mal dazu einen Griller fotografisch zu dokumentieren und Euch daran teilhaben zu lassen, denn gelesen hab ich hier schon viel.

Als Sportgerät liegt mir der Monolith Le Chef vor und als Fleischbegleiter paart sich ein ca. 5kg großes Stück Hohe Rippe vom Metzger des Vertrauens hinzu.

Zum Ablauf:
Zuerst wurde das Fleisch von Sehnen und überschüssigem Fett befreit und danach mit einer Salz/Pfeffer Mischung eingerieben. Das hab ich bewusst so gemacht, da ich selbst kein überwürztes Rind mag. Bisherige Kostproben konnten mich bisher nicht überzeugen. Während sich das Flesch mental auf die Ei-Sauna vorbereiten konnte, habe ich das Ei mittels eines Heißluftföns an drei Stellen entfacht. Als sich die Temperatur auf ca. 130 Grad eingependelt hatte, kam das Fleisch mit Thermometer auf die zweite Grillebene.

Aufbau war wie folgt: Deklektor, 1. Grillebene, Backblech (trocken), zweite Grillebene, Fleschklumpen.

Die Grilldauer betrug ca. 6,5 h bei ca. 130 Grad und die Kerntemperatur lag am Ende bei ca. 70 Grad. Der Deckel blieb immer geschlossen – am Schluss halt nimmer. Zum Räuchern wurde Kirschholz in groben Stücken verwendet, welche immer mal wieder mittels Revisionsschacht eingebracht wurde.

Was soll ich sagen… Das Fleisch konnte ähnlich wie ein Schweinenacken außen mit den Fingern in Streifen abgezogen werden. Es war super-saftig, saulecker und wir konnten kaum aufhören zu essen. Es war ja genug da ;). Der Rest wird und wurde als kalter Aufschnitt mit Genugtuung verzerrt.

Für alle denen eine Beschreibung nicht reicht… sehet selbst.


Grüße Dotzus

IMG_20200508_092614500.jpg


IMG_20200508_165656206.jpg


IMG_20200508_165700460.jpg


IMG_20200508_171708548.jpg
 

Quali-Fire

Röstaromen-Romantiker & Roll-Eis-Rastelli
5+ Jahre im GSV
Supporter
Boah ey, früh am Morgen und schon die erste Sabberspur auf der Tastatur....:sabber:
Davon könnte ich jetzt glatt ne Portion verdrücken. Sieht richtig gut aus das Teil :thumb1:
 

Selbergriller

Keramik-Seelsorger mit Soßen-Fetisch
5+ Jahre im GSV
Toll gemacht und auch schön beschrieben! :D
Das ist mal ein amtlicher Brocken.
 
OP
OP
dotzus

dotzus

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
@daz
Mit Kirschholz ist das Raucharoma sehr mild im Gegensatz zu Hikory o.ä.

Es freut mich, dass es euch gefällt!

Grüße DOTZUS
 

Joeundangel

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

Ich brauche einen Rat.
Hab gestern 1,8 Kg Short Ribs gemacht, mit folgender Konstellation.
Grillgerät Fireking L ( Erstvergrillung auf dem Ei ), Short Ribs vom Jungbullen aus dem Selgros.
Am 10 Uhr eingefangen einzuregeln.
Weil das Ei mir einmal an die 200° abgehauen ist (geht richtig ab das Teil, wenn die Luken auf sind)dauerte das bis 12:00Uhr.
Also um 12:00 Uhr das Fleisch bei 110° aufs Rost, bestehend aus Divide and Conquer.
Unten die Reflektoren und ganz nach oben das Rost mit dem Fleisch.
4 Stunden mit Kirche leicht gesmoked und dann noch 2 Stunden bei 160° gedämpft.
Für mich war es jetzt noch essbar, aber es war schon ziemlich trocken und zäh.
Hat einer eine Idee. Da von der Temperatur her alles geklappt hat tippe ich aufs Fleisch.
Oder vielleicht hätte ich auch 3-3 machen sollen.
Danke im Vorraus
 

Joeundangel

Veganer
5+ Jahre im GSV
Alles klar, dann weiß ich für das nächste mal Bescheid.
Nie wieder Junge Bullen.:thumb2:
Ich werde es noch einmal testen.

Danke für die Bestätigung
 

Kamado holly

ɿ ͼ( ˚ɷ˚ )ͽ ɾ
5+ Jahre im GSV
Vielleicht hast du ja Glück und du bekommst in der Nähe was vom Angus Rind o.Ä. Rasse... die sind halt für die Fleischproduktion gezüchtet... denn ist es bestimmt besser...
 

5E8A5T14N

KEGgstremist & Pizza-Prediger & Radler-Sommelier
Supporter
Wenn ich Jungbulle lese verstehe ich immer KAUF DAS NICHT.
Jungbulle? Frisch? 2 Tage abgehangen :eeek:

Bestell mal Online das Ganze in DryAged Qualitat, in irgend einem Shop.
Mach das nochmal!
Dann wirst du nie mehr was vom Jungbullen mit nehmen!

Das was @Selbergriller über mir schreibt ist ein ungeschriebenes Gesetz.
gulasch geht aus allem, da tuts auch sehr alt kurz vorm tot umfallen bulle :P
 

Joeundangel

Veganer
5+ Jahre im GSV
Im Dutch hab ich sie auch schon gemacht. Nach 3 Stunden waren schön weich. Warum funktioniert das im Ei nicht. :hmmmm:
 
Oben Unten