• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Home-Dry-Aging-Premiere

macmaxx

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich habe soeben mein Home-Dry-Aging-Projekt No.1 gestartet.
Trotz inbrünstiger Überzeugung von der Fleischleistung des hiesigen Metzgers, habe ich mich heute für den Erstversuch für Fleisch aus der Metro entschieden:


macmaxx-38203-albums-dryaging-picture18189-dsc-5882.jpg


Da das Fleischstück schon ein ziemlicher Trümmer ist, habe ich Bedenken bzgl. der trockenen Einführung in den Vakuu-Beutel gehabt.
Daher erstmal ein wenig abdampfen und dan behutsam den Rand umgestülpt:

macmaxx-38203-albums-dryaging-picture18190-dsc-5885.jpg


macmaxx-38203-albums-dryaging-picture18191-dsc-5886.jpg




Um den Rand trotzdem nicht an der Schweissnaht zu befeuchten habe ich das Fleisch dann in einen Müllbeutel gepackt, Kopfüber in die Vakuu-Tüte gestopft und dann langsam abgezogen. Hat sich als geiler Plan erwiesen! :gratuliere:

macmaxx-38203-albums-dryaging-picture18192-dsc-5887.jpg


macmaxx-38203-albums-dryaging-picture18193-dsc-5889.jpg




Das Vakuumieren und Schweissen ist abweichend zur Standard-Arbeit mit dem Lava ein wenig tricky. Der Streifen muss genau sitzen und die Vakuumierung erfolgt extrem langsam.
Durchgängiges Massieren des Fleisches durch den Beutel hat sich als hilfreich erwiesen und somit einen flächendeckenden Kontakt erzeugt.

macmaxx-38203-albums-dryaging-picture18194-dsc-5894.jpg


macmaxx-38203-albums-dryaging-picture18195-dsc-5895.jpg



Feddich!

macmaxx-38203-albums-dryaging-picture18196-dsc-5897.jpg


Ein wenig dekadent ist das schon, meinen alten Monster-Kühli extra für die Nummer anzuschmeissen.
Im Kostenmittel bin ich dann nachher wahrscheinlich auf Kobe-Niveau! :hmmmm:

macmaxx-38203-albums-dryaging-picture18198-dsc-5898.jpg



kleine Temparatur-Entgleitung von 4 auf 5 Grad, wegen der Türöffnung - und weiter gehts.
Der Fühler vom Redi-Check schön nah am Fleisch!

macmaxx-38203-albums-dryaging-picture18197-dsc-5899.jpg


macmaxx-38203-albums-dryaging-picture18199-dsc-5901.jpg


So - jetzt heisst es warten....

Ich werde berichten!

....so ganz raffen tue ich das mit den Bilder-Einfügen noch nicht hier im Board....ich arbeite daran!

DSC_5882.jpg
 

Anhänge

  • DSC_5882.jpg
    DSC_5882.jpg
    96,2 KB · Aufrufe: 396
Zuletzt bearbeitet:
Schau mal , dass wir die Bilder hier sehen.
Der Text macht neugierig.
 
Nee
 
Ich setzte mich mal dazu und pack ein Paar Flaeschchen Reissdorfer in Deinen Kuehli :-)
 
Seit Wochen nass gereiftes Fleisch aus der Fleischfabrik
erst in der Spüle und dann im Müllbeutel. Ganz davon
abgesehen, dass man so kein trocken gereiftes Fleisch
produzieren kann, ist es ein hygienischer Super-GAU.


:bbq4you_drinks:


.
 
Seit Wochen nass gereiftes Fleisch aus der Fleischfabrik
erst in der Spüle und dann im Müllbeutel. Ganz davon
abgesehen, dass man so kein trocken gereiftes Fleisch
produzieren kann, ist es ein hygienischer Super-GAU.


:bbq4you_drinks:


.


Wenigstens war der Müllbeutel noch nicht gebraucht.... ;-)

Man wirds erleben....:pfeif:
 
... Sehe ich das richtig..., das "nassgereifte" Fleisch sollte bis 14.03. verzehrt sein?

Wenn dem so ist ...., brich das Experiment ab! Genieße das Fleisch und kaufe dir ein "frisches"!!!!! Soll heißen das dein Fleisch bereits zu lange gereift ist ( für eine nochmalige Trockenreifung).

Ich habe den Fehler schon gemacht! Ich habe leider auch ein "zu reifes" Stück genommen..., :thumbdown:

Ergebnis nach nur einer Woche im Reifebeutel..., weggeschmissen! Es war zwar dunkler und hat auch Flüssigkeit verloren, aber es hat erbärmlich gestunken und leider auch so geschmeckt!
 
Ist zwar wieder Sittenapostel like, aber was hat diese Membrantütenreifung mit klassischem Abhängen zu tun?

Rein gar nichts!

Bitte den Titel entsprechend auf 'Wet Aging' ändern. Danke!
 
Ich bin sooooo gespannt ob du ähnlich aufs Maul bekommst wie ich vor 1 Jahr.... ich war danach so begeistert von den "Forumshelden" hier das ich seit dem eigentlich nur noch lese.

Nur nicht den "echten Profis" wiederspechen und alles wir für dich gut :-)
 
Ich bin sooooo gespannt ob du ähnlich aufs Maul bekommst wie ich vor 1 Jahr.... ich war danach so begeistert von den "Forumshelden" hier das ich seit dem eigentlich nur noch lese.

Nur nicht den "echten Profis" wiederspechen und alles wir für dich gut :-)

Nana, so schlimm kann's doch nicht sein... 'Wet Aging 'trifft es doch besser, findest du nicht?
 
Ich finde es nicht verkehrt, wenn man jemanden darauf hinweist, dass er einen nicht gerade kleinen Geldbetrag, mangels Erfahrung zugrundereift.
ISS es wie es jetzt ist und Kauf dir was frisches, unvakuumiertes für deinen Test. Dann wirst du auch Erfolg haben.
 
ich werde demnächst auch selber mein erstes dry aging experiment machen und habe mich entschlossen erst am ende das ergebnis zu posten da man eh nur auf den sack bekommt wenn man seine fleisch love story von anfang an postet. :geige:
 
Zurück
Oben Unten