1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

I did it my way - unser Garten

Dieses Thema im Forum "Garten" wurde erstellt von pfannendoc, 7. Juni 2017.

  1. Kingfisherteam

    Kingfisherteam Grillkaiser

    Bei uns tummeln sich so viele mittlerweile seltene und geschützte Arten ... dass sie leider manchmal sogar fast schon zur "Plage" werden. Das gilt für Insekten, Reptilien, Vögel und Lurche ... Das lauteste anwesende Getier ist dabei wohl der Uhu, diverse Käuzchen und die derzeitig sehr lästigen Siebenschläfer.

    Bitte nicht falsch verstehen, mit Plage meine ich deren Konzentration auf unserem Herbizid-freien und relativ Natur-belaßenen Bauernhof ... Alles was "sonst wo" kaum mehr überlebt, "flüchtet" zu uns ... Am schönsten sind wohl dabei die unzähligen Feuersalamander und deren Nachwuch (+/- 20 St.) im Brunnen
     
    marcu gefällt das.
  2. marcu

    marcu Grillkönig

    Wir haben schon vor Jahren Insektenhotels im knastladenpunktde gekauft - die sind immer gut belegt; auch jetzt wieder!
    Sehr viele Wildbienen und Sandbienen sind da drin, und Ohrenkneifer. Kann ich nur empfehlen.;)
    Hier machen die Wildgänse und die Halsbandsittiche inzwischen viel Unmut, da sie sich unkontrolliert vermehren.
    Elstern dürfen wohl inzwischen geschossen werden.
     
  3. OP
    pfannendoc

    pfannendoc Gartenkaiser

    So langsam naht der Winter, auch wenns noch blüht.

    20171104_162736.jpg

    20171104_162700.jpg

     
    Kuuhju, Monscho, Cladonia und 3 anderen gefällt das.
  4. Kingfisherteam

    Kingfisherteam Grillkaiser

    Bei uns blüht nix mehr. Leider.

    Die letzten bunten Früchte (Kaki, Oliven) wurden großteils geerntet ... und morgen soll's erstmals bis knapp ober's Haus herunter schneien ... kann das alles noch nicht so recht fassen ... gestern noch im T-Shirt bei schönstem :sun:auf der Terrasse und morgen Abend Schnee :eek: hinter der Hütte ... tzzz

    Dafür ist aber der umliegende Wald "kunterbunt" ... hat auch seinen "Charme" Immer vorausgesetzt dass das mit dem Schnee nicht wirklich passiert :blinky::thumbdown:
     
    schweinemami und Monscho gefällt das.
  5. marcu

    marcu Grillkönig

    Klasse, pfannendoc! Ich liebe blühende Blumen.
    Bei uns blüht es immer! Auch im Schnee. Ich werde auch wieder mal Bilder zeigen. Jetzt blühen noch Mirabilis Jalapa, Winterjasmin, Jelängerjelieber und die winterharten Fuchsien. Und Geranien in Kästen, Fuchsien auch in Kästen, an Kübelpflanzen der Sommerjasmin und die Schönmalven und paar Freilandhibisken.
     
    Kingfisherteam und Monscho gefällt das.
  6. IchliebeFleisch

    IchliebeFleisch Militanter Veganer

    Ein schöner Garten ist echt was wert und die eigenen Produkte....Gemüse als nette Beilage für den Grill und frische Kräuter zum Würzen...

    Auf den nächsten Frühling!!!
     
  7. OP
    pfannendoc

    pfannendoc Gartenkaiser

    Sodala, heute habe ich den etwas besseren Tag genutzt, um unseren ca. 25 Hochstammrosen ein schickes Wintermäntelchen zu verpassen. Jute, Kokosschnur, fertig. Da die Halbstämme, Hochstämme und Trauerstämme ihre Veredelungsstellen nicht im Boden haben, sind sie nach vor bei Barfrösten im Januar, Februar bei Temperaturen unter minus 10 Grad etwas anfällig. Dauerfröste mit Temperaturspitzen bis minus 18 Grad und darauf folgende sonnige Morgenstunden könnten ihren Tod bedeuten. Trotz fortschreitenden Klimawandels haben wir auch hier im Rheinland immer wieder diese Verhältnisse. Noch ist mir das alles zu unsicher, Rosenbaumschulen haben in den letzten Jahren dadurch immer wieder massive Verluste erlitten. Ich schneide die Kronen radikal zurück, Winterkleidchen in Übergröße wären bei Winterstürmen zu anfällig. Im Laufe des Winters ergeben sich bei Schneefall oft bizarre Skulpturen, werde sie euch noch zeigen. So, genug gelabert, hier ein paar Fotos:

    20171207_122554.jpg

    20171207_122307.jpg

    20171207_122354.jpg

    20171207_122221.jpg

    20171207_122209.jpg

    20171207_122934.jpg

    20171207_122157.jpg

    20171207_122540.jpg

    20171207_122318.jpg

    20171207_122252.jpg

    20171207_122440.jpg

    20171207_122411.jpg

     
    Kuuhju, Cladonia, carmai24 und 3 anderen gefällt das.
  8. OP
    pfannendoc

    pfannendoc Gartenkaiser

    ...und die Vögel sollen es ja auch im Winter gut bei uns haben:

    20171207_122627.jpg

    20171207_122617.jpg

    20171207_122920.jpg

    20171207_122610.jpg

    20171207_122849.jpg

    20171207_122639.jpg

     
  9. OP
    pfannendoc

    pfannendoc Gartenkaiser

    ...es ist schon faszinierend, einen Garten im Jahresverlauf beobachten zu können.

    Sommertracht:

    20170607_114919.jpg



    Winterkleid:

    20171207_122252.jpg



    20160604_190950.jpg



    20171207_122934.jpg



    ...letzter Winter:

    20141229_161446 (1).jpg

     
    Kuuhju, Cladonia, carmai24 und 4 anderen gefällt das.
  10. Kingfisherteam

    Kingfisherteam Grillkaiser

    :o So viele Futterstellen für die Vögel :confused: bringt das nicht sprichwörtlich "Haufenweise" Vogelmist mit sich ? Aber schön ist es trotzdem :thumb2:
     
    pfannendoc gefällt das.
  11. OP
    pfannendoc

    pfannendoc Gartenkaiser

    ...nein, Vögel halten ihre Futterstellen sauber, sind nachher nur Schalenreste. Ich würde nen Teufel tun, bei uns in der Küche in die Töpfe und Pfannen zu pink...., die Vögel sehen das auch so.
     
    Andreas H., Monscho, DickundRund und 2 anderen gefällt das.
  12. Jomi

    Jomi Grillkönig 10+ Jahre im GSV

    schweinemami und pfannendoc gefällt das.
  13. schweinemami

    schweinemami Wichtelbeauftragte

    Und ich hab mich nicht getraut, das zu schreiben :rolleyes:
     
    pfannendoc gefällt das.
  14. Jomi

    Jomi Grillkönig 10+ Jahre im GSV

    Ich habe es bewusst mit großem V geschrieben. :D Die Gedanken sind frei!

    Uschi, Du bist ja auch die österreichische Nonnenbeauftragte! Da muss man die Etikette bewahren. Von kleinen Ausflügen in Richtung Pim... Salami mal abgesehen.
    Ich möchte jetzt aber nicht den schönen Trööd von Pfannischatzi zerstören!
    Gruß
    Josef
     
    pfannendoc und schweinemami gefällt das.
  15. Schaftaler

    Schaftaler Veganer

    … bei Suche im GSV in Sache schmiedeeiserne Pfanne in diese ‚Wohlfühloase‘ reingerutscht. Ausnahmsweise ein schmerzfreier, ja wohltuender, Ausrutscher. Eine herrliche Gartengestaltung und wunderschöne Aufnahmen.

    Jomi dürfte ein Liebhaber von seltenen Vögeln sein. Eine Ju 52/3m.


    Schöne Grüße
    Werner
     
    pfannendoc gefällt das.
  16. Jomi

    Jomi Grillkönig 10+ Jahre im GSV

    Werner, Stimmt! :D Du kennst die auch? Dieses Jahr sind wir mit der D-AQUI vom Flugplatz Heringsdorf (Garz) auf Usedom nach Rügen und zurück geflogen. Ich liebe die Alte „Tante“
    Gruß
    Josef
     
  17. Schaftaler

    Schaftaler Veganer

    Hallo Josef;

    war August 2015. Zuerst die ungewohnte Akustik und dann unverkennbar die ‚Grande Dame‘ von Nordwest mit Schleife nach Süd übers Tal. Warmer Sommertag, trotzdem so was wie Schüttelfrost: ‚Das gibt`s ja nicht …!‘ Doch, die Tante Google bestätigte es (Flughafen Graz) und die alte Kennung D-AQUI. Diese alten Dinger kenn ich besser als die Eigenschaften von Pfannen. Letzteres hat sich eh erledigt und der Pfannendoc möge diesen Fauxpas hier verzeihen; sein Garten ist nicht so flüchtig und zu allen Jahreszeiten eine Augenweide.

    Schöne Grüße
    Werner
     
    Jomi gefällt das.
  18. Jomi

    Jomi Grillkönig 10+ Jahre im GSV

    Hallo Werner, ich kenne das Gefühl! @pfannendoc (Pfannischatzi) wird uns den Ausflug auf gewelltes Aluminium verzeihen, man könnte ja auch Pfannen daraus bauen. :D
     
  19. Schaftaler

    Schaftaler Veganer

    Hallo Josef; war gewelltes Hart(Dur)aluminium, Notlösung, damals nicht so richtig schweißbar. Die Alu-Pfannen mit den Beschichtungen will ich schon lange nicht mehr. @pfannendoc, andere, du auch, verstehen das sicher. So, zurück zu den schönen Gärten und Natur.
     
  20. OP
    pfannendoc

    pfannendoc Gartenkaiser

    ...heut gehts rund.:o

    20171210_130745.jpg

    20171210_130728.jpg

    20171210_130649.jpg

    20171210_130634.jpg

     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen