• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ich hab ein neuen Metzger entdeck für Dry Aged (wahrscheinlich war er allen allen außer mir bekannt)

m_schlonz

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo,
ich habe nach einem Tipp meines Grillhänders meines Vertrauens einen neuen Metzger ausprobiert. Metzgerei Barth in Karlsruhe und es gab Dry Aged Rinderkotelett.
IMG_1523.jpg

Die zweit Kotelett waren jeweils 4,5 cm hoch und hatten zusammen knapp 1700 Gramm.
IMG_1531.jpg

Was soll ich sagen, das Fleisch war genial. Das war nicht mein letzter Besuch. 2 Minuten von beiden Seiten scharf angegrillt und dann auf 56 Grad hochgezogen.
Bilder sagen mehr wie Worte.
IMG_1532.jpg
IMG_1533.jpg
IMG_1534.jpg
 

Anhänge

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Ist noch ziemlich rare für 56 Grad?!
Da geh ich mit konform.

Die 56°KT waren bestimmt nicht im Kern, das war mehr Krustentemperatur ;)
So wie die Fühler drinstecken kein Wunder. Die gehören seitlich rein, in die Mitte, also den Kern des Fleisches.
 

Monscho

Mr. Tapas
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Super geantwortet :cook: Micha
ich hätte es so und auch mehr durchgegart köstlich gefunden.
Überhaupt habe ich die Erfahrung gemacht, dass mir der "Garpunkt" eigentlich fast egal ist, wenn die Fleischqualität und der Fleischgeschmack stimmen.
Da brauchste dann keine Gewürze, kein Salz - nada, nur das pure Fleisch
 
OP
OP
m_schlonz

m_schlonz

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ja, hätte vielleicht etwas länger gebraucht. Aber es sieht auf dem Bild roter aus wie es war. Blut ist keins mehr rausgelaufen :-)
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Ein vollkommen unbekanter Metzger ... :lolaway:

Klasse Fleisch und toller Gargrad!
Doch 56° - wie schon geschrieben wurde - wurden hier nicht erreicht.

:prost:
 

Wachtelhome

Fleischesser
Schaut sehr lecker aus, beneide dich um den MDV, in Hamburg hab ich so einen noch nicht gefunden.
 

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
War bekannt und für das Finden dieses Metzgers bekommst Du einen Klick... :D

:prost:
 
OP
OP
m_schlonz

m_schlonz

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Lass mich gern belehren. Das nächste Mal wir richtig gemessen, aber egal es hat allen geschmeckt und das ist die Hauptsache.
 

Luxi64

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Sagen wir mal so, zum Glück ist mit der KT Messung was schief gelaufen, auf 56° gezogen sind sind für so ein leckeres Stück einfach zu viel, 54° sind vollkommen ausreichen.
Noch ein Tip, wenn du jetzt schon Heiko's Laden kennen gelernt hast, versuch mal die alte Wutz, die wird auf 56° gezogen, solo lecker kann Schweinefleisch sein :D

Gruss
Albert, der den weiten Weg zu Heiko auch immer wieder gerne macht.
 

Medic

Militanter Veganer
Lecker, Gott sei dank ist KA nicht so weit von MA weg:)

Darf man noch etwas über den Preis erfahren?
 
OP
OP
m_schlonz

m_schlonz

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Waren glaube ich 31,- € das Kilo. Die alte Wutz werde ich auch mal probieren.
 

bbq4you

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Über tausende Jahre haben wir uns an die Spitze der Nahrungskette
gearbeitet, weil wir das Feuer beherrschten und tierische Proteine
damit zubereiten konnten. Das ging alles ohne Thermometer.

Der beste Sensor sind immer noch die Finger und ich finde das
auch viel sinnlicher. Ab dem Tag an dem ich wie @Cruiser mit
der Armbanduhr und Thermometer mein Steak grille, gibt es nur
noch vegetarische Bratwurst :D

Das Steak sieht gut aus. :thumb2:
.
 

Medic

Militanter Veganer
Ok, das ist ja echt fair.
Für das nächste WE werde ich den "alte Wutz" auch ausprobieren, werde dann berichten.
 

Weberschiffchen

Dauergriller
Tatsächlich, von der Metzgerei habe ich gewusst. Es sind allerdings 428 km eine Fahrt, da ist das Fleisch dann echt reif, wenn ich nach Hause komme.
Vielleicht lass ich mir mal was schicken, allerdings kommt der Paketbote immer, wenn ich aushäusig bin..:(
 

Siggi

Forums-Sonnenschein
10+ Jahre im GSV
Über tausende Jahre haben wir uns an die Spitze der Nahrungskette
gearbeitet, weil wir das Feuer beherrschten und tierische Proteine
damit zubereiten konnten. Das ging alles ohne Thermometer.

Der beste Sensor sind immer noch die Finger und ich finde das
auch viel sinnlicher. Ab dem Tag an dem ich wie @Cruiser mit
der Armbanduhr und Thermometer mein Steak grille, gibt es nur
noch vegetarische Bratwurst :D

Das Steak sieht gut aus. :thumb2:
.


Du machst dich unbeliebt!

Du weißt schon was der Unterschied ist. Der Unterschied zwischen Euch beiden ist, das Cruiser es kann
Er hat wenigstens eine Uhr




mit freundlichen Grüßen aus dem Frankenland
.
 
Oben Unten